Mhairi McFarlane

(1122)

Lovelybooks Bewertung

  • 1640 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 53 Leser
  • 328 Rezensionen
(350)
(420)
(278)
(51)
(23)
Mhairi McFarlane

Lebenslauf von Mhairi McFarlane

Mhairi McFarlane wurde 1976 in Schottland geboren und arbeitete als Journalistin und Bloggerin. Mit ihrem Mann und einer Katze lebt sie gemeinsam in Nottingham. "Wir in drei Worten" ist ihr Romandebüt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte ...

    Mehr
    • 1917
    Valabe

    Valabe

    03. January 2017 um 12:45
  • GENIAL!

    Wir in drei Worten
    m0na1991

    m0na1991

    30. December 2016 um 00:28 Rezension zu "Wir in drei Worten" von Mhairi McFarlane

    (HIER kommt ihr zu meinem ausfürhlichem Review)Ein geniales Buch das unterhält, zu Tränen rührt und zum Genießen ist. Ich war hin und weg und da ich Vielleicht mag ich dich morgen vor diesem hier gelesen hab musste ich das natürlich noch lesen und... ich fand es nochmal besser! Ich hätte nicht gedacht, das das geht, aber so war es!Grandios, wundervoll, zuckersüß und voller toller Szenen! Ich liebe Mhairi McFarlane seit dem!

    Mehr
  • Klasse Autorin!

    Vielleicht mag ich dich morgen
    m0na1991

    m0na1991

    30. December 2016 um 00:15 Rezension zu "Vielleicht mag ich dich morgen" von Mhairi McFarlane

    Ich muss zugeben, dass mich das Buch am Anfang wahnsinnig machte, denn es war seeeehr viel von der Protagonistin zu lesen -das fing an mich zu langweilen... doch dann kam ER dazu! :D Und ab da war ich begeistert und durstete nach jedem neuem Satz, jeder neuen Seite und jedem neuem Kapitel!(mein ausführliches Review könnt ihr HIER lesen)

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 468
  • LovelyBooks Hörbuch-Challenge 2017

    Der Vorleser
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Der Vorleser" von Bernhard Schlink

    Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2017 genau richtig. Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren.Ablauf: 1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag verlinken.2. Zwischen dem 01.01. und ...

    Mehr
    • 150
  • Äußerst lustig

    Vielleicht mag ich dich morgen
    Enimreh

    Enimreh

    15. December 2016 um 13:53 Rezension zu "Vielleicht mag ich dich morgen" von Mhairi McFarlane

    Aureliana durchlebte eine sehr schlimme Schulzeit. Sie wurde aufgrund ihrer Figur gemobt, ausgegrenzt und letzten Endes vor fast der ganzen Schule blos gestellt. Und Schuld daran ist vor allem James. Nun, 16 Jahre später:Aureliana nennt sich mittlerweile nur noch Anna und ist karrieretechnisch auf ihrem Höhepunkt. Auch privat läuft es nun sehr gut. Sie hat genug Freunde und weiß, dass sie sich auf diese auch verlassen kann. Nur den perfekten Partner ist noch nicht gefunden.Und auch nur dieser Punkt veranlasst Anna zu dem ...

    Mehr
  • Weihnachtswichteln 2016

    LovelyBooks Spezial
    Federchen

    Federchen

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    ♦ Achtung! Die Anmeldung ist am 01. November abgelaufen! Es ist leider nicht mehr möglich sich zum Wichteln eintragen zu lassen! ♦♦ Hinweis! Bitte tragt eure Beiträge immer in die davor vorgesehenen Unterthemen ein. Damit erspart ihr mir und vor allem euch ein riesiges Durcheinander! ♦Hallo liebe Wichtelchen und solche, die es noch werden wollen. Das Halloweenwichteln ist zwar noch in vollem Gange, trotzdem wird es Zeit auch an die besinnlichste Zeit im Jahr zu denken. Eine wunderbare Zeit, um tolle Geschenke zu packen, finden ...

    Mehr
    • 7089
  • Schöne Liebesgeschichte

    Wir in drei Worten
    Engelchen07

    Engelchen07

    11. December 2016 um 15:48 Rezension zu "Wir in drei Worten" von Mhairi McFarlane

    Rachel und Rhys sind verlobt. Ein großes Streitgespräch über die bevorstehende Hochzeit läßt Rachel an allem zweifeln und sie beschließt, dass es besser ist die Verlobung zu lösen und trennt sich von Rhys. Rachel zieht aus dem gemeinsamen Haus aus und bezieht eine Stadtwohnung für einige Monate, da die Besitzerin für diese Zeit verreist ist. Ihre Freundinnen stehen ihr zur Seite und helfen beim Umzug. Rachel erfährt von einer ihrer Freundinnen, dass ihr gute Schulfreund Ben hier auch in der Stadt lebt. Rachel und Ben waren in der ...

    Mehr
  • Delia und ihr Leben

    Es muss wohl an dir liegen
    Nelebooks

    Nelebooks

    01. December 2016 um 18:26 Rezension zu "Es muss wohl an dir liegen" von Mhairi McFarlane

    Allgemein: Das Cover finde ich fröhlich, schön und ansprechend gestaltet. Die Erzählerin ist gut zu verstehen, auch wenn ich sie teilweise etwas künstlich fand.Meinung: Delia war mir sympathisch, auch wenn ich fand, dass sie nicht wirklich Rückgrat hat. Schön ist jedoch zu sehen, wie sie sich entwickelt. Ich habe die Geschichte eher distanziert betrachtet und habe mich nicht in sie hineinversetzen können. Paul fand ich sehr unsympathisch, was sich im Laufe der Geschichte nicht geändert hat. Emma, Delias beste Freundin, war zwar ...

    Mehr
  • Ein Buch mit Suchtportential

    Es muss wohl an dir liegen
    raveneye

    raveneye

    30. November 2016 um 14:21 Rezension zu "Es muss wohl an dir liegen" von Mhairi McFarlane

    Eigentlich sind Liebesgeschichten nicht so mein Ding, aber von Zeit zu Zeit finde ich immer mal wieder ein Buch, das mich begeistert. So ist es mir mit "Es muss wohl an dir liegen" passiert. Das Buch nahm mich von der ersten Seite an gefangen und lies mich nicht mehr los, bis ich es durch hatte. Der Schreibstil ist locker leicht und noch hat die Geschichte genug Tiefe um nicht oberflächlich zu wirken. Sie ist Spannend, unterhaltsam, und durch die kleinen "Fox-Comic" Einschübe bekommt die Geschichte noch das gewisse extra an ...

    Mehr
  • weitere