Please Destroy Me

von Mia Kingsley 
4,7 Sterne bei9 Bewertungen
Please Destroy Me
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

A

verboten heiß

Jani182s avatar

Zieht einen immer mehr in seinen Bann

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Please Destroy Me"

Alles andere war nur Vorspiel.

Seit meinem 18. Geburtstag sitze ich in einer Institution mit dem eleganten Namen »Rose Point Behind The Trees Estate«. Klingt wesentlich ansprechender als Klapse. Mein Onkel sagte, ich dürfe zurück nach Hause, sobald ich Vernunft gelernt habe. Da seitdem sieben Jahre vergangen sind, schätze ich, dass er lange warten kann.
Meine beste Freundin ist eine Kleptomanin und den Esstisch teile ich mir mit einer Frau, deren einzige Gesprächsbeiträge aus »Miau« bestehen. Trotzdem fühle ich mich hier gut aufgehoben – bis der neue Arzt anfängt.
Er scheint einem Abenteuer nicht abgeneigt, sonst würde er mich nicht so ansehen. Dass er etwas völlig anderes vorhat, wird mir allerdings erst klar, als ich gefesselt in seinem Bett aufwache. Er verspricht, mich loszumachen, sobald ich brav bin.

Was er nicht weiß: In diesem Spiel bin ich sehr viel besser als er …

Dark Romance. Düstere Themen. Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. In sich abgeschlossen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B078Y6MZHW
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:221 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:10.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    dorothea84s avatar
    dorothea84vor 5 Monaten
    heiß und leidenschafltich

    Brooke ist eine reiche Erbin. Doch ihr Onkel sorgte dafür das sie seit ihrem 18. Geburstag in einer Institution mit dem eleganten Namen »Rose Point Behind The Trees Estate« eingewiesen wurde. Doch ihre Zeit läuft ab und genau in diesem Moment trifft sie auf den neuen Doktor.

    Brooke und Dorian sind zwei sehr interessante Charaktere und in einer Welt voller Lügen, Intrigen und Leidenschaft. Ehrlich gesagt haben ich, bei Mia Kingsley nichts anderes erwartet. Wie immer war die Geschichte viel zu schnell zu Ende. Doch hatte sie so einige Überraschungen parat, die einigen in die Geschichte fesselt. Natürlich geht auch dieses Buch wieder an der Rand der erotischen Spiele. Doch genau dieses "verbotene" macht die Geschichte so spannend. :) Ich freue mich schon auf die nächste Geschichte.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Veritas666s avatar
    Veritas666vor 5 Monaten
    Please Destroy Me

    Erstmal vorneweg ein Atemberaubendes Cover ♥ Ich schwärme total. Und es wird dem Inhalt mehr als nur gerecht. Eine Irrenanstalt ist wirklich mal was ganz neues im Kingsley Universum und ich fande es irgendwie sehr erfrischend. von Brooke die gar nicht Irre ist, bis zu der Mit Insassin die ständig Miaute :D

    Hart ist es dennoch wenn man 7 Jahre in ner Irrenanstalt sitzt und auch noch völlig fit ist. Gut das Dorian gekommen ist um Brooke zu retten, auch wenn sie erst anderer Meinung ist :D

    Aber der absolute Brüller ist das Dorian ne Büchersammlung an ERotik Büchern hat die er Brooke auch vorliest und die Zitate allesamt aus Büchern von Mia Kingsley stammen, wie sie schreibt ist das unverschämte Eigenwerbung. Darüber habe ich mich köstlich amüsiert... Wirklich ein heißes Buch.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    A
    Anna_Vo_Mirlevor 8 Monaten
    Kurzmeinung: verboten heiß
    schaurig schön

    Eine schaurig schöne Dark Romance mit biss, Erotik und Spannung.Es ist aus der Sicht beider Hauptfiguren geschrieben und lassen tief in deren Welt blicken. Ein absolutes lese vergnügen.
    zum BuchBrooke sitzt in einer Klapse, so wie sie es selbst betitelt. Dort ist sie seit mittlerweile 7 Jahren. Doch sie kann raus, sobald sie so tickt, wie ihr Onkel es von ihr verlangt. Brooke hat aber nicht vor nach seiner Pfeife zu tanzen. Alles läuft für sie super bis der neue Arzt auftaucht. Denn sie spielt ein Spiel, dass er zu durchschauen scheint.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    steffib2412s avatar
    steffib2412vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Tolle Geschichte, die mit Spannung und prickelnden Momenten auffährt.
    Tolle Geschichte

    Zur Story:
    Seit meinem 18. Geburtstag sitze ich in einer Institution mit dem eleganten Namen »Rose Point Behind The Trees Estate«. Klingt wesentlich ansprechender als Klapse. Mein Onkel sagte, ich dürfe zurück nach Hause, sobald ich Vernunft gelernt habe. Da seitdem sieben Jahre vergangen sind, schätze ich, dass er lange warten kann.
    Meine beste Freundin ist eine Kleptomanin und den Esstisch teile ich mir mit einer Frau, deren einzige Gesprächsbeiträge aus »Miau« bestehen. Trotzdem fühle ich mich hier gut aufgehoben – bis der neue Arzt anfängt.
    Er scheint einem Abenteuer nicht abgeneigt, sonst würde er mich nicht so ansehen. Dass er etwas völlig anderes vorhat, wird mir allerdings erst klar, als ich gefesselt in seinem Bett aufwache. Er verspricht, mich loszumachen, sobald ich brav bin.

    Was er nicht weiß: In diesem Spiel bin ich sehr viel besser als er …(By Mia Kingsley)

    Mein Fazit:
    Mit "Please destroy me" ist Mia Kingsley eine Geschichte gelungen, die mich mit ihrem flüssigen Schreibstil begeistern konnte...
    Ebenfalls konnten mich Brooke und ihr Dieb als Protagonisten überzeugen.
    Weiterhin besticht das Buch mit prickelnden Momenten. Aber auch mit einem Spannungsbogen, der von der Autorin bis zum Ende aufrecht gehalten wird.

    Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen....

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Jani182s avatar
    Jani182vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Zieht einen immer mehr in seinen Bann
    Kommentieren0
    M
    Margaretavor 4 Monaten
    M
    marshi_2013vor 8 Monaten
    Moorleiches avatar
    Moorleichevor 8 Monaten
    kathy125s avatar
    kathy125vor 8 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks