Menno Schilthuizen Darwins Peep Show

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darwins Peep Show“ von Menno Schilthuizen

Dieses Buch lädt ein zu einer Besichtigung der phänomenalen Vielfalt tierischer Reproduktionsorgane. Das Sexualleben von Käfern, Vögeln, Muscheln und Schnecken kann erstaunliche Einblicke in die fantastische Fülle des Lebens auf unserem Planeten eröffnen. 'Unsere eigene Reproduktionsmethode ist nur eine von zahllosen anderen in einem weiten Kontinuum der evolutionären Interaktion, in dem es alles gibt, vom anmutigen Tanzritual bis zum bösartigen Rüstungswettlauf.' Menno Schilthuizen

Interessant, aber sehr wissenschaftlich

— Kellerbandewordpresscom

Stöbern in Sachbuch

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Peep Show der Tiere

    Darwins Peep Show

    Kellerbandewordpresscom

    31. July 2017 um 11:09

    Meine Buchbewertung: Das Buch klang sehr humorvoll und interessant. Wer will denn nicht in die Schlafzimmer der verschiedensten Tiere gucken und wissen wie der Sex oder deren Fortpflanzung funktioniert? Dann muss ich sogar lesen, dass einige Tiere sogar ganz auf Sex verzichten, sich dennoch fortpflanzen. Was macht einen Körperteil zum Geschlechtsteil? Die unteren Körperregionen der Tiere sind die Bühnen, auf denen ein evolutionäres Schauspiel aufgeführt wird, bei dem Darwin, hätte er zugeschaut, errötet wäre Wusstest du dass der Schimpanse Stacheln am Penis hat? Unterschiede der primären und sekundären Geschlechtsmerkmale werden erläutert. Oder gibts da eigentlich keine Unterschiede? Hierbei wurde ich an meine Schulzeit in Biologie erinnert. Aber das Buch liefert viel neues und einige Aha-Effekte. Genitalien auf dem Kopf, wo gibts denn sowas? Oder kennst du den singenden Penis der Schnaken?   Der Vorgänger ist der Dumme: Männliche Haie, die zwei Penisse haben, besitzen einen sogenannten Sipho-Sack, mit dem sie Meerwasser in die Vagina ihrer Gefährtin drücken können, vermutlich um Spermien des Vorgängers hinauszuspülen. Diese und noch viel mehr wissenschaftlich erwiesene Tierphänomene sind in diesem tollen Buch beschrieben. Fazit: Die vielen Fachbegriffe und wissenschaftliche Herangehensweise bremste leider meinen Lesefluss. Dennoch wollte ich es verstehen und ganz durcharbeiten. Vielen Dank an den dtv Verlag für die Geduld und das kostenfreie Rezensionsexemplar Mehr Buchtipps auch bei www.kellerbande.wordpresws.com

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • locker geschrieben und sehr informativ

    Darwins Peep Show

    78sunny

    07. February 2015 um 19:52

    Das Cover sehr witzig und originell. Aus meiner Sicht spiegelt es bereits sehr schön, die Mischung aus Wissenschaft und lockerer Informationsvermittlung. Allerdings könnte man auch denken, dass es sich hier um witziges Buch handelt und das ist es eher nicht. Der Wissenschaftsfaktor im Buch ist sehr hoch. Das ganze ist kein humorvolles, kurzweiliges Lesevergnügen. Man sollte auf jeden Fall wissenschaftliches Interesse aufbringen. Man er fährt hier so einiges zum Thema Evolution und Fortpflanzung. Ich war extrem überrascht auf welche verschiedenen Arten Tiere sich fortpflanzen. Es gibt wirklich sehr ausgefallene Sachen in der Natur. Es geht hier wenige um Sex im allgemeinen Sinne, sondern rein darum wie die Natur es bei verschiedenen Arten eingerichtet hat, dass das Sperma des Männchens zur Eizelle des Weibchens kommt. Das wird alles sehr anschaulich erzählt und es gibt auch einige wenige Zeichnungen. Es ist wirklich sehr informativ. Die Einteilung des Buches fand ich etwas verwirrend und chaotisch. Oft wurde mehr in ein Kapitel eingebaut als ich es unter dem jeweiligen Titel vermutet hätte. Grundsätzlich werden auf den ersten 40 Seiten grob ein paar Begriffe erklärt und worum es eigentlich gehen wird. Dann erfolgen eine paar Seiten die verschiedene Theorien erklären und teilweise auch schon widerlegen und dann folgen mehrere Beispiele zu Besonderheiten in der Natur. Das reicht von besonderen Geschlechtsorganen, über besondere Geschlechtsakte bis hin zu Aborte. Meist wird auf die Wissenschaftler, die dies untersucht bzw. entdeckt haben, eingegangen. Wie oben schon erwähnt ist das ganze sehr wissenschaftlich, informativ und detailliert. Allerdings schafft es der Autor das ganze nicht trocken sondern in einem sehr lockeren, teilweise amüsanten Schreibstil herüber zu bringen und das macht das Buch wirklich zu etwas besonderem. Ich habe jede Menge neues erfahren. Vor allem die Insektenwelt ist sehr viel vielschichtiger als ich es gedacht habe und ich war überrascht zu erfahren, das manche Insektenarten sich sogar nur aufgrund ihrer Geschlechtsorgane unterscheiden lassen. So manche Information ist regelrecht verstörend. Man erfährt, dass es Lebewesen gibt, die sich auf sehr martialische Art und Weise fortpflanzen. Da werden Löcher gebohrt wo vorher keine waren, sich gegenseitig aufgefressen oder auch selbst verstümmelt. Einen kleinen negativen Beigeschmack haben leider die Beschreibungen von wissenschaftlichen Experimenten/Tierversuchen, die teilweise alles andere als tierfreundlich waren. *Fazit:* 4,6 von 5 Sternen Ich kann das Buch jedem Naturliebhaber empfehlen, der auch gern Tier-Dokumentationen sieht und sich für die Evolution interessiert. Das Buch ist keine leichte Kost für zwischendurch, aber auch nicht zu trocken. Es ist einfach sehr informativ.

    Mehr
  • Ein geniales Buch über tierische Fortpflanzungsmethoden! Genitalien. Penisneid, Samenräuber und mehr

    Darwins Peep Show

    Normal-ist-langweilig

    Eine Rezension zu diesem Buch zu schreiben, ist gar nicht so leicht…und hat mich einige Vorüberlegungen gekostet… Zu allererst würde mich interessieren – ganz ehrlich- , wer diesen Beitrag vorwiegend geöffnet hat wegen der Worte  ”Genitalien und Penisneid“? Ich hätte es getan! (aber das ist menschlich – siehe “Fazit”) Aber worum geht es eigentlich? Es geht um das wirklich sehr lesenswerte Buch “Darwins Peepshow” (das sich mit der Geschichte der Genitalien beschäftigt) Meine Meinung: Ich habe das Buch auf der dtv Verlagsseite gesehen und wusste gleich –  das  Buch muss ich lesen. Vielleicht fragt ihr euch, wie man auf die Idee kommt, ein solches Buch zu lesen? Bzw. was das eigentlich für Menschen sind, die ein solches Buch lesen? (oder auch noch schreiben?)(**lach**) Damit kommen wir zu der Frage: Für wen ist das Buch eigentlich etwas? Was muss der Leser mitbringen, um dieses Buch zu lesen? Trotz des sehr lustig umschriebenen und klingenden Themas des Buches ist es immer noch ein Wissenschaftsbuch – ein BIOLOGISCHES Buch! Sinnvoll wäre also ein großes Interesse an Biologie im Allgemeinen, an dem Thema Evolution, und unter anderem an der Frage “Weshalb gibt es überhaupt Genitalien?”. Dazu kommt noch ein gewisses biologisches Know How. Ein wenig Ahnung im Bereich der Zoologie wäre wünschenswert, in manchen Kapiteln sogar unerlässlich. Der Autor setzt voraus, dass man weiß, was “Spermatophoren”, “Tentakel”, “Schlüssel-Schloss-Prinzip”, “Biodiversität”, etc. sind. Wer ist “Darwin” – was ist “Selektion”, “Mutation”… Sich ein wenig im Tierreich auszukennen und sich die Tiere  beim Lesen vorstellen zu können, ist ebenfalls hilfreich! Man kann das Buch aber auch lesen, wenn man weniger Vorwissen hat. Dann muss man vielleicht ein paar Begriffe nachschlagen…, aber es lohnt sich!!! ************************************************************************* Gründe, warum man das Buch lesen sollte: -Der Autor hat eine sehr charmante, leicht zu lesende und doch fesselnde Art zu schreiben. -Er schreibt mit einem Augenzwinkern und lässt den Leser häufig schmunzeln, aber nie erröten. Er schreibt wissenschaftlich, aber nicht pornografisch (auch wenn Wörter, wie  Pimmel und bumsen  vorkommen). -Wer hat sich noch nicht die folgenden Fragen gestellt: Warum gibt es eigentlich Sexualität  (eine sexuelle Vereinigung)? Welche Tiere menstruieren? Wie lang ist der längste Penis im Tierreich? Warum sind (auch bei den Menschen) Weibchen eher wählerisch und Männchen eher zügellos? Welche Gründe gibt es für einen “Orgasmus”? -Das Buch gibt zudem Antworten auf eher eklige/makabere Fragen, wie “Kann man von am Badewannenrand klebendem Sperma schwanger werden?”  - “Entspricht es der Wirklichkeit, dass man nach dem Verzehr von Kalmaren schwanger mit kleinen Kalmaren (im Mund) werden kann? -Aber auf jeden Fall bekommt man tatsächlich eine Antwort auf die Frage, warum es so eine große Vielfalt an Genitalien im Tierreich gibt! Diese Gründe werden dem Leser erklärt und erläutert. Diese Erläuterungen werden zum Teil durch Schwarz-Weiß-Zeichnungen unterstützt. Das Buch lässt den Leser staunen und auch den Kopf schütteln. Man wird sprachlos hinsichtlich der Kreativität der Natur! Ich habe beim Lesen einiges gelernt, wurde an einiges aus dem Studium erinnert und kann insgesamt nur noch eine Empfehlung für dieses Buch aussprechen! Abschließen möchte ich mit einem Bild einer dieser Zeichnungen! Sie zeigt -wie passend – stachelige Penisse!  Wenn ihr mehr über diese erfahren möchtet oder insgesamt mehr über die Genitalien im Tierreich – dann empfehle ich euch dieses Buch! Es darf zwischendurch ruhig mal ein “intelligentes” Buch sein. HIER geht es zur Verlagsseite mit Leseprobe und Informationen zum Autor! Fazit: Es wird immer so sein, dass Menschen – zumindest viele – Genitalien und Sexualität faszinierend finden. Nicht umsonst heißt es “Sex sells”! Sexualität übt einen unwiderstehlichen Reiz auf uns Menschen aus. Dieses Buch stillt diesen – intelligent, vernünftig, aufgeklärt, sprühend – einfach genial!

    Mehr
    • 4
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks