Salbeirausch

von Meta Friedrich 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Salbeirausch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Salbeirausch"

Ein herrlicher Sommer hat in Lübeck Einzug gehalten, als Hauptkommissar Knutsen zum Beidendorfer See gerufen wird. Passanten haben dort eine Frauenleiche entdeckt. Währenddessen gibt es in Margreta Mais Gartenlokal Radieschenheim nur ein Thema: Salbei! Margreta kocht mit ihm und versucht ihn sogar mit Pinsel und Farbe auf die Leinwand zu bannen. Als die Ermittlungen jedoch einen Ehestreit zwischen ihrer Tochter Marjolein und Knutsens Sohn Ole auslösen, kann Margreta sich nicht länger aus dem Fall heraushalten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783839220115
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:312 Seiten
Verlag:Gmeiner-Verlag
Erscheinungsdatum:08.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    zauberblumes avatar
    zauberblumevor 2 Jahren
    Ein spannender und unterhaltsamer Gartenkrimi

    "Salbeirausch" von der Autorin Meta Friedrich ist bereits der 2. Fall, indem Hauptkommissar Jan Knutsen und Margreta Mai ermitteln. Für mich war es der erste Gartenkrimi und ich bin und war total begeistert.

    Der Inhalt: Ein herrlicher Sommer hat in Lübeck Einzug gehalten, als Hauptkommissar Knutsen zum Beidendorfer See gerufen wird. Passanten haben dort eine Frauenleiche entdeckt. Währenddessen gibt es in Margreta Mais Gartenlokal Radieschenheim nur ein Thema: Salbei! Margreta kocht mit ihm und versucht ihn sogar mit Pinsel und Farbe auf die Leinwand zu bannen. Als die Ermittlungen jedoch einen Ehestreit zwischen ihrer Tochter Marjolein und Knutsens Sohn Ole auslösen, kann Margreta sich nicht länger aus dem Fall heraushalten...

    In Margretas Gartenlokal Radieschenheim habe ich mich sofort wohlgefühlt. Man hat von Anfang an dazugehört. Der Schreibstil der Autorin ist unterhaltsam und die Geschichte wurde ja immer spannender. Ich habe die Hobbyermittler Margreta auf ihrer Ermittlungstour begleitet. Besonders genossen habe ich jedoch die Ausflüge in die freie Natur. Es war ja hochinteressant, soviel über den Salbei zu erfahren. Und dieses neue Kreation des Salbeieises hätte ich gerne probiert. Und dann ist ja da Hauptkommissar Jansen, mit dem Margreta ja verwandt ist. Mir gefällt, wie sie immer wieder versucht in aus der Reserve zu locken. Ein interessanter Mensch, der eine Abneigung gegen Grünzeug hat. Einfach köstlich! Und dann kommt Tante Ria ins Spiel. Eine bezaubernde alte Dame, die für wunderbare Unterhaltung sorgt. Ein wunderbares Gesamtpaket. Es ist spannend, aber es gibt auch einiges zum Schmunzeln. Was will man von einem guten Buch mehr.

    Ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch für vergnügliche Lesestunden. Das prächtige Cover ist ein echter Hingucker. Toll finde ich auch die Salbeirezpte im Anhang. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne und freue mich schon auf den nächsten Gartenkrimi.

    Kommentieren0
    10
    Teilen

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks