Mia B. Meyers

 4,5 Sterne bei 510 Bewertungen
Autor von Bucket List, Strange memories und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Mia B. Meyers

Schreibt (Chick-Lit) Liebesromane und veröffentlichte mit Dark Side of Trust ihr Debüt, das am 12.01.2016 bei Amazon erschienen ist. Zum Schreiben ist sie nicht wie viele ihrer Kollegen schon in der Jugend gekommen, sondern durch das Lesen selbst. Mia hat unzählige Bücher gelesen und in Gedanken weitergesponnen. Da der Weg selbst etwas zu schreiben und zu veröffentlichen, immer viel zu weit schien, hat sie jedoch nie ernsthaft darüber nachgedacht. Bis sich ihr mit einem Kindle die wunderbare Welt der Selfpublisher eröffnete und der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte ... Ihr Wunsch ist es, ihre Leser einen Moment lang aus ihrem Alltag in ihre Geschichte zu ziehen. Dafür zu sorgen, dass Bilder in den Köpfen der Leser entstehen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Beneath your Beauty (ISBN: 9798796291627)

Beneath your Beauty

 (4)
Neu erschienen am 05.01.2022 als Taschenbuch bei Independently published.
Cover des Buches Beneath your Beauty (ISBN: B09PPLD7VQ)

Beneath your Beauty

 (2)
Neu erschienen am 03.01.2022 als E-Book bei .

Alle Bücher von Mia B. Meyers

Cover des Buches Bucket List (ISBN: 9783945796900)

Bucket List

 (83)
Erschienen am 17.05.2017
Cover des Buches Strange memories (ISBN: 9783945796832)

Strange memories

 (67)
Erschienen am 20.10.2017
Cover des Buches Dark side of trust (ISBN: 9783945796849)

Dark side of trust

 (55)
Erschienen am 14.11.2017
Cover des Buches Finding trust (ISBN: 9783963570803)

Finding trust

 (41)
Erschienen am 10.02.2018
Cover des Buches Lose Control (ISBN: 9783751922890)

Lose Control

 (35)
Erschienen am 29.04.2020
Cover des Buches Reset me (ISBN: 9783963570834)

Reset me

 (29)
Erschienen am 14.09.2018
Cover des Buches Catching Up (ISBN: 9783751922036)

Catching Up

 (24)
Erschienen am 29.04.2020
Cover des Buches Story in Reverse (ISBN: 9783752638943)

Story in Reverse

 (20)
Erschienen am 10.01.2021

Neue Rezensionen zu Mia B. Meyers

Cover des Buches Beneath your Beauty (ISBN: B09PPLD7VQ)N

Rezension zu "Beneath your Beauty" von Mia B. Meyers

Wunderbares Leseerlebnis
Nickyrellavor 10 Tagen

Blair soll für ihr Londoner Magazin ein Interview, mit dem Blutspurenanalysten Keaton Hill, der nun als Dozent an der Universität arbeitet, führen, worauf Blair so gar keine Lust hat.

Bei der ersten Begegnung mit Keaton, stellt Sie fest das dieser äußerst attraktiv ist, also „heißer als Fondue-Fett“, aber eher ein Arschloch-Verhalten an den Tag legt und würde somit am liebsten dieses Interview abgeben.

Nach einer Zeit erfährt Blair, das bei Keaton das Asperger-Syndrom diagnostiziert wurde, natürlich ist ihr das ein Begriff, aber mehr auch nicht. Sie lässt sich auf mehr mit Keaton ein, doch die Beziehung gerät ins Wanken, da Blair schnell merkt, dass die Gefühlsebene bei Keaton nicht so vorhanden ist wie bei den „normalen“ Menschen.

 

Dies ist mein zweites Buch der Autorin und ich bin wieder einmal restlos begeistert.

Auch mir war das Asperger-Syndrom zwar ein Begriff, aber mehr auch nicht.

Ich fand es wahnsinnig interessant mehr darüber zu erfahren, auch wenn es von Mensch zu Mensch anders ist, Keaton allerdings habe ich vollkommen in mein Herz geschlossen, denn auch wenn seine Aussagen rein logisch sind, kommen sie so trocken und witzig rüber, dass ich nicht nur einmal lachen musste, auch weiß ich nun endlich, warum ich helle Lichtpunkte sehe, wenn ich zu lange in den Himmel schaue.

Blair ist eine kleine Chaotin, die es vor allem mit der Pünktlichkeit nicht so hat, ich fand sie unglaublich sympathisch und auch ihre Bemühung, mit der teils gefühlskalten Art von Keaton umzugehen, hat mich beeindruckt.

Ich fand es hier definitiv super gelungen, dass nur aus der Sicht von Blair geschrieben wurde, denn wie die Autorin zu Anfang schon angibt, muss sie sich in die Charaktere hineinversetzen können und das dies bei Keaton einfach nicht möglich war, dadurch fand ich die Geschichte wesentlich authentischer. Das Buch hat Witz, Tiefgründigkeit und ganz viel Liebe und ist definitiv ein Must-Read!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Beneath your Beauty (ISBN: 9798796291627)I

Rezension zu "Beneath your Beauty" von Mia B. Meyers

Mia-Power <3
iris_knuthvor 11 Tagen

< Scheiße, ich bin schon wieder zu spät dran. > 


Ich habe mich schon total auf das neue Buch von Mia gefreut. Bis jetzt habe ich alle ihre Bücher gelesen und immer für sehr gut befunden. 


Das Cover ist einfach klasse. Es ist im gleichen Stil wie alle Bücher von Mia. Was mich aber nicht stört. Ich finde so erkennt man das diese dann auch zu einer Autorin gehören. 

Der Schreibstil von Mia ist auch hier wieder einfach klasse. Ich mag ihrem Humor in den Dialogen. 


Das Buch hat auch ein besonderes Thema. Es geht um ein Menschen der ein Handicap hat. 

Was natürlich nicht immer so einfach ist. Aber ich finde die Autorin hat das Thema sehr gut umgesetzt und ich konnte mich in die Charaktere sehr gut reinversetzen. 


Wir haben hier zwei total verschiedene Charaktere. Es geht hier um Blair und Keaton. 

Aber irgendwie sind sie beide zusammen was besonderes. Auch wenn es für Blair manchmal nicht einfach mit Keaton ist. Gerade was sein Handicap betrifft. Aber sie versucht es immer wieder. Was natürlich manchmal nicht so einfach ist. Beide stoßen da auf ihre Grenzen. 

Aber finden immer wieder einen gemeinsamen Weg zusammen. 


Ich habe das Buch in kurzer Zeit gelesen, weil ich einfach wissen wollte wie es weiter geht. Mich konnte das Buch von der Autorin wieder total überzeugen. Und ich freue mich auf weitere Bücher. 

Das es an der einen oder anderen Stelle ganz schön heiß wird, muss ich euch ja nicht sagen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Beneath your Beauty (ISBN: 9798796291627)M

Rezension zu "Beneath your Beauty" von Mia B. Meyers

Das Leben ist nicht nur schwarz/ weiß
miss_booklover_29vor 17 Tagen

Wenn aus einem langweiligen Interview Liebe wird! Ich glaube der Satz trifft es ganz gut bzw. wie Keaton sagen würde: Ist zutreffend.

Mia hat mich mit dem Buch überrascht. Es war anders aber nicht weniger humorvoll. Ihre Art behält sie immer bei und genau das ist es, was ich so liebe.

Aber nun zu Blair und Keaton. Die Liebesgeschichte, die sich zwischen beiden entwickelt könnte so romantisch und einfach sein. Aber Keatons Verhalten ist schräg und ausdruckslos. 

…“weil mein Leben immer nur kariert war, bis du mir gezeigt hast, dass es auch Streifen gibt.“ (Auszug aus dem Buch)

Keaton leidet unter dem Asperger-Syndrom. Ob es für Blair einfacher nach der Diagnose wird? Überwindet eine neue Liebe die Krankheit?

Solche Bücher regen mich persönlich immer wieder zum Nachdenken an Das Leben ist nicht nur schwarz und weiß sondern auch kariert und gestreift.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks