Neuer Beitrag

MimiWeindorf

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Begleite May Bell in eine Welt, in der ein Kuss tödlicher ist, als jede Klinge.

Hallo erstmal! Schön, dass du hierhin gefunden hast. 
Ich verlose 10 Exemplare (eBook) für den Fantasyroman "Tödliche Küsse". Dabei handelt es sich um den ersten Teil einer Reihe.

Hier der Klappentext:

Schon in ihrer ersten Nacht auf der neuen Schule wird die fünfzehnjährige May Zeugin eines rätselhaften Mordes. Die Mörder töten ihr Opfer mit einem einzigen Kuss, doch niemand scheint das Verschwinden des toten Mädchens zu bemerken. Ihre Neugierde zieht May immer tiefer in einen Strudel aus Geheimnissen, Misstrauen und Rätseln. Für sie beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Verzweifelt versucht sie, weitere Morde zu verhindern. Als sie beginnt, Gefühle für einen Jungen zu entwickeln, der vermutlich ihr Feind ist, wird sie erbarmungslos mit einer beängstigenden Frage konfrontiert: Wem kann sie überhaupt noch trauen? Denn für May steht nicht nur ihr Herz auf dem Spiel, sondern auch ihre Seele.


 "Tödliche Küsse" ist mein Debütroman und zudem der Auftakt der Reihe "Weltenseelen". Deswegen freue ich mich immer sehr über konstruktive Kritik. Deine Meinung interessiert mich brennend. Was gefällt dir an dem Buch? Was ist verbesserungswürdig? Welcher Charakter ist dir ans Herz gewachsen? Gefällt dir das Cover? Über Kritiken, egal wo, freue ich mich immer unglaublich.


Du würdest gern ein Buch gewinnen? Dann bewerbe dich doch bis zum 15. Mai 2018 und beantworte folgende Frage:

Wärest du in deiner Schulzeit gerne in ein Internat gegangen?


Eine Rezension auf Lovelybooks und Amazon (wenn du ein Exemplar gewinnst) ist Voraussetzung (:


Ich freue mich sehr über jede Teilnahme und hoffe, viel von euch zu hören.


Eure Mia


Autor: Mia-Marie Weindorf
Buch: Tödliche Küsse

Meine_Magische_Buchwelt

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich liebe Fantasy. Der Klappentext hört sich unheimlich spannend an und hat meine Neugier geweckt, daher würde ich das Buch sehr gerne lesen.

Zur Frage:
Ich wollte in meiner Schulzeit tatsächlich gerne auf ein Internat gehen, weil ich auch mal so ein aufregendes Internatsleben kennenlernen wollte. Zumindest habe ich mir das damals immer ganz aufregend vorgestellt :-) Doch leider hielten meine Eltern nicht so viel davon. So habe ich mich schließlich mit Büchern zufrieden gegeben, in denen das Internat eine zentrale Rolle spielte :-)

Eine Rezension hier auf lovelybooks und auf Amazon ist natürlich selbstverständlich :-)

Ich hüpfe gleich mal mit in den Lostopf für ein Leseexemplar im epub Format und versuche mein Glück.

Ammy

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Manchmal ja manchmal nein😆

Beiträge danach
64 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AnnaBoleyn

vor 3 Monaten

Diskussion: Picknick im Mondschein bis Epilog

Liebe Mia,
anbei meine Rezension. Ich wäre total froh, wenn du mir Bescheid gibst sobald die Fortsetzung erscheint=)

https://www.lovelybooks.de/autor/Mia--Marie-Weindorf-/T%C3%B6dliche-K%C3%BCsse-1563677095-w/rezension/1632550806/

MimiWeindorf

vor 3 Monaten

Diskussion: Picknick im Mondschein bis Epilog
@AnnaBoleyn

Hallo :) Vielen Dank für deine Rezension und dass du bei der Leserunde mitgemacht hast! Sobald der 2. Teil erscheint, gebe ich dir Bescheid.

Saphierra

vor 3 Monaten

Diskussion: Heilende Worte bis Kochendes Blut
Beitrag einblenden

Wow. Irgendwie süß wie Mirrow und May immer umeinander rum schleichen :)

Besonders gut fand ich, dass May sich von Susan nicht klein kriegen ließ und ihr die Meinung gesagt hat, vor allem wie sie hinter Mirandas Rücken lästern.

Das Training mit Levi und Rose ist immer wieder spannend, auch wenn ich kurz nervös wurde, als Rose sich hinstellen sollte und May den Pfeil abhalten sollte o.O Zum Glück ist alles gut gegangen ^^'

May gefällt mir generell immer besser. Sie hat noch ihre Schwächen, wächst aber immer weiter über sich hinaus.

Was ich auch nicht so nachvollziehen konnte, dass sie die Stimmen der Seelendiebe nicht wieder erkannt hat. Aber durch Angst und Panik kann man wahrscheinlich nicht so ganz klar denken.

Saphierra

vor 3 Monaten

Diskussion: Federleichter Kuss bis Verstoßen
Beitrag einblenden

Rose ist toll. Hat keine Hemmungen und redet freizügig über alles :D

Wieder treffen sie auf die Seelendiebe und zum Glück ist nichts passiert. Bei diesem Punkt zieht es sich etwas für mich. Ich vermute, dass Mirrow auch ein Seelendieb ist und May erkennt auch die Stimme, kommt aber nicht drauf. EIgentlich müsste sie ja langsam mal drauf kommen ^^'

Levi ist etwas anstrengend. Klar, er muss sich an die Regeln der Weltler halten, aber er könnte May doch endlich erzählen wer sie ist, obwohl ich schon vermtue, dass sie das Mädchen ist, welches geschaffen wurde, um die Weltler zu retten.

Die Einkauftour von Rose und ihr war klasse. Endlich kommt sie wieder ein bisschen raus und kommt auf andere Gedanken. Ich bin mal gespannt was noch zum Schluss kommt :)

Saphierra

vor 3 Monaten

Diskussion: Picknick im Mondschein bis Epilog
Beitrag einblenden

Mirrow ist soooo süß *.* Da gibt er sich so viel Mühe für May und sie haut einfach ab ^^' Klar, ich kanns verstehen, sie hat ja die Vermutung, dass er ein Seelendieb ist, aber wenn er ihre Seele wollte, hätte er sie sich schon längst geholt. Aber das Picknick war wirklich toll und super romantisch <3

Die Ereignisse auf der Party waren heftig. Aber ich finde es gut, dass sie Nathan nicht umgebracht hat, auch wenn er es verdient hat. Aber somit ist sie nicht so wie die Seelendiebe.

Dass Granny Bell einfach so tot ist, fand ich heftig. Das kam dann doch etwas unerwartet, auch wenn ich vermutet habe, dass sie mit den Welten was zu tun hat. Durch das Buch hat man aber doch noch etwas erfahren.

Dass die Stimmung bei May so kippt, kam zwar nicht überraschend war aber doch ganz schön heftig, vor allem weil sie einfach so jemand umgbracht hat. Dass Mirrow es wollte und sie nicht konnte war herzzereißend und dann kam der Oberhammer, sie wird einfach umgebracht o.O Damit hätte ich jetzt überhaupt nicht gerechnet, dass MAy einfach so stirbt. Wow. Wenn ich nicht wüsste, dass es der erste Teil ist, wäre ich etwas enttäuscht, so aber bin ich gespannt wie es weiter geht, vor allem weil sie ja die letzte Hoffnung der Weltler war.

Dass noch aus der Sicht von Levi geschrieben wurde, fand ich gut. So konnte man endlich hinter seine Fassade blicken und etwas über sein Gefühlsleben und dass er anscheinend tiefere Gefühle für May hegte, als zunächst gedacht.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weiter geht :)

Saphierra

vor 3 Monaten

Diskussion: Picknick im Mondschein bis Epilog

Endlich nun auch meine Rezension :)

https://www.lovelybooks.de/autor/Mia--Marie-Weindorf-/T%C3%B6dliche-K%C3%BCsse-1539093588-w/rezension/1635132441/

Vielen dank, dass ich mit lesen durfte. Ich fand das Buch wirklich toll und freue mich schon auf die nächsten Teile :)

MimiWeindorf

vor 3 Monaten

Diskussion: Picknick im Mondschein bis Epilog
@Saphierra

Hallo :)

Vielen, vielen Dank, dass du an der Leserunde teilgenommen hast und so ausführliche Beiträge verfasst hast. Deine Kritik war sehr hilfreich, vielen Dank für die lieben Worte :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.