Melody Adams , Samara Fraser Des Wikingers Sklavin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Des Wikingers Sklavin“ von Melody Adams

***Achtung! Bei diesem Buch handelt es sich um eine überarbeitete Neuauflage. Das Buch erschien 2007 erstmals unter dem Originaltitel „Wikingerglut“ und unter dem Namen Samara Fraser, dem früheren Pseudonym der Autorin. 2009 erschien die Lizenzausgabe des Buches im Ullstein Verlag unter dem Titel „Sklavin der Lust“*** Als die Irin Maline und ihr Verlobter Wikinger mit dem Schiff ihres Vaters zu Viktors Anwesen reisen, um dort zu heiraten, werden sie von Wikingern angegriffen und überfallen. Ein hünenhafter Wikinger entführt sie in seine raue Heimat, um sie zu seiner Sklavin zu machen. So sehr sich Maline auch dagegen wehrt, sie kann die verbotenen Gefühle für ihren barbarischen Herrn nicht unterdrücken. Galdur hasst alles Irische. Doch seine neue Sklavin geht ihm tiefer unter die vernarbte Haut, als ihm lieb ist. Er sollte sie verkaufen, wie er es mit all seinen weiblichen Gefangenen zu tun pflegte, doch das Verlangen, das die kleine Irin in ihm entfacht, ist einfach zu stark. Er muss sie haben. Nur für eine Weile. Dann wird er sie verkaufen! Zumindest ist das der Plan! Achtung! Dominante Wikinger und blutige Schlachten inklusive. Erotischer Roman mit ca 55000 Worten

Merkwürdiges Buch. Lesenswert, aber merkwürdig. Zum Schluss sehr romantisch.

— CatrionaMacLean
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks