Kindheit im Mittelalter

Cover des Buches Kindheit im Mittelalter (ISBN:9783656561743)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kindheit im Mittelalter"

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,7, Universität Karlsruhe (TH) (Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Mediävistik II, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Zitat von Dante (1265-1321) spiegelt sich deutlich die Ambivalenz§des Kindheitsbildes im Mittelalter, was sich sowohl auf Erziehungstheorien als§auch auf das Verhalten gegenüber Kindern auswirkte. Anhand dieses Zitat wird§ebenfalls deutlich, daß Kinder im Mittelalter in bezug auf den Charakter§keineswegs als unterentwickelt galten. Es wurde durchaus erkannt, daß jede§Entwicklungsstufe ihre spezifischen Eigenarten mit sich bringt.§Wie aber wurden diese Erkenntnisse bezüglich der Erziehung in die Praxis§umgesetzt? Wie trat man den Kindern, besonders in der zweiten§Entwicklungsphase, während des Übergangs vom Kind zum Erwachsenen,§gegenüber, und welche Wertvorstellungen wurden hierbei besonders betont?§Diese Seminararbeit wird sich mit den genannten Punkten genauer befassen,§wobei der Schwerpunkt auf der Entwicklung des namenlosen Mädchens in§Hartmanns von Aue Der arme Heinrich liegt.2 Deshalb sollen vor allem auch§gewisse Ähnlichkeiten in Persönlichkeitsstruktur und gesellschaftliche Normen§in Bezug auf die Erziehung von Mädchen Erwähnung finden. Hierbei steht§nicht die adlige Gesellschaft, sondern gemäß den Lebensumständen der oben§genannten das bäuerliche Leben des frühen Mittelalters im Vordergrund. In§Übereinstimmung mit dem Alter des Mädchens soll vor allem die zweite§Entwicklungsstufe, die sogenannte puerita, behandelt werden, die das siebte bis§vierzehnte Lebensjahr umfaßt.§[...]

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783656561743
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:24 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:27.12.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks