Neuer Beitrag

Arwen10

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich habe hier noch eine interessante Neuerscheinung

Bewerbung:

Hier hätte ich gerne gewußt, was euch an diesem Buch interessiert ?



Allgemeines:

1. Wer an der Leserunde teilnimmt, verpflichtet sich zum zeitnahen Lesen und Posten in allen Abschnitten. Wem dies aus nichtvorhersehbaren Gründen unmöglich ist, wendet sich unaufgefordert an mich oder Sonnenblume1988. Wir beißen nicht ! Auch wer mit dem Buch nicht zurechtkommt, wendet sich unaufgefordert an uns, wir suchen auch Ersatzleser ! Da in dieser Leserunde wahrscheinlich nur 3 Teilnehmer sind, ist das zeitnahe Lesen mit den anderen Lesern besonders wichtig !

2. Die Rezension sollte hier bei LB gepostet werden und mindestens noch auf einer anderen Homepage (beim Verlag, amazon, bücher de usw.)

3. Bewerber mit 0 Rezensionen werden nicht berücksichtigt. Ihr habt aber die Möglichkeit, mindestens ein zuvor gelesenes Buch zu rezensieren und die Rezension in eurem Profil einzustellen und euch per PN bei mir vorzustellen.

4. Das Buch ist im christlichen Brunnen Verlag  erschienen, somit kommen christliche Inhalte im Buch vor. Wen das stört, sollte sich nicht bewerben.

5. Den Threat bitte zum Bewerbungsende im Auge behalten, die hoffentlich glücklichen Leserundenteilnehmer werden hier bekanntgegeben.


Zum Buch:



Zum Inhalt:

Ein Unbekannter erscheint einem alten Mann, einem Theologieprofessor, einem blinden Mädchen, einem Bischof, einem Prediger des Wohlstandsevangeliums und einer Prostituierten in einer Bar. Er dringt in ihr Leben ein, stellt unbequeme Fragen - und gibt sich als Jesus zu erkennen.

Der Eindringling ist eine mit historischen Ereignissen angereicherte theologische Fiktion, die Dostojewskis berühmten Text "Der Großinquisitor" ins 21. Jahrhundert verlegt. Jesus erscheint inkognito, um zu sehen, ob er auf Erden Glauben findet. In den geheimnisvoll ineinander verwobenen Begegnungen stellt sich nicht nur den sechs Hauptprotagonisten, sondern auch uns die Frage: Was würden wir tun, wenn Jesus erscheinen würde?



Bewerbungsende:


Die Bewerbungsfrist endet am 01.04. 2014 Mitternacht. Danach erfolgt die Bekanntgabe der Leserundenteilnehmer.



Wichtig !


Bei diesem Buch muss das Porto in Höhe von 1,60 Euro übernommen werden, da ich die Bücher selbst verschicke. Bitte nur bewerben, wer damit einverstanden ist !

Autor: Melvin J. Sandström
Buch: Der Eindringling

LEXI

vor 3 Jahren

Ich bewerbe mich hiermit um ein Exemplar dieses Buches.

Meine beiden Gründe für diese Bewerbung:

1. Ich verfolge schon seit längerer Zeit die Buchbeurteilungen eines großartigen Rezensenten, der dieses Buch wunderbar beschrieben und mit fünf Bewertungssternen versehen hat. Also verlasse ich mich gerne wieder einmal auf seine Einschätzung.

2. Als ich dann auch noch die Leseprobe las und sofort im Buch drinnen war, in den Bann gezogen durch den wunderschönen Schreibstil, landete dieses Buch sofort auf meiner Wunschliste.

Arwen10

vor 3 Jahren

Ein kleiner Schubs....

Beiträge danach
50 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

mabuerele

vor 3 Jahren

Kapitel 5 und 6
Beitrag einblenden

irismaria schreibt:
Oder ist der Schluss so aufzufassen, dass das Ende der Welt gekommen ist, die Hauptfiguren sich rechtzeitig für Jesus entschieden haben und gerettet sind?

Nicht das Ende der Welt, sondern die Wiederkunft Christi. Das ist lt. Bibel nicht das Gleiche.
Ich habe das Ende so aufgefasst, dass die Hauptpersonen gerettet wurden, erstaunlicherweise auch Ted, denn der saß ja mit im Auto.

irismaria

vor 3 Jahren

Kapitel 5 und 6
Beitrag einblenden

mabuerele schreibt:
Nicht das Ende der Welt, sondern die Wiederkunft Christi. Das ist lt. Bibel nicht das Gleiche. Ich habe das Ende so aufgefasst, dass die Hauptpersonen gerettet wurden, erstaunlicherweise auch Ted, denn der saß ja mit im Auto.

So habe ich es auch verstanden. Damit entfällt auf die Frage, wie es mit den Hauptpersonen weitergeht.
Das ist einerseits ein stimmiger Abschluss, andererseits für mich auch ein bißchen "geschummelt", denn das Thema wie der Glaube im Alltag gelebt werden kann, wird nicht mehr thematisiert.

mabuerele

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Meine Rezi ist on. Ich habe sie bei alpha-buchhandlung, buch.de, amazon und hier eingestellt:

http://www.lovelybooks.de/autor/Melvin-J.-Sandstr%C3%B6m/Der-Eindringling-1082468031-w/rezension/1087965389/

mabuerele

vor 3 Jahren

Kapitel 5 und 6
Beitrag einblenden

irismaria schreibt:
Das ist einerseits ein stimmiger Abschluss, andererseits für mich auch ein bißchen "geschummelt", denn das Thema wie der Glaube im Alltag gelebt werden kann, wird nicht mehr thematisiert.

Das Ende war aber schon am Anfang klar, denn Jesu hat Arnie das Datum genannt. Sie mussten sich nur noch entscheiden. Da außer Arnie keiner wusste, wie schnell es geht, haben sie bewusst die Konsequenzen eines anderen Lebens in Kauf genommen.
Erinnert mich sinngemäß an das Bibelwort: "..die Letzten werden die Ersten sein..."

LEXI

vor 3 Jahren

Kapitel 5 und 6
Beitrag einblenden

mabuerele schreibt:
Das Ende war aber schon am Anfang klar, denn Jesu hat Arnie das Datum genannt. Sie mussten sich nur noch entscheiden. Da außer Arnie keiner wusste, wie schnell es geht, haben sie bewusst die Konsequenzen eines anderen Lebens in Kauf genommen. Erinnert mich sinngemäß an das Bibelwort: "..die Letzten werden die Ersten sein..."

Arnie bekam ein Datum genannt, ja. Aber dass er seine längst verloren geglaubte Tochter und noch dazu eine Enkeltochter dazu bekommt, war eine wirkliche Überraschung! Ich fand diese Szenen so berührend!

LEXI

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Auch von mir ein riesengroßes Dankeschön, dass ich dieses Buch lesen durfte. Es hat mir wirklich sehr gut gefallen!!!

http://www.lovelybooks.de/autor/Melvin-J.-Sandstr%C3%B6m
/Der-Eindringling-1082468031-w/rezension/1087483834/

http://www.amazon.de/review/R2EKUI4EDJ65M1/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=3765518204

Veröffentlicht habe ich es auch beim Brunnen-Verlag, wo mir mitgeteilt wurde, dass es zuerst einer internen Prüfung unterzogen wird.

irismaria

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Ganz herzlichen Dank für dieses wirklich besondere und berührende Buch und die Leserunde!

Meine Rezi ist hier, bei ama und FB und beim Brunnen Verlag zu finden.
http://www.lovelybooks.de/autor/Melvin-J.-Sandstr%C3%B6m/Der-Eindringling-1082468031-w/rezension/1088946303/

Neuer Beitrag