Merice Briffa Lied des Schicksals

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lied des Schicksals“ von Merice Briffa

Zwei Lebensträume, zwei Schicksale und eine Liebe, die nicht sein darf ... Australien im 19. Jahrhundert. Behütet wachsen der Halb-Aborigine Darcy und Etty, die Tochter des Gutsbesitzers, auf dem Hof Langsdale auf und erleben eine Idylle: Für Ettys Vater spielt die Hautfarbe keine Rolle. Als aber Ettys Bruder auf die höhere Schule geschickt wird, muss Darcy schmerzhaft erkennen, dass zweierlei Recht herrscht – denn trotz seiner Intelligenz darf er als „Halbblut“ keine Schule besuchen. Es scheint, als müsse er seinen brennenden Wunsch, Anwalt zu werden, begraben. Der schönen Etty hingegen scheint alles zuzufliegen: Sie verwirklicht ihren Lebenstraum und wird gefeierte Opernsängerin. Als sich die Freundschaft der beiden in eine leidenschaftliche Liebe verwandelt, nimmt ihr Leben eine dramatische Wende ...

Stöbern in Historische Romane

Die Salbenmacherin und die Hure

sehr atmosphärischer Mittelalter Roman

Diana182

Marlenes Geheimnis

Wenn mein Geschichtsunterricht in der Schule nur halb so fesselnd gewesen wäre, dann hätte ich nicht so große Bildungslücken ...

Aischa

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Gut recherschierter historischer Roman über das Leben und Aufstreben des Wikingers Harald Sigurdsson

Siko71

Der englische Botaniker

Hier ist Abenteuer und Exotik, aber gleichzeitig auch Wissenschaft in faszinierenden Eindrücken umgesetzt.

baronessa

Nachtblau

Der Weg einer mutigen jungen Frau in kein selbstbestimmtes Leben

Buecherfreundinimnorden

Sommer in Edenbrooke

Romantisches Buch, das mich sofort gepackt hat. Obwohl der Verlauf der Geschichte absehbar ist, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen.

Jinscha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen