Mella Dumont Isle of Us

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(10)
(6)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Isle of Us“ von Mella Dumont

Noch einmal kehrt Falah an die Akademie der Siebensterne zurück. Dort muss sie mit ansehen, wie die Regierung ein neues Gebilde aus Lügenmärchen aufbaut. Währenddessen tobt die zweite rote Rebellion durch das Land. Falah trifft eine Entscheidung: Sie will den Menschen helfen, damit das Land endlich allen gehört und nicht nur den privilegierten Mitgliedern der Oberschicht. Doch die gewählten Politiker haben praktisch keine Macht, da eine gerissene Gruppe von Staatsministern das Land kontrolliert. Wird Falah einen Weg finden, ihr Land zu retten? Und wer erobert ihr Herz? Die Siebenstern-Dilogie Isle of Seven (Band 1) Isle of Us (Band 2) Weitere Bücher von Mella Dumont Herzensrache (Liebesroman) Als die Zeit vom Himmel fiel (Zeitreiseroman) Die abgeschlossene Colors of Life-Reihe Himbeermond (Band 1) Lavendelmond (Band 2) Sternenmond (Band 3) Mandelmond (Band 4) Lindenmond (Band 5) Rosenmond (Band 6)

Spannend bis zur letzten Seite. Einfach Großartig!

— Barbarellabuecherfee

Klasse Fortsetzung des ersten Teils "Isle of Seven", viel Kampf und Strategie, doch leider sehr ernstzunehmend

— MeiLingArt

Eine super spannende Serie, die Bücher fesseln von der ersten bis zur letzten Seite. Die Bücher lassen einen Nachdenken!

— engelchen2211

Es war wieder einfach klasse

— LisaliebtBuecherde

Ich liebe diese Dilogie ❤️

— KuMi

Stöbern in Jugendbücher

Lockwood & Co. - Das Grauenvolle Grab

Geniales Finale!

teatimewithelli

Wolkenschloss

Schön geschrieben, spannend, witzig und mit vielen Überraschungen am Ende. Meiner Meinung nach etwas schwächer als die Silber-Triologie.

Dovahkiin

Räuberherz

Interessante Idee, liebenswerte Charaktere, fesselnder Schreibstil - hat mir richtig gut gefallen! Sehr empfehlenswert

Mysterylama

Bitterfrost

Der Auftakt der neuen Mythos Academy Reihe reicht an die ursprünglich Reihe ran - allerdings doch mit ein paar zu großen Ähnlichkeiten!

BuechersuechtigesHerz

Über den wilden Fluss

Die Vorgeschichte hat mir fast noch besser gefallen als die Dark-Materials-Trilogie. Die Hauptfigur Malcolm ist einfach nur toll!

Gelis

Lieber Daddy-Long-Legs

Ein Briefroman vom Allerfeinsten!

Belladonna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Da ich beide Bücher in einem Rutsch durchgelesen habe die gleiche Rezi einfach Spitze!

    Isle of Us

    engelchen2211

    05. September 2017 um 17:38

    Cover:Mir gefallen beide Cover sehr gut, beide sind schlicht gehalten mit düsteren Farben, passen aber prima zu der Geschichte, der Klappentext hat mich gefangen genommen.Achtung Suchtgefahr, dieses Buch war der absolute Hammer. Ich habe hier eine Gefühlsachterbahn vom feinsten erlebt. Beide Bücher habe ich innerhalb von zwei Tagen durchgelesen, ich konnte sie nicht weg legen.Mella Dumont hat einen genialen Schreibstil, sie schafft es immer wieder mich mit ihren Storys zu fesseln und mitzureißen. Mein Kopfkino läuft auf Hochtouren. Ihre Handlungen sind extrem spannend und sie könnten durchaus auch real werden. Bei der Geschichte um die Siebensterne geht es um einzelne Entscheidungen und die daraus entstehenden Konsequenzen, Intrigen, Verrat, Unterdrückung, Verlust, jedoch auch um Liebe, Freundschaft, Freiheit und Hoffnung. Die man nie aufgeben sollte. Alle Charaktere sind wundervoll beschrieben und waren sehr überzeugend, sie hatten alle Ecken und Kanten. Natürlich hat mir Fallah sehr gut gefallen, ich konnte mich gut in diese junge Frau hineinversetzen, habe mit ihr gelitten und mich gefreut. Joshua fand ich natürlich spitze!Fazit:Eine super spannende Serie, die Bücher fesseln von der ersten bis zur letzten Seite. Emotionen waren alle vorhanden. Das Buch hat mich zum Nachdenken angeregt und es hat lange bei mir nachgewirkt, jedoch lest es unbedingt selbst, von mir bekommen beide Bücher eine Leseempfehlung! Aber "Achtung Suchtgefahr" Ein Dankeschön an die Autorin für die tollen, spannenden und nicht schlafenden ;-) Lesestunden!

    Mehr
  • Isle of Us (Die Siebenstern-Dystopie 2)

    Isle of Us

    SanNit

    23. August 2017 um 19:11

    Falah ist wieder zurück an der Akedemie und versucht weiter ihr Land in ein besseres Leben zu führen. Allerdings ist das fast ein absolutes Unding. Sie stößt auf massieve Gegenwehr und gerät immer wieder in Hinterhalte. Wem kann man vertrauen? Wer ist Freund, wer ist Feind? Und dann kommen da auch noch Gefühle ins Spiel, die gerade so gar nicht in die Situation passen. Wird Falah das alles zu viel, oder schafft sie es? Der Finalteil ist duchweg sehr rasant und man steht förmlich unter Strom. Durch Melles flüssigen Schreibstil kommt man auch sehr gut voran. Einige Handlungen und Schlussfolgerungen konnte ich nicht so ganz nachvollziehen.  Dafür ging es mir manchmal einfach zu schnell. Aber insgesamt hat es mich gut unterhalten und zusammenfassend mit Teil 1 auch sehr erschreckt. Denn so sehr weit her geholt ist die Geschichte nicht.  Das Buch bewerte ich mit guten 4 Sternen, weil ich eben ab und an so meine Schwierigkeiten hatte zu folgen.

    Mehr
  • Absolut empfehlenswert ❤️

    Isle of Us

    KuMi

    17. August 2017 um 20:55

    Zum Glück musste ich auf "Isle of Us" nicht lange warten. Das Ende von "Isle of Seven" hat mich total wahnsinnig gemacht,und so konnte ich es gar nicht erwarten den zweiten und leider auch letzten Teil der Siebenstern-Dilogie zu lesen. Dieses Buch hat,genauso wie der erste Teil,absolutes Suchtpotential.... Ich musste mich wirklich dazu zwingen es hin und wieder weg zu legen (weil ich einfach nicht wollte dass es zu Ende geht), die spannende Handlung hat es mir dabei aber verdammt schwer gemacht. Falah,und alle anderen,sind mir richtig ans Herz gewachsen. Man war vom ersten Augenblick an, ein Teil dieser Geschichte,hat mitgelebt,mitgelitten,mitgekämpft und mitgeliebt -Wenn das Kopfkino von Anfang an mitspielt,kann es nur ein gutes Buch sein. Zur Handlung werde ich wieder nichts sagen,nur soviel: Danke Mella für diese wunderbaren Lesestunden voller Gefühle und Spannung und vor allem für dieses Ende ❤️ Was das bedeutet muss jeder selbst raus finden 😉 Es lohnt sich auf jeden Fall absolut dieser Dystopie eine Chance zu geben.....sie ist toll ❤️ Zitat: Geben finde ich wesentlich leichter als Nehmen, es hinterlässt keine Schuldgefühle- Falah

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks