Melvin Burgess

(293)

Lovelybooks Bewertung

  • 493 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 9 Leser
  • 73 Rezensionen
(62)
(95)
(85)
(35)
(16)

Lebenslauf von Melvin Burgess

Melvin Burgess wurde 1954 in London geboren und verbrachte seine Kindheit in Surrey und Sussex. Bekannt ist er als britischer Jugendbuchautor. Einge Jahre arbeitete Burgess als Journalist, ehe er sich ganz dem Schreiben widmetete. In seinen Büchern behandelt er heikle Themen, die er mit etwas Humor angeht. Für seine Jugendbücher wurde er bereits mit dem Guardian Fiction Award und mit der Carnegie Medal ausgezeichnet. Der Autor lebt heute mit seiner Familie in Manchester.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Tanz in den Mai" von Barbara Dobrick

    Tanz in den Mai

    Luftpost

    zu Buchtitel "Tanz in den Mai" von Barbara Dobrick

    Dies ist ein kurzfristiger Lesemarathon der Werwolf-Spielgruppe und der Challenge Gruppe “Zukunft vs. Vergangenheit”. ______________________________________________________________________________ Der Marathon findet vom Samstag, den 28.04. - Dienstag, den 01.05 statt. Anmeldeschluss ist Freitag, der 27.04. 21:00 Uhr! ______________________________________________________________________________ Wir nehmen zusammen an einem bunten Tanzfest teil, um gemeinsam in den Mai zu tanzen. Wir brauchen allerdings noch einen Maibaum, damit ...

    Mehr
    • 456
  • Aufwühlend und erfrischend anders. Death ist mehr als ein spannendes Buch!

    Death

    zuendegelesen

    07. March 2018 um 21:35 Rezension zu "Death" von Melvin Burgess

    Meinung Schlicht! Mehr muss man zu dem Cover nicht sagen. Obwohl es so einfach ist, hat es Wiedererken­nungs­wert und bleibt im Kopf. Der Hauptspielort des Buches ist in Manchester, England. Für mich sehr interessant, denn da war ich noch nie und ich habe auch noch kein Buch gelesen, wo es darin vorkam. Ich fand die Gestaltung der Kulissen des Buches sehr bildlich. Ich konnte mir ziemlich gut vorstellen, wie die großen Villen, das Hotelzimmer, die Häuser und so weiter ausgesehen haben. Das lag daran, dass Burgess nur grobe ...

    Mehr
  • ...eine Droge...

    Death

    Lesebegeisterte

    12. January 2018 um 14:02 Rezension zu "Death" von Melvin Burgess

    Eine Droge, die dir die beste Zeit deines Lebens verspricht!!! Eine ganze Woche lang! Doch am achten Tag stirbt man. Adam hat gerade seinen Bruder verloren. Er denkt, sein Leben hat keinen Sinn mehr…. . Beängstigend aber durchaus realistischer Jugendbrom ab 14 Jahren. Sehr fesselnd, konnte kaum aufhören zu lesen.

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3446
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1653
  • Billy Elliot - Ich will Tanzen. Zwei bewegende Geschichten in einem Jugendroman .

    Billy Elliot

    bauerhepeter

    Rezension zu "Billy Elliot" von Melvin Burgess

    Billy Elliot – I will Dance Die britische Kunst gekonnt zwei bewegende Geschichten in einem Jugendroman uns näher zu bringen Die britische Jugendbuchszene wurde in den letzten Jahren entscheidend mit dem Namen der Harry Potter-Erfinderin Rowling , zumindest in kommerzieller und medialer Hinsicht gleich gesetzt. Ein Riesenhype , der bis heute noch kein Ende gefunden und viele Bereiche bis zur Theaterbühne erfolgreich durchgedrungen hat. Dies erschwerte den genaueren Blick auf andere lesenswerte Jugendbücher von den britischen ...

    Mehr
    • 3
  • Gewalttätige Dystopie

    Death

    Hermione

    09. October 2017 um 10:41 Rezension zu "Death" von Melvin Burgess

    Death habe ich in der Bibliothek entdeckt und mir hat vor allem die interessante Ausgangskonstellation gefallen. Eine Droge, die allen ein unglaubliches Hoch beschert und dann zum Tod führt. Allerdings mochte ich weder die Sprache noch die recht drastische Schilderung der Gewaltszenen.  Auch nahm die Spannung am Ende eher ab.

  • Warum niemand dieses Buch lesen sollte

    Death

    R_Marie

    16. June 2017 um 13:37 Rezension zu "Death" von Melvin Burgess

    Manchester irgendwann in naher Zukunft. Die Regierung ist irgendwie blöd. Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich, der Wirtschaft geht es schlecht. Was genau nicht stimmt, erfährt man leider nicht. Es ist aber so schrecklich, dass die Widerstandskämpfer, die sich Zeloten nennen, eine Revolution mit brutalen Mitteln starten: „Ein Mensch! Selbstverbrennung. […] Alle paar Wochen starb einer von [den Zeloten], indem er sich anzündete oder sich selbstmörderisch in die Luft sprengte. Es war verrückt – und dennoch musste man ihnen ...

    Mehr
  • Zuviel erwartet ...

    Death

    -Anett-

    13. March 2017 um 18:35 Rezension zu "Death" von Melvin Burgess

    Ich war sehr gespannt auf das Buch. Als es damals erschien, wurde es auf diversen Blogs hochgelobt. Dann habe ich das Buch sofort im März 2014 bei Ankas Geblubber im Let´s Swap geschenkt bekommen --> Hier. Und dann ist es aus diversen Gründen immer wieder in den SUB gewandet und hatte es bis heute nicht auf die "Muss ich lesen" Liste geschafft! Aber jetzt!Tja, und am Ende war ich dann doch eher enttäuscht. Hatte ich zuviel erwartet? Hat sich mein Lesegeschmack in den Jahren verändert? Bestimmt. Denn hier im Buch konnte mich nur ...

    Mehr
  • Mir hats nicht gefallen

    Death

    GrueneRonja

    30. July 2016 um 23:26 Rezension zu "Death" von Melvin Burgess

    „Was würde auf deiner Draufgeh-Liste stehen?“ (S.37) Wenn du noch genau eine Woche zu Leben hättest, körperlich fit, gesund, gutaussehend und jung, was würdest du tun? Nachdem Lizzie und Adam bei dem letzten Konzert von Jimmy Earle waren, bei dem Jimmy an der Droge Death gestorben ist, hatten sie das Gefühl ihnen würde die Zukunft gehören. Und dieses Gefühl trieb sie durch die Stadt, die in Krawall und Rebellion unterging. Alles angestiftet von Jimmy Earles Tod, und der Droge Death. Ursprünglich war Death ein Medikament, das ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.