Spiel ohne Gewissen: Liebesroman

von Mia Faye 
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Spiel ohne Gewissen: Liebesroman
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (1):
Elke_Roidls avatar

Schaffen es Matthew und Kayla

Kritisch (1):
Theresa-H-Cs avatar

Für mich war das Buch einfach nicht gut, zu viele Intrigen und selbst unter dem Paar kein vertrauen bis zum Schluss.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Spiel ohne Gewissen: Liebesroman"

Wenn du nicht mehr weißt, ob du deinem Herzen trauen kannst...

Auch wenn ihre politische Karriere Fahrt aufgenommen hat, befindet sich Kayla in einem unfassbaren Dilemma. Sie hat sich Hals über Kopf in einen unbeschreiblichen Mann verliebt, für den sie bereit ist, fast alles zu tun. Die Anziehungskraft zwischen den beiden ist unglaublich – so starke Gefühle für einen Menschen hätte sie nie für möglich gehalten. Doch je mehr sie über Matthew erfährt, umso unsicherer wird Kayla, inwieweit sie ihm überhaupt trauen kann. Daher beschließt sie, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen.

Stück für Stück enthüllt sie dabei Matthews dunkle Vergangenheit und die vielen Geheimnisse, die sich um ihn und seine Familie ranken. Was sie dabei herausfindet, schockiert sie zutiefst. Gerade als sie glaubt, dass es nicht mehr schlimmer kommen könnte, wird sie zur Kronzeugin im skandalträchtigsten Mordfall, den die USA je gesehen hat. Um das zu überstehen, muss sie die Antwort auf eine entscheidende Frage finden: Ist sie lediglich eine Figur in Matthews abgekartetem Spiel, oder ist sie wirklich die Liebe seines Lebens?

Die ist der zweite und abschließende Teil des zweiteiligen Liebesromans von Mia Faye.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07CZGSKG4
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:271 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:09.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Elke_Roidls avatar
    Elke_Roidlvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Schaffen es Matthew und Kayla
    wer gewinnt

    hier geht es nahtlos weiter zum ersten Band
    Kayla fliegt nach Hause denn Ihr Vater ist sehr krank und Matthew begleitet Sie nicht nur aus Liebe sonder auch als Eigennutz.
    Nachdem Kayla bei Ihrem Vater war fliegen beide wieder nach D.C. um Ihren Traum weiter zu erarbeiten Matthew will Vizepräsident werden noch besser Präsident  und das muss gut gemacht sein. Kayla und auch Matthew verfolgen eigende Ziele und doch lieben Sie sich aber es gibt vieles was beide verarbeiten müßen
    Eine spannende Geschichte mit Höhe und Tiefen

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Theresa-H-Cs avatar
    Theresa-H-Cvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Für mich war das Buch einfach nicht gut, zu viele Intrigen und selbst unter dem Paar kein vertrauen bis zum Schluss.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks