Meredith Wild

 3.8 Sterne bei 1,186 Bewertungen
Autorin von Hardwired - verführt, Hardpressed - verloren und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Meredith Wild

Technik-Junkie und Erotik-Bestsellerautorin: Meredith Wild wird 1982 in den USA geboren. Die Erfahrung, die sie während zehn Jahren Arbeit in der Technikbranche sammelt, nutzt sie, um ihren Debütroman „Hardwired“ online zu vermarkten. Mit der Hard-Reihe eroberte sie 2013 die New York Times- und die USA Today-Bestsellerlisten. 2014 gründet Wild ihr eigenes Imprint, Waterhouse Press und veröffentlicht seither selbst Bestsellerautoren. Ende 2017 erscheint mit „All for You“ der Auftakt zu einer neuen Trilogie. Im ersten Band wird die Geschichte von Maya Jacobs und Cameron Bridge erzählt, die sich fünf Jahre nach ihrer Trennung wiedersehen. In den beiden Folgebänden lernen wir Camerons Bruder Darren und seine Schwester Olivia kennen, die ihre ganz eigenen Geschichten zu erzählen haben. Die Autorin Meredith Wild ist bekennender Technik-Freak, Sonnenanbeterin, Whiskey-Liebhaberin und natürlich hoffnungslose Romantikerin. Mit ihrem Ehemann und drei Kindern lebt sie an der Golfküste Floridas.

Alle Bücher von Meredith Wild

Sortieren:
Buchformat:
Hardwired - verführt

Hardwired - verführt

 (466)
Erschienen am 01.05.2016
Hardpressed - verloren

Hardpressed - verloren

 (190)
Erschienen am 04.08.2016
All for You – Sehnsucht

All for You – Sehnsucht

 (139)
Erschienen am 26.10.2017
Hardline - verfallen

Hardline - verfallen

 (124)
Erschienen am 11.11.2016
Hardlimit - vereint

Hardlimit - vereint

 (74)
Erschienen am 16.02.2017
Hardlove – verliebt

Hardlove – verliebt

 (64)
Erschienen am 26.05.2017
All for You – Liebe

All for You – Liebe

 (60)
Erschienen am 26.01.2018
All for You – Verlangen

All for You – Verlangen

 (52)
Erschienen am 27.04.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Meredith Wild

Neu
Leseeule96s avatar

Rezension zu "All for You – Liebe" von Meredith Wild

Besser als Teil 1 :)
Leseeule96vor 2 Stunden

Dies ist der zweite Teil einer Reihe, kann aber theoretisch auch unabhängig von den anderen Teilen gelesen werden.

 

Im Fokus stehen hier Darren Bridge, der Bruder von unserem männlichen Protagonisten aus Band 1 und Vanessa Hawkins, welche im ersten Teil als die beste Freundin unserer Protagonistin Maya vorkommt. Besagtes Pärchen aus Teil 1 will sich nun endlich das Ja-Wort geben und natürlich sind Vanessa und Darren mit von der Partie. Aber die Hochzeit findet nicht einfach irgendwo statt, sondern vor einer traumhaften Kulisse, mit Meer und Strand. Zwischen Vanessa und Darren knistert es gewaltig und sie beschließen, ein wenig bedingungslosen Spaß miteinander zu haben. Aber wie soll es weitergehen, wenn sie alle wieder nach Hause fliegen? Denn Darren ist bekannt dafür, sämtliche Frauenherzen zu brechen.

 

Ich habe mich schon sehr auf diesen Teil gefreut, denn Vanessa war mir schon im vorherigen Band sehr sympathisch und so habe ich sie auch hier sofort ins Herz geschlossen. Darren mochte ich aber auch total gerne. Und mir war schon sehr schnell klar, dass er eigentlich gar nicht so ein Arschloch ist, wie er dargestellt wird, bzw. tut er das alles nicht mit böser Absicht. Aber als er Gefühle für Vanessa entwickelt, möchte er alles richtig machen und mit ihr zusammen sein. Die Beiden waren sehr süß als Paar zusammen.

 

Maya und Cam aus All for you – Sehnsucht [Rezension] haben auch eine relativ große Rolle gespielt und sind immer mal wieder vorgekommen und es war schön zu sehen, wie es mit ihrer Liebesgeschichte weiter geht und was sie noch alles gemeinsam erleben.

 

Der Schreibstil war flüssig und leicht zu lesen, genau wie im ersten Teil und so habe ich das Buch ziemlich schnell gelesen bzw. habe auch teilweise abends das Hörbuch gehört, wenn ich zu müde zum selber lesen war. Die Vertonung war auch gut, zumindest soviel, wie ich davon gehört habe, denn den größten Teil der Geschichte habe ich letztendlich selber gelesen.


Fazit: Ein gelungener zweiter Band, mit liebenswerten Charakteren, knisternden Szenen, aber auch einer (teilweise sogar richtig spannenden) Story drum herum, der mir gut gefallen hat. Ich kann gar nicht genau sagen, warum, aber dieser Band hat mir sogar ein kleines bisschen besser gefallen, als der erste, bei dem mir irgendwie etwas gefehlt hat. Ich bin jetzt gespannt auf den dritten Teil und kann euch die Bücher auf alle Fälle empfehlen, wenn ihr Fans von New Adult- und Erotikromanen seid.

Kommentieren0
0
Teilen
YaBiaLinas avatar

Rezension zu "Hardwired - verführt" von Meredith Wild

Wenn dich deine Vergangenheit einholt,steht deine Gegenwart Kopf
YaBiaLinavor einem Monat

Erst vor kurzem habe ich die Buchreihe "All for you" von der Autorin Meredith Wild beendet.Ihr Erzähl- und Schreibstil hat mir sehr zugesagt,deshalb wollte ich rasch weitere Bücher der Autorin lesen und so kam es dazu,das ich zu Hardwired - verführt griff.

Story:
Erica und Blake treffen bei einem Geschäftstermin aufeinander,wo er ihren Vortrag und somit eine Zusammenarbeit mit ihr und ihrem Projekt abschmettert.Trotzdem fühlen sie sich zueinander hingezogen und sie können die Finger nicht voneinander lassen und auch Gefühle sind mit ihm Spiel.Jedoch gibt es auch einige Probleme,denn die Vergangenheit holt beide ein und das bringt nicht nur Streit mit sich,sondern auch Ericas Projekt scheint in Gefahr zu sein und die neue Familienzusammenführung ist auch nicht so,wie sie sich gedacht hat...

Meinung:
Die Geschichte von Erica und Blake bringen viele Probleme mit sich,die nach und nach auftauchen und die Neugier beim Leser weckt.Denn zu Ende gebracht bzw gelöst werden die Probleme im ersten Band noch nicht.Aber das ist für mich gar nicht schlimm,denn so steigt die Neugier und Vorfreude auf die Folgebände.Der Erzähl- und Schreibstil der Autorin ist locker-leicht und flüssig.Man kommt rasch durchs Buch,wobei die Länge hier vermutlich auch noch eine Rolle spielt.Trotz der positiven Dinge,empfand ich den Schreibstil als sehr einfach gehalten.Man hat zwar mitgefiebert und alles,aber wer auf Tiefgang aus ist,wird hier nicht fündig.Was auch für mich gar kein großes Problem ist,denn ich freue mich auch zwischendurch über eine eher leichte Lektüre :)

Anfangs habe ich gedacht,das wird wieder so eine Art SoG Nachmache,jedoch wurde ich positiv überrascht.Blake ist mit seinen Gefühlen offen umgegangen,was ihm direkt Pluspunkte bei mir eingebracht hat.Erica tut mir etwas leid,irgendwie hat sie in ihrem Familien- und Freundeskreis nur Pech und sie ist doch schon mit sich allein,wenn man Blake mal außen vor lässt.Die leidenschaftlichen Szenen zwischen den beiden bin ich gerne gefolgt,es war nicht zu viel und nicht zu wenig,es hat gepasst und war ansprechend.

Kommentieren0
28
Teilen
Chronikskinds avatar

Rezension zu "Hardwired - verführt" von Meredith Wild

Konnte mich nicht so richtig überzeugen
Chronikskindvor einem Monat

Aktuell tue ich mich mit dem Genre ein bisschen schwer - einfach weil ich den Eindruck bekomme, dass sich viele Geschichten ähneln und mich irgendwie nicht so richtig packen können. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, auch wenn mich dieses Buch ebenfalls nicht wirklich überzeugen konnte.

Story:
Schon auf den ersten Seiten hat sich bei mir wieder diese Grundskepsis, die ich mit dem Genre habe, eingestellt. Eine toughe Protagonisten und ein reicher Investor - das Konzept ist nicht neu und so las sich die Geschichte auch von Anfang an für mich. Aber gut, ich habe mich trotzdem darauf eingelassen.

Positiv sollte ich wohl erwähnen, dass ich relativ schnell durch die Handlung durch war und sich die Geschichte nicht gezogen hat - trotz dem, dass es kaum wirkliche Überraschungen gab und die Handlung sehr erwartbar war. Das fand ich schon ein wenig schade, denn es hätte einiges an Potenzial gegeben. Wie in einem Erotikroman üblich gibt es nicht gerade wenige Sexszenen - gestört haben sie mich nicht, aber sie waren mir zu häufig die Lösung eines Problems.

Beide Protagonisten haben auch so ihre Geheimnisse aus der Vergangenheit. Allerdings kamen mir die irgendwie in der Handlung zu kurz. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass man unglaublich viele Probleme und Ereignisse anscheiden wollte, um mehr für die folgenden Bände zu haben. Sehr viele Dinge wurden hier nur angeschnitten, ich hätte mir aber gewünscht, dass man zumindest manches auch zu einem Ende bringt und nicht einfach in den nächsten Band schiebt.

So konnte mich dann auch das Ende nicht so wirklich überraschen. Es ist ein Cliffhanger, aber der hat bei mir leider eher ein Augenverdrehen hervorgerufen. Vor allem deswegen, weil das Buch urplötzlich mittendrin zu Ende war und es so ein wenig wie abgebrochen auf mich gewirkt hat.

Ob ich die Reihe weiterlesen werde, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Gut für zwischendurch ist sie, vor allem wenn man keine großen Erwartungen hat. Und wenn ich mir anschaue, dass da noch 4 weitere Bände um die gleichen Charaktere kommen, fehlt mir ein wenig die Motivation.

Charaktere:
Die Protagonisten des Buches sind Erica und Blake. Mit Erica hatte ich ein bisschen Mühen, da ich zu ihr irgendwie keinen so richtigen Bezug finden konnte. Sie wirkte zwar sehr tough, war es für mich aber nur in den wenigsten Momenten. Blake dagegen ist genau das, was man von ihm erwartet - er hat sich zwar gemausert und mich auch mal überraschen können, aber ich hätte mir da gerne mehr Tiefe gewünscht.

Die Nebencharaktere fand ich dagegen ein wenig spannender, die waren mir in der Handlung aber zu wenig präsent. Da hätte ich mir einfach ein bisschen mehr gewünscht, vielleicht kommt da noch was in den folgenden Bänden.

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und so bin ich relativ schnell durch die Seiten gekommen. Ich habe an sich nicht gestockt, auch wenn mich die Handlung nicht so wirklich fesseln konnte.

Das Buch wird aus der Sicht von Erica erzählt. Mir persönlich hat eine zweite Sicht gefehlt, da die eine von Erica irgendwann ein wenig einseitig wirkte. Ich hätte gerne zu einigen Ereignissen Blakes Gedanken gewusst.

Mein Fazit
Gut für zwischendurch, aber man sollte keine Erwartungen haben
Die Handlung konnte mich nicht so richtig fesseln, denn die Wendungen waren teils sehr erwartbar. Der Cliffhanger am Ende hat bei mir eher Augenverdrehen hervorgerufen. Auch die Protagonisten konnten mich nicht so richtig überzeugen. Der Stil ist aber gut zu lesen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar

Tritt ein in die exklusive LYX LOUNGE!

Wir freuen uns gar sehr, dass wir nach der großartigen Geburtstagsparty mit LYX euch nun eine weitere exklusive Aktion für alle Fans großer Gefühle präsentieren dürfen:
Kommt mit in die LYX LOUNGE und entdeckt das großartige Programm von LYX auf eine ganz besondere Art und Weise! 

Beginnen möchten wir direkt mit einer außergewöhnlichen Liebesgeschichte, in der Maya und Cameron die Chance auf einen Neuanfang bekommen. Aber wird ihnen das überhaupt gelingen?

Mehr zum Buch
Du bist alles für mich - das Gute, das Schlechte und jeder einzelne Augenblick dazwischen.
Als Maya Jacobs und Cameron Bridge sich nach fünf Jahren zum ersten Mal wieder begegnen, ist es, als ob die Welt um sie herum zum Stillstand kommt. Damals waren sie ein Paar gewesen, verliebt und so glücklich. Aber als Cameron um Mayas Hand anhielt, musste sie die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen - und Nein sagen. Als sie sich jetzt erneut gegenüberstehen, sind die Gefühle von damals augenblicklich wieder da. Und auch die Leidenschaft. Doch kann es für ihre Liebe eine zweite Chance geben, wenn ihre gemeinsame Vergangenheit so voller Schmerz ist? Nach HARD - die neue Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Meredith Wild!


>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

Gemeinsam mit LYX verlosen wir 25 Exemplare von "All for You – Sehnsucht" von Meredith Wild

Bewerbt euch einfach bis zum 08.11.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Wie kann man einen Heiratsantrag ablehnen, ohne dem Partner das Herz zu brechen?
Aufgepasst! Mit eurer Bewerbung sichert ihr euch eine Praline für eure Pralinenschachtel in der LYX LOUNGE! 

Alle weiteren Informationen zur LYX LOUNGE findet ihr hier. 

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung
Blonderschattens avatar
Da ich selbst weiß, wie groß die Freude über ein Buch jedes Mal ist, würde ich gerne ein Stück dieser Freude an euch weiter geben <3 Für mich sind Bücher ein Bestandteil meines Lebens, den ich ebenso wie meine Haustiere niemals missen möchte. Ein Tor in eine andere Welt, die uns immer wieder Erfahrungen mit auf den Weg geben.

Jeder der mitmachen möchte, ob Follower oder nicht, ist <3-lich dazu eingeladen, denn Lesefreude zu schenken, macht auch mich glücklich =D

Dafür braucht ihr nur dem unten angegebenen Link zu folgen und einen kleinen Kommentar unter dem Post auf dem Blog zu hinterlassen.

Teilnahme bis zum 10. Juli 2016 um 23:59 Uhr.

http://worldofbooks4.blogspot.de/2016/07/freude-schenken.html

Ich freue mich auf euch =D

Viele liebe Grüße
Euer Blonderschatten
Zur Buchverlosung
abas avatar

Sexy, geheimnisvoll, gefährlich...

Mit "Hardwired - verführt" von Meredith Wild erscheint der Nr. 1 der New York Times-Bestsellerliste erstmal in deutscher Sprache, und wir garantieren euch: Dieser Roman wird euch verführen und süchtig machen!
Leidenschaft, Drama, Herzweh, Liebe, Rätselhaftes, "Hardwired - verführt" werdet ihr nicht mehr aus der Hand legen können. Beim Lesen dieses spannenden und hemmungslosen Buches muss man übrigens ungestört sein: Also Telefon und Fernseher ausschalten und in die faszinierende und berauschende Geschichte von Erica und Blake eintauchen!

Zum Inhalt
Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll – und er schmettert ihre aufwändig vorbereitete Präsentation, ohne mit der Wimper zu zucken, als uninteressant ab. Erica ist außer sich vor Wut. Und doch fühlt sie sich auf magische Weise zu Blake hingezogen. Je mehr Erica über den Self-Made-Milliardär erfährt, desto deutlicher wird, dass er gute Gründe für seine Entscheidung hatte. Und obwohl sie spürt, dass sie besser die Finger von Blake lassen sollte, gibt sie sich ihrem Verlangen hin …

Seid ihr bereit für eine Leseprobe?

Zur Autorin
Meredith Wild ist die New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin der HARD-Reihe. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern in New Hampshire. Sie bezeichnet sich selbst als Techniknarr, Whiskey-Kennerin und eine hoffnungslose Romantikerin. Wenn sie nicht in der Fantasiewelt ihrer Charaktere lebt, trifft man sie meistens auf Facebook an.

Zusammen mit  Egmont LYX verlosen wir 10 Exemplare von "Hardwired - verführt"!
Wer erfahren möchte, wie es mit dieser intensiven und flammenden Liebesgeschichte weitergeht, soll sich unbedingt über den blauen "Jetzt bewerben-Button" bewerben*, und auf diese Frage bis zum 11.05. antworten:

Erica fühlt sich von Blakes Persönlichkeit emotional hingezogen. Ihr ahnt, dass das nicht gut gehen kann.
Welchen Rat würdet ihr Erica erteilen? Soll sie den Moment einfach genießen und den Alarmglocken keine Aufmerksamkeit schenken? Oder meint ihr, es wäre besser, alles Mögliche zu tun, um ihn zu vergessen?


Ich bin gespannt auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!

* Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Meredith Wild wurde am 01. Januar 1982 in Vereinigte Staaten von Amerika geboren.

Meredith Wild im Netz:

Community-Statistik

in 1,323 Bibliotheken

auf 845 Wunschlisten

von 58 Lesern aktuell gelesen

von 22 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks