Meta Friedrich

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Meta Friedrich

Lebenslauf von Meta Friedrich

Meta Friedrich ist das Pseudonym der Autorin Meike Schwagmann. Sie ist in Lübeck geboren und aufgewachsen. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Journalistin in Hessen. Sie hat bislang zwei historische Kriminalromane veröffentlicht (bei Lovelybooks: siehe Autorin Christiane Gref). Im Jahr 2015 wurde sie für den Literaturpreis HOMER in der Sparte Historische Krimis nominiert. Als Meta Friedrich schreibt sie die Gartenkrimi-Reihe um ihre Protagonistin Margreta Mai.

Bekannteste Bücher

Salbeirausch

Bei diesen Partnern bestellen:

Radieschenheim

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Meta Friedrich
  • Ein spannender und unterhaltsamer Gartenkrimi

    Salbeirausch
    zauberblume

    zauberblume

    06. March 2017 um 06:11 Rezension zu "Salbeirausch" von Meta Friedrich

    "Salbeirausch" von der Autorin Meta Friedrich ist bereits der 2. Fall, indem Hauptkommissar Jan Knutsen und Margreta Mai ermitteln. Für mich war es der erste Gartenkrimi und ich bin und war total begeistert.Der Inhalt: Ein herrlicher Sommer hat in Lübeck Einzug gehalten, als Hauptkommissar Knutsen zum Beidendorfer See gerufen wird. Passanten haben dort eine Frauenleiche entdeckt. Währenddessen gibt es in Margreta Mais Gartenlokal Radieschenheim nur ein Thema: Salbei! Margreta kocht mit ihm und versucht ihn sogar mit Pinsel und ...

    Mehr
  • Radieschenheim

    Radieschenheim
    Klusi

    Klusi

    29. May 2016 um 22:41 Rezension zu "Radieschenheim" von Meta Friedrich

    Margreta Mai ist Gärtnerin aus Leidenschaft und Inhaberin des Gartenlokals „Radieschenheim“, das zur gleichnamigen Kleingartenanlage in der Nähe Lübecks gehört.Eines Morgens findet Margreta eine Leiche mitten in ihrem Kräuterbeet. Es handelt sich um den zweiten Vorsitzenden des Kleingartenvereins. Kommissar Jan Knutsen, der mit dem Fall beauftragt wird, verwehrt Margreta zu ihrem Entsetzen den Zutritt zu ihrem eigenen Garten, wegen der noch nicht abgeschlossenen Spurensicherung. Doch nicht nur durch diesen Mordfall hat Greta in ...

    Mehr