Hollywood Love 1: Ein Stuntman zum Verlieben

von Mia Baronn und Mara Shepherd
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
Hollywood Love 1: Ein Stuntman zum Verlieben
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Nachtschattenmaedchens avatar

Tolle Liebesgeschichte mit viel Gefühl & einer tollen Botschaft

Mia_Baronns avatar

. selbst geschrieben, daher MUSSTE ich es einfach in meine Bibliothek stellen!

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hollywood Love 1: Ein Stuntman zum Verlieben"

Band 1 von 2!!! Der zweite Teil wird voraussichtlich im Herbst/Winter 2018 erscheinen.
ACHTUNG: Cliffhanger am Ende. Wer das nicht verträgt: Finger weg, Verbrennungsgefahr!!!
Allen anderen wünschen wir viel Spaß beim Lesen, Lachen und Träumen!!
******

Stuntman Ryan und Schauspielerin Cathy treffen sich auf einer Hollywood-Party und fühlen sich augenblicklich zueinander hingezogen. Ihre Begegnung lässt die Luft knistern, trotz kühler Meeresbrise. Am Privatstrand von L.A. verbringen sie eine leidenschaftliche Nacht, obwohl sie sich nicht kennen und überzeugt davon sind, sich nie wieder zu sehen.
Umso größer ist die Überraschung, als sie plötzlich am Set der neuen Hollywood-Serie "Deadly Races" als Kollegen voreinander stehen. Von nun an sollen sie täglich eng zusammenarbeiten. Viel Zündstoff liegt in der Luft und das liegt nicht nur an den heißen Autostunts und dem machthungrigen Produzenten, der überall mitmischen will...!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07DFQRHRF
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:283 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:30.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Nachtschattenmaedchens avatar
    Nachtschattenmaedchenvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Tolle Liebesgeschichte mit viel Gefühl & einer tollen Botschaft
    Liebesgeschichte mit viel Gefühl!

    Ich habe das Buch freundlicherweise zum Vorablesen von den Autorinnen zur Verfügung gestellt bekommen. Dafür möchte ich mich zuerst noch einmal bedanken. Die Lesezeit hat mir viel Spaß gemacht.

    „Hollywood love“ ist eine Liebesgeschichte, in der es um Cathy und Ryan geht. Cathy ist ein noch unbekannter Stern am Schauspielhimmel, dies soll sich allerdings mit ihrer ersten großen Hauptrolle bei der nächsten Serie des bekannten Rodney Chimney ändern. Auf der Produzentenparty trifft sie zum ersten Mal auf Ryan. Die Beiden fühlen sich sofort voneinander angezogen und verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander.

    In der folgenden Woche begegnen sie sich am Set der neuen Autoserie „Deadly Races“, denn Ryan ist der neue Stuntman. Es beginnt ein aufregender Dreh, sowohl vor als auch hinter der Kamera…

    Cathy ist ein liebenswerter und temperamentvoller Mensch, der es vor allem in der Familie nicht leicht gehabt hat. Ihr Vater hatte andere Pläne für sie, weshalb sie in ihrer Familie nicht gerade auf Rückhalt und Anerkennung stößt. Grundsätzlich mochte ich sie sehr gerne als Protagonistin, allerdings war sie mir an manchen Stellen ein bisschen zu zickig und launisch. Sie hat mir manchmal etwas zu viel gedacht, als zu handeln.

    Das ist jedoch nicht weiter schlimm, da ich den männlichen Protagonisten, Ryan umso mehr mochte. Er ist sehr sympathisch und ich konnte nicht anders, als ihn in mein Herz zu schließen. Deshalb hab ich auch die Kapitel aus seiner Erzählsicht geliebt und mich darauf gefreut. Denn das Buch wechselt nach jedem Kapitel zwischen den beiden.

    Der Schreibstil der Autorinnen hat mir sehr gut gefallen. Vor allem die Beschreibung der Charaktere und deren Gefühlen war sehr gut ausgearbeitet und genau. Für mich ist das einer der wichtigsten Punkte, die ein gutes Buch ausmachen. Denn ich will die Handlungen und die Gefühle der Charaktere verstehen können und mit ihnen mitfühlen. Dies war bei diesem Buch auf jeden Fall gegeben.

    An ein paar wenigen Stellen waren mir persönlich die Gefühls- und Gedankengänge der Protagonisten sogar etwas zu genau ausgeführt, so dass es zu einer Wiederholung kam. Das war jedoch einer meiner einzigen Kritikpunkte und hat deshalb nicht sehr gestört.

    „Hollywood love“ ist einerseits eine lockere Liebesgeschichte mit einem etwas anderen Setting. Ich persönlich hab nur sehr wenige Bücher gelesen, die an einem Set gespielt haben und vor allem die Stunt Szenen fand ich sehr interessant. Es ist ein perfektes Buch um den Alltag für ein paar Stunden hinter sich zu lassen und abzuschalten. Auf der anderen Seite bekommt der Leser auch ein paar tiefgründigere Themen serviert, die sehr gut in die Geschichte eingearbeitet sind.

    Das Buch hat mir eine sehr tolle Botaschft übermittelt: Man muss für seine Leidenschaften und Ziele einstehen und kämpfen, weil es MEIN Leben ist und nicht das der anderen. Dieses „Motto“ wurde auch von den beiden Hauptcharakteren gelebt.

    Abschließend kann ich nur sagen, dass das Buch mir ein paar sehr schöne Lesestunden geschenkt hat, in denen ich mich in die Geschichte fallen lassen konnte und sie mir sogar etwas zu schnell vorbei ging. Das Ende kam etwas abrupt und ich bin schon gespannt auf den zweiten Teil und wie es weiter geht...

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Mia_Baronns avatar
    Mia_Baronnvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: . selbst geschrieben, daher MUSSTE ich es einfach in meine Bibliothek stellen!
    Kommentieren0
    F
    Franzine69vor 2 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks