Melitta Breznik

 3.4 Sterne bei 18 Bewertungen
Autor von Nordlicht, Der Sommer hat lange auf sich warten lassen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Melitta Breznik

Nordlicht

Nordlicht

 (9)
Erschienen am 09.11.2010
Der Sommer hat lange auf sich warten lassen

Der Sommer hat lange auf sich warten lassen

 (5)
Erschienen am 10.08.2015
Das Umstellformat

Das Umstellformat

 (3)
Erschienen am 13.09.2002
Figuren

Figuren

 (1)
Erschienen am 27.08.2001
Nachtdienst

Nachtdienst

 (0)
Erschienen am 08.06.2010

Neue Rezensionen zu Melitta Breznik

Neu
dominonas avatar

Rezension zu "Das Umstellformat" von Melitta Breznik

nur einzelne Fäden
dominonavor 4 Jahren

VomThema her klingt es ersteinmal interessant: eine Frau versucht herauszufinden, wie genau ihre Großmutter im Dritten Reich ums Leben kam. Sie war als unheilbar geisteskrank diagnostiziert worden - zu der Zeit ein Todesurteil.
Die Autorin ist selbst beruflich innerhalb einer Heilanstalt tätig und hat bei den Nachforschungen ihre Mutter dabei. Also ein wandeln auf Pfaden der Vergangenheit mal anders.
An sich irritieren mich die Sprünge von den Krankenakten zu den Erinnerungen der Mutter und zu den Erinnerungen der Tochter selbst an deren Pflegeeltern in einem Austauschjahr. So richtig will das alles nicht zusammen passen. Natürlich war das Schicksal der Großmutter schlimm, als Roman hat es mich jedoch nicht überzeugt.

Kommentieren0
3
Teilen
Elkes avatar

Rezension zu "Nordlicht" von Melitta Breznik

Rezension zu "Nordlicht" von Melitta Breznik
Elkevor 8 Jahren

Wenn ich dieses Buch mit einem Wort beschreiben müsste, dann mit diesem: Düster!

Einer jungen Ärztin wird die Arbeit in einer Psychiatischen Klinik und ihr Leben zu viel.
Also beschließt sie auszuwandern.
Ausgerechnet nach Norwegen um dort den Winter und damit die Polarnacht zu verbringen.
Und so dunkel wie der Winter in Norwegen, so dunkel auch die Stimmung des Buches.
Erst als die Protagonistin in Norwegen eine Freundin findete, und man nach und nach deren Lebensgeschichte erfährt, kommt die Handlung (etwa nach der Hälfte des Buches) langsam in Schwung. Fröhlicher wird es deswegen leider auch nicht.

Aber trotz der düsteren Stimmung und der vor sich hin plätschernden Handlung, konnte mich das Buch irgedwie fesseln und es hat mich zum definitiv zum Nachdenken gebracht.

Fazit: Bildet euch selbst eine Meinung, ich bin unschlüssig wie ich zu diesem Buch stehe.

Kommentieren0
14
Teilen
DaniMs avatar

Rezension zu "Nordlicht" von Melitta Breznik

Rezension zu "Nordlicht" von Melitta Breznik
DaniMvor 9 Jahren

Eine Geschichte so klar erzählt, wie die Eiswelt in der sie spielt. Wunderbare Beschreibungen der Landschaft des hohen Nordens, der Einsamkeit und des Rückzugs. Melancholisch und sensibel. Ein Stimmungsbuch.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks