Bittersweet Dominance

von Mia Kingsley 
3,9 Sterne bei14 Bewertungen
Bittersweet Dominance
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (10):
A

verboten gut

Kritisch (2):
DasAffenBandes avatar

Einfach zu viel von Allem, außer der Story davon gab es gar nichts. Schade!

Alle 14 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bittersweet Dominance"

Shane Ihr Bruder hat uns beauftragt, sie zu beschützen – nur ist Ryanne der Meinung, unseren Schutz nicht zu benötigen. Ich weiß nicht, ob ich sie lieber erwürgen oder küssen möchte, damit sie ihr vorlautes Mundwerk hält … Brann Ryanne stellt meine Geduld auf eine harte Probe. Eigentlich halte ich mich immer an das Motto »Erst die Arbeit, dann das Vergnügen«, aber Ryanne bettelt förmlich um eine Lektion. Außerdem merke ich, wie Shane sie ansieht. Ich wäre eifersüchtig, wenn ich nicht wüsste, dass wir stets brüderlich teilen … Ryanne Zwei Männer – doppelter Ärger oder doppelter Spaß? Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01M7Z072G
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:03.11.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Chrissy87s avatar
    Chrissy87vor 4 Monaten
    Mia Kingsley - Bittersweet Dominance

    Ryanne erhält Drohungen und hat scheinbar einen Stalker. Sie selbst nimmt das nicht all zu Ernst, ihr Bruder schon, deshalb engagiert er die beiden Personenschützer Brann und Shane. Ryanne's anfänglicher Ärger verfliegt schnell, denn die beiden sind sehr attraktiv und scheinen auch ihr gegenüber nicht abgeneigt zu sein.
    Warum dieses Buch aus der "Bittersweet" Reihe für mich das beste ist? Ganz einfach, wegen Ryanne. Die Frau ist einfach nur der Knaller. Ich habe mich beim Lesen so sehr amüsiert und fand es schade, dass das Buch so schnell zu Ende war. Hier hätte ich echt gerne noch 100, 200 sogar 300 Seiten mehr lesen können. Ich mochte einfach ihre direkte Art, diese "Kodderschnauze".

    Kommentieren0
    39
    Teilen
    Jani182s avatar
    Jani182vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Interessante Dreier-Beziehung, Story hätte aber ruhig mehr in die Tiefe gehen können
    Bittersweet dominance

    Die zwei ehemaligen Militärsmänner Brann und Shane bekommen den Auftrag auf Raynne aufzupassen. Doch die Vorstellung von einem absoluten Nerd bleibt unerfüllt und vor ihnen steht plötzlich eine hübsche Frauen, die die Fantasie der beiden auf Hochtouren bringt. Schnell wird klar, dass sie ihre Finger nicht von dieser klugen aber auch toughen Schönheit lassen können. Nur gut, dass Brann und Shane sich alles teilen, auch ihre Frauen...


    Eine spannende Liebesgeschichte zwischen einer frechen Feministin und zwei steinharten Kerlen. Die Beziehungsentwicklung wurde gut dargstellt, doch leider fehlte es mir ein bisschen an Story und Spannung. Für die Seitenanzahl  den Preis jedoch eine absolute Empfehlung für alle, die auf prickelnde Liebesgeschichten mit dominanten und starken Männern stehen! 

    Kommentieren0
    32
    Teilen
    A
    Anna_Vo_Mirlevor 10 Monaten
    Kurzmeinung: verboten gut
    spannend, prickelnd, erotisch

    Eine wirklich heiße Story von Anfang bis Ende. 



    Shane
    Ihr Bruder hat uns beauftragt, sie zu beschützen – nur ist Ryanne der Meinung, unseren Schutz nicht zu benötigen. Ich weiß nicht, ob ich sie lieber erwürgen oder küssen möchte, damit sie ihr vorlautes Mundwerk hält …

    Brann
    Ryanne stellt meine Geduld auf eine harte Probe. Eigentlich halte ich mich immer an das Motto »Erst die Arbeit, dann das Vergnügen«, aber Ryanne bettelt förmlich um eine Lektion. Außerdem merke ich, wie Shane sie ansieht. Ich wäre eifersüchtig, wenn ich nicht wüsste, dass wir stets brüderlich teilen …

    Ryanne
    Zwei Männer – doppelter Ärger oder doppelter Spaß?

    Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Veritas666s avatar
    Veritas666vor einem Jahr
    Bittersweet Dominance

    Auch Band 2 hält was er verspricht, jede Menge Dominanz und jede Menge Erotik. Dazwischen noch eine gute Portion Humor. Ich hab selten so gelacht wie bei der Schlagfertigkeit von Ryanne :D Auf sie war ich wirklich sehr gespannt und ich wurde keineswegs enttäuscht.

    Dafür das sie die Unschuld vom Lande scheint, ist sie gefährlicher als eine Armee Killer und Schlagfertiger als Brann und Shane :D Hat mir wirklich sehr gut gefallen, wobei ich sagen muss das ich das Ende etwas unrealistisch fand. Was vielleicht auch daran lag das ich nicht wirklich glaube das sowas jetzt als Dauerhaft in Jahre oder Jahrzehnte halten würde. Aber deshalb sollte das Buch nicht darunter leiden, von daher von mir verdiente 5*

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    dorothea84s avatar
    dorothea84vor 2 Jahren
    Suchtgefahr...

    Shane und Brann wurden von Ryannes Bruder beauftragt sie zu beschützen. Doch Ryanne ist da anderer Meinung. Gleich beim ersten Aufeinander treffen fliegen die Fetzen und die Funken zwischen Ihnen. Doch die Gefahr ist da...


    Durch Bittersweet Discipline kannte ich Ryanne etwas bzw. hier tauchte sie das erste Mal auf. Die Kurzgeschichte hatte ich vor dem Schlafen gehen begonnen und nun ja ich musste sie fertig lesen. Man kann den Kindle nicht auf Seite legen und schlafen, nein man muss einfach die Geschichte bis zum Ende lesen. Die Geschichte war düster, erotisch und fällt einfach aus dem Rahmen. Das mag ich an ihren Büchern, dein Klischees. ;) Shane und Brann sind die Alpha Männer überhaupt. Ryanne ist nicht die übliche Frauenfigur. Dadurch wird es noch interessanter. Die Wortgefechte liebe ich. :) Mehr als einmal habe ich noch mal eine Seite deswegen gelesen um sie genießen zu können. Die erotischen Szenen sind heiß, leidenschaftlich und einfach nur genial. Das einzige Manko, es war ne Kurzgeschichte. Bei den dreien hätte ich gerne noch mehr gelesen. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    DasAffenBandes avatar
    DasAffenBandevor einem Monat
    Kurzmeinung: Einfach zu viel von Allem, außer der Story davon gab es gar nichts. Schade!
    Kommentieren0
    Jette5s avatar
    Jette5vor einem Jahr
    Joschi06s avatar
    Joschi06vor 2 Jahren
    C
    CK87vor 2 Jahren
    79yvis avatar
    79yvivor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks