Merice Briffa

 4.2 Sterne bei 15 Bewertungen
Autor von Himmel der Sehnsucht, Land meiner Träume und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Merice Briffa

Himmel der Sehnsucht

Himmel der Sehnsucht

 (6)
Erschienen am 08.12.2009
Land meiner Träume

Land meiner Träume

 (6)
Erschienen am 08.09.2008
Lied des Schicksals: Roman

Lied des Schicksals: Roman

 (3)
Erschienen am 21.10.2013
Der Traum der roten Erde

Der Traum der roten Erde

 (3)
Erschienen am 09.03.2011
Lied des Schicksals

Lied des Schicksals

 (0)
Erschienen am 21.10.2013
Der Traum der roten Erde: Roman

Der Traum der roten Erde: Roman

 (0)
Erschienen am 11.04.2011
Land meiner Träume: Eine Australien-Saga

Land meiner Träume: Eine Australien-Saga

 (0)
Erschienen am 27.07.2009

Neue Rezensionen zu Merice Briffa

Neu
anne_foxs avatar

Rezension zu "Der Traum der roten Erde" von Merice Briffa

Der Traum der roten Erde
anne_foxvor einem Jahr

Ein typischer Australienromane, doch er spielt schon im Anfang des 19. Jahrhunderts, es gibt schon Dampfschiffe auf den Flüssen, die die angrenzenden abgelegenen Farmen beliefern und deren Wolle mitnehmen können, also ein großer Fortschritt. Es geht um Menschen am Fluss den Kapitänen der Schiffe die immer wieder auf Sandbänke auflaufen und natürlich der großen Liebe. Interessante Geschichte, die aber so wie ich beim Lesen schon vermutet ein Teil einer Triologie ist, mir daher etwas die Spannung fehlte.

Kommentieren0
1
Teilen
libris avatar

Rezension zu "Himmel der Sehnsucht" von Merice Briffa

Rezension zu "Himmel der Sehnsucht" von Merice Briffa
librivor 7 Jahren

Australien im Goldrausch - interessant und schnell gelesen. Am Anfang war ich mir nicht sicher ob ich alle Personen und Familienverhältnisse auseinandergehalten bekomme, es ging aber. Für alle Australien Fans : empfehlenswert !

Kommentieren0
10
Teilen
silbereules avatar

Rezension zu "Land meiner Träume" von Merice Briffa

Rezension zu "Land meiner Träume" von Merice Briffa
silbereulevor 7 Jahren

Es soll eine Australien-Saga sein, aber ich finde, Australien dient hier nur als Kulisse für manchmal recht haarsträubende Liebesgeschichten. Zwei Familien bringen sich durch komplizierte Konstellationen ständig in Schwierigkeiten und es wird auch nichts ausgelassen, was Probleme verursachen könnte. Besonders leid getan hat mir die Figur des David, ein liebenswerter Mann, der von Meggan nur als Mittel zum Zweck geheiratet wird, dann von ihr betrogen wird und als sie das Kind eines anderen erwartet, eben mal einen tödlichen Unfall erleidet und sie sich dann mit dem geerbten Vermögen ein schönes Leben macht. Ich mag solch geballte Dramatik nicht.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks