Neuer Beitrag

Asmodina66X

vor 1 Jahr

(13)

Inhalt

Die Macht eines legendären Parfüms 1799 entdeckt der Parfümeur Giles L’Étoile im Gefolge einer ägyptischen Expedition die Mumien zweier Liebender, die sich noch im Tod an den Händen halten. Bei ihnen wird ein geheimnisvolles Artefakt aus der Parfümmanufaktur Kleopatras gefunden. Mehr als zweihundert Jahre später versuchen die Geschwister Jac und Robert L’Étoile, ihr Familienunternehmen vor dem Bankrott zu bewahren, und kommen der alten Legende eines Duftes auf die Spur, der den Menschen über den Tod hinaus ihren Weg weisen soll. Plötzlich verschwindet Robbie, und in seinem Labor wird ein Toter gefunden. Gemeinsam mit ihrem Exfreund Griffin macht sich Jac auf die Suche nach ihrem Bruder und der Rezeptur und verstrickt sich immer tiefer im Labyrinth der Vergangenheit.

Schreibstil

Der Schreibstil der Autorin treibt die Spannung Stück für Stück zum Höhepunkt. Dabei beweist sie, besonders im Hinblick auf Jac, besonderes Einfühlungsvermögen. Außerdem ist ihr Fachwissen bezüglich der Parfumherstellung beeindruckend.

Fazit

Ich habe dieses Buch verschlungen und freue mich auf weitere Werke der Autorin. Außerdem erweckte es in mir den Wunsch, selbst einmal eine Duftwerkstatt zu besichtigen.

Autor: Melisse J. Rose
Buch: Das Haus der verlorenen Düfte
Neuer Beitrag