Husch, husch, der schönste Vokal entleert sich

von Meret Oppenheim 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Husch, husch, der schönste Vokal entleert sich
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Husch, husch, der schönste Vokal entleert sich"

Seit ihren surrealistischen Anfängen in Paris mit Andre Breton, Marcel Duchamp und Max Ernst entwickelte sich Meret Oppenheim (1913-1985) zu einer völlig unvergleichlichen, eigenständigen Künstlerin, der anhaltender internationaler Ruhm zuteil wurde. Ihre Gedichte gehören wie ihre Bilder zum lebendigsten Erbe des eben vergangenen Jahrhunderts.§Der schön gestaltete und mit Bildern versehene Band enthält die veröffentlichten sowie zehn bisher unveröffentlichte Gedichte aus dem Nachlaß, dazu eine Reihe von Texten Meret Oppenheims, die ihre Welt und die Umgebung ihrer Gedichte beleuchten und erklären: die Vorlage für ein Filmdrehbuch über Kaspar Hauser, Oppenheims Beschreibung ihres "Nachtessens auf einer nackten Frau" sowie ein Gespräch mit der Herausgeberin über die Freundschaft zwischen Bettine von Arnim und Karoline von Günderode.§"Meret Oppenheims Verse", bemerkt die Herausgeberin, "sind vom Magnetismus der ihnen zufallen Worte ergriffen. Ohne mich ohnehin ohne Weg kam ich dahin - hier artikuliert sich ein Kaspar Hauser im Reich der Lyrik."

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518413463
Sprache:Französisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:187 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:27.07.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks