Mia Faber

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 15 Rezensionen
(11)
(0)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine unvergleichbare Geschichte!

    Unruh

    Maxi2011

    27. September 2017 um 11:50 Rezension zu "Unruh" von Mia Faber

    Meine Rezension zu „Unruh“ von Mia Faber   Ich versuche mal meine Gefühle zu diesem wundervollen Buch hier aufzuschreiben. Was nicht einfach für mich ist, da ich besser babbeln als schreiben kann, aber versuchen wir es ^^. Ich bin hin und weg! Wieso habe ich dieses megatolle Buch nicht schon früher gelesen? Es ist einfach fantastisch. Es hat mich beim Lesen durch soooo viele Höhen und Tiefen mitgerissen, einfach Wahnsinn. Ich sage nur: Lest es! Absolute Kaufempfehlung von mir <3<3<3   Direkt zu Anfang ist man schon mitten drin. ...

    Mehr
  • Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt

    Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt

    manuk23

    12. April 2017 um 17:28 Rezension zu "Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt" von Mia Faber

    Die Entstehung des Ortes Beddgelert – eingemeißelt in uralten Stein. Zu einer Zeit, da der Glaube der Druiden vergeht und die alten Götter in Vergessenheit geraten, zweifelt Morgan an seiner Bestimmung. Die Tage des jungen Bauern aus Wales sind angefüllt mit Eintönigkeit und Arbeit. Doch als Banditen seinen Hof überfallen und er Morrígan schmäht, belegt die Kriegergöttin ihn mit einem Bann. Um diesen zu brechen, muss er den Spuren eines Wolfes folgen. Die Vorgeschichte einer irischen Sage. (Klappentext)Fazit: Ich muss sagen, ich ...

    Mehr
  • [ 3,5 Sterne ] für die irische Sage

    Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt

    LiveReadLove

    09. February 2017 um 08:45 Rezension zu "Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt" von Mia Faber

    Worum es geht Der junge Bauer Morgan zweifelt in unruhigen Zeiten an seinem Glauben und seiner Bestimmung. Die Sagen rund um die Druiden und deren Glauben geraten immer weiter in Vergessenheit und Morgan ist gelangweilt von der Eintönigkeit seines Lebens. Als sein Hof von Banditen überfallen und niedergebrannt wird und er eine unerfreuliche Begegnung mit der Kriegergöttin Morrigan hat, wird er von ihr mit einem Fluch belegt. Um diesen Fluch umzukehren, muss Morgan einen Kampf bestreiten, bei dem er nicht weiß, wie sein Ende ...

    Mehr
  • Das große Uhrwerk tickt...

    Unruh

    Nooki

    16. January 2017 um 19:25 Rezension zu "Unruh" von Mia Faber

    .... und zwar in allen von uns. Ich denke jeder kennt das Gefühl, dass unser Schicksal nicht immer von uns selbst bestimmt wird. Dieses Buch spielt mit genau diesem Gedanken. Jeder ist seines Schicksals eigener Herr oder versucht es zumindest. Das Leben und vor allem der Informationsfluss ( und seine Auswirkungen auf die Menschen ) werden von einigen Wenigen beherrscht. Diese Macht wollen sie sicht nicht nehmen lassen. Doch was passiert wenn sich in Ihren eigenen Reihen Widestand regt? Was passiert mit denen die durchs Raster ...

    Mehr
  • Alte irische Sage in einem neuen Gewand

    Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt

    Zwillingsmama2015

    04. October 2016 um 11:58 Rezension zu "Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt" von Mia Faber

    Mia Faber hat mit "Wolfsbaum: eine irische Sage neu erzählt" eine wirklich schöne und sehr emotionale Geschichte geschrieben. Morrigan lebt mit seiner Großmutter auf einem Bauernhof. Das eintönige Leben tagein und tagaus geht ihm gehörig auf die nerven. Immer nur Feldarbeit und Holzhacken - soll das schon alles gewesen sein? Dann hat er immer wieder Diskussionen mit seiner Großmutter, die noch dem alten Götterglauben anhängt.Als seine Großmutter bei einem Überfall dann umkommt, muss Morrigan erleben, dass an dem alten ...

    Mehr
  • Bewegend geschrieben

    Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt

    Claire20

    28. September 2016 um 13:23 Rezension zu "Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt" von Mia Faber

    Das Cover ist eher unscheinbar, passt aber relativ gut zum Inhalt. Eine Legende über einen jungen Mann, der seinen Weg finden muss und etwas sucht. Wird er es finden und wie? Wird er glücklich? Eine Göttin hat dabei ihre Finger im Spiel. - Meiner Meinung nach ein Werk über das Erwachsen werden und zu erkennen, wann Mut gefragt ist, aber auch über den Kern an Wahrheit in den Legenden und die verschiedenen Erzählperspektiven. Die Handlung wird von einem auktorialen Erzähler geschildert. Prolog und Epilog schließen sich zauberhaft ...

    Mehr
    • 2
  • Ein wunderbarer Kurzroman!

    Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt

    CathrinKuehl

    26. September 2016 um 17:02 Rezension zu "Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt" von Mia Faber

    KlappentextDie Entstehung des Ortes Beddgelert – eingemeißelt in uralten Stein.Zu einer Zeit, da der Glaube der Druiden vergeht und die alten Götter in Vergessenheit geraten, zweifelt Morgan an seiner Bestimmung. Die Tage des jungen Bauern aus Wales sind angefüllt mit Eintönigkeit und Arbeit. Doch als Banditen seinen Hof überfallen und er Morrígan schmäht, belegt die Kriegergöttin ihn mit einem Bann. Um diesen zu brechen, muss er den Spuren eines Wolfes folgen.Die Vorgeschichte einer irischen Sage.SchreibstilFabers Schreibstil ...

    Mehr
  • Für jeden der etwas für Sagen und Mythologie übrig hat!

    Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt

    buecherduft

    25. September 2016 um 12:54 Rezension zu "Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt" von Mia Faber

    Dies ist das zweite Buch, was im Valkyren Verlag erscheint und wie ihr wisst, bin ich hin und weg von dem Verlag. Das erste Buch war der absolute Wahnsinn und hat mich total überzeugt - so auch die Kurzgeschichte, die Anfang des Monats im Verlag erschien.Das Buch startet mit der Erzählung der Sage um die Entstehung des Ortes Beddgelert, wird allerdings unterbrochen als die Kurzgeschichte in ihrem ersten Kapitel einsteigt. Ich war zunächst verwirrt, weil ich dachte, dass es mit der Erzählung der Großmutter weitergeht. Naja, das ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt" von Mia Faber

    Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt

    Valkyren_Verlag

    zu Buchtitel "Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt" von Mia Faber

    Liebe Anders-Leser,wir möchten gern unsere zweite Leserunde starten und laden alle Interessierten herzlich dazu ein. Mia Faber, eine österreichische Autorin, hat einen abgeschlossenen Kurzroman geschrieben, der die Vorgeschichte einer alten irischen Sage erzählt.Die Bewerbung zur Leserunde startet ab sofort. Wer erst einmal in die Geschichte hineinschauen möchte, kann dies mit der Leseprobe gerne tun.Bewerbungsende ist der 01.09.2016, das offizielle Erscheinungsdatum der Geschichte. Wir verlosen 15 E-Books im jeweiligen ...

    Mehr
    • 90
  • Eine irische Sage neu erzählt

    Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt

    Rubinrot_Laura

    24. September 2016 um 10:45 Rezension zu "Wolfsbaum: Eine irische Sage neu erzählt" von Mia Faber

    Klapptext: Die Entstehung des Ortes Beddgelert – eingemeißelt in uralten Stein. Zu einer Zeit, da der Glaube der Druiden vergeht und die alten Götter in Vergessenheit geraten, zweifelt Morgan an seiner Bestimmung. Die Tage des jungen Bauern aus Wales sind angefüllt mit Eintönigkeit und Arbeit. Doch als Banditen seinen Hof überfallen und er Morrígan schmäht, belegt die Kriegergöttin ihn mit einem Bann. Um diesen zu brechen, muss er den Spuren eines Wolfes folgen. Das Cover: Ich muss ja sagen, ich liebe Wölfe! Und ich finde dieses ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.