Melissa Mayhue Schlaflos in den Highlands

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schlaflos in den Highlands“ von Melissa Mayhue

Eine Liebe voller Zauberkraft Erschöpft und ausgelaugt mietet sich die Schriftstellerin Sarah Douglas für ein paar Ferienwochen in einem Cottage in den schottischen Highlands ein. Doch der Gedanke an den unwiderstehlichen Besitzer des Hauses lassen ihr keine Ruhe. Vom ersten Moment an spürt sie, dass Ian McCullough etwas Besonderes ist. Sie ahnt nicht, wie recht sie hat: Ian ist ein Wächter, der die Menschen und die Tore der Anderswelt schützen soll. Und Sarah hat seinen Schutz bitter nötig. Doch mit ihrem Begehren bringt sie ihn und sich selbst in tödliche Gefahr ... Magisch und voller Leidenschaft - Melissa Mayhue schreibt unwiderstehlich

Überraschend gut - ich war begeistert!

— DarkReader
DarkReader

Stöbern in Liebesromane

Vermählung

Leider eine Modernisierung, die mich gar nicht begeistern konnte.

Buecherwunderland

Auch donnerstags geschehen Wunder

Mehr, als einfach nur schön, bleibt mir wohl nicht zu sagen. Die leisen Zwischentöne fand ich total besonders.

ZartwieFederbluemchen

Wie das Feuer zwischen uns

Wieder eine tolle Liebesgeschichte, nicht ganz so stark wie der 1. Teil, dennoch sehr gute 4,5 Sterne von mir

lenisvea

Wildblumensommer

Eine gefühlvolle Geschichte mit Tiefgang und Spannung

sommerlese

Herzensräuber

Ein schönes süßes Buch über einen sehr klugen Hund.

MickyParis

Sanddornküsse & Meer

Sanddornküsse machen süchtig

AlexandraSchwarting

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein magisches Leseerlebnis!

    Schlaflos in den Highlands
    DarkReader

    DarkReader

    08. December 2015 um 00:25

    Ich habe dieses Buch zufällig beim Stöbern bei Thalia entdeckt und - nach dem Lesen der Inhaltsangabe- sofort auf meinen Reader gepackt. Bereut habe ich es nicht, ganz im Gegenteil. Das Buch traf genau meinen Lesegeschmack und der Schreibstil sagte mir ebenfalls sehr zu. Nun habe ich gesehen, dasses eine ganze Serie von Melissa Mayhue gibt, leider sind erst zwei davon ins Deutsche übersetzt. Ich hoffe sehr, dass es bald noch mehr davon geben wird, denn einige Charaktere würdeich sehr gern wieder lesen, zu Mal die eine oder andere Frage am Ende offen blieb. Ich würde mich freuen, bald mehr von dieser Autorin zu lesen.

    Mehr