Eine Hochzeit für Himmelreich: Liebesroman - Amors Four (Band 4)

von Mia Leoni 
4,9 Sterne bei13 Bewertungen
Eine Hochzeit für Himmelreich: Liebesroman - Amors Four (Band 4)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MissRose1989s avatar

Ein himmlisches Lesevergnügen im Himmelreich... :)

MartinaSuhrs avatar

Himmelreich und seine Bewohner sind einfach unglaublich sympathisch. Dieses Staffelfinale war wirklich Unterhaltung pur. Hab's verschlungen.

Alle 13 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Eine Hochzeit für Himmelreich: Liebesroman - Amors Four (Band 4)"

JETZT VORBESTELLBAR

Der Abschluss der Himmelreich-Reihe mit einer weiteren lustig-romantischen Liebesgeschichte.

Die Story ist in sich abgeschlossen. Für mehr Lesegenuss empfiehlt es sich, die drei ersten Bände der Staffel gelesen zu haben.

Als Hochzeitsplanerin ist Nicole Expertin für die schönsten Momente – allerdings nur im Leben anderer. Sie selbst hat ihren Mr. Right noch nicht gefunden – und eigentlich auch gar keine Zeit, nach ihm zu suchen.
Denn Nicole hat viel zu tun. Es gilt, endlich den Diebstahl der Dinosaurierknochen aufzuklären, kleinere und größere private Katastrophen zu managen und eine Hochzeit für Himmelreich zu organisieren, an die das Dorf sich noch lange erinnern wird – und das, obwohl das Hochzeitspaar drauf und dran ist, sich unversöhnlich zu zerstreiten.
Doch Himmelreich hat ein Herz für die Liebe, und so findet Nicole schließlich ihren Traummann da, wo sie ihn am wenigsten erwartet hätte.
Das herzerfrischende Finale der zweiten Himmelreich-Staffel zeigt Himmelreich in Höchstform.

»Eine Hochzeit für Himmelreich« ist der Abschluss zu einer vierteiligen Romanreihe der Autorinnen Jo Berger, Andrea Bielfeldt, Susanne Pavlovic und Mia Leoni.

Zusammen mit Emma Wagner, Lana N. May, Jo Berger und Violet Truelove enstand 2015/2016 die 1. Staffel zur Himmelreich-Reihe in fünf Bänden.

Staffel 1
Band 1 - »Himmelreich mit kleinen Fehlern«, Emma Wagner (http://amzn.to/1SkOIlg)
Band 2 - »Tausche Himmelreich gegen große Liebe«. Lana N. May (http://amzn.to/1PrB4YS)
Band 3 - »Himmelreich und Honigduft«, Jo Berger (http://amzn.to/1VVrHaU)
Band 4 - »Sieben Minuten Himmelreich«, Violet Truelove (http://amzn.to/1skCjow)
Band 5 - »Dich schickt das Himmelreich«, Mia Leoni (http://amzn.to/233Ttni)

Staffel 2
Band 1 - »Himmelreich mit Herzklopfen«, Jo Berger (http://amzn.to/2kbyzH5)
Band 2 - »Zwei Küsse für Himmelreich«, Andrea Bilefeldt (http://amzn.to/2x0vIGM)
Band 3 - »Himmelreich und Höllengrund«, Susanne Pavlovic (http://amzn.to/2yRPR1r)
Band 4 - »Eine Hochzeit für Himmelreich«, Mia Leoni

Buchtrailer Staffel 1: www.youtube.com/watch?v=yXmdj0edftw

Weitere Liebesromane von Mia Leoni:
In Versuchung - Teil 1 (http://amzn.to/1UdeoxD)
Zur Versöhnung - Teil 2 (http://amzn.to/24fgMtb)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0777Q7DHS
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:156 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:25.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne12
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MissRose1989s avatar
    MissRose1989vor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Ein himmlisches Lesevergnügen im Himmelreich... :)
    Ein himmlisches Lesevergnügen..

    Das Cover ist echt schön gemacht, die funkelnden Sterne auf dem Cover haben was und auch die Landschaft in den Wolken hat etwas. Der Baum in Herzform lässt schon etwas erahnen, in welche Richtung das Buch gehen wird. Alles im allem aber ein sehr schönes Cover.Das Buch steht eigentlich in einer Reihe, die in Zusammenarbeit mit anderen Autorinnen entstanden ist, aber man kann das Buch unabhängig von der Reihe lesen und es ist ein abgeschlossenes Buch. Nicole hat den perfekten Job für sich gefunden, sie ist Hochzeitsplanerin und geht in ihrem Job wirklich auf, auch wenn sie immer noch nach Mister Right auf der Suche ist. Doch sie hat auch keine Zeit für die Suche - bis ihr ihr Traummann fast entgeht, weil sie eine Hochzeit in ihrer eigenen Familie bald auf die Palme bringt, denn sich soll nicht nur die Hochzeit zwischen Gertrud und dem Pfarrer planen sondern gleichzeitig auch noch die Scheidungsfeier für ihre Eltern und dann ist da noch Patrick, der plötzlich vor ihrer Tür steht...Mia Leoni schreibt einfach nur schön, ihr Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen und sie zieht den Leser wirklich ins Himmelreich, auch wenn es zeitweise für Nicole nicht nach Himmelreich aussieht. Aber auch der Humor, der in dem Buch steckt, ist einfach köstlich, man sitzt als Leser wirklich schmunzelnd da und lässt sich in die wirklich chaotische Welt des Himmelreiches ziehen. Die Geschichte greift etwas in die anderen Geschichten der Staffel ein, man merkt das als Leser aber nicht grossartig, aber natürlich ist es der Abschluss der Reihe und daher lässt man sich dann schon etwas auf kleine Lücken ein, wenn man die vorangegangenen Teile nicht kennt. 
    Fazit: Eine Hochzeit im Himmelreich heisst nicht, dass alles himmlisch von sich alleine läuft, wie man bei dem chaotischen Leben von Nicole sehen kann. Aber die kleinen und grossen Katastrophen liest man mit viel Humor und auch die Liebe komme in dem Buch nicht zu kurz. Ein schöner Liebesroman im Himmelreich mit himmlischen Charakteren, die teilweise zu schreien komisch sind und man merkt, dass das Himmelreich nicht immer ideal ist. Durch den leichten Schreibstil fliegt man auch durch das Buch und bleibt mit einem Lächeln nach dem Lesen zurück.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    MissBilles avatar
    MissBillevor 10 Monaten
    Super Finale

    Das Cover passt hervorragend zur restlichen ersten und zweiten Staffel der Himmelreich-Reihe.
    Der Klappentext macht Lust auf mehr.
    Die Hochzeitsplanerin liebt Romantik. Auch wenn sie selbst noch auf der Suche ist. Dabei ist das nicht ihr einziges Problem. Denn ihr stellen sich so einige Fragen. Wer hat den Dinosaurierknochen geklaut? Wird Gertruds Fabrik gebaut? Gibt es eine Heirat mit dem Pfarrer? Warum taucht ihr Ex auf? Und wer wird ihre Liebe werden?
    Die Protagonisten. Wie immer in Himmelreich konnten sie mich auch hier absolut begeistern. Einfach natürlich, herzlich und total sympathisch. Sie überzeugen einfach durch Charme. Dadurch wirkten sie auf mich real und authentisch. Aber auch die Nebenprotagonisten sind sympathisch.
    Der Schreibstil der Autorin ist auch im letzten Band der zweiten Staffel wieder modern, locker leicht und wunderbar flüssig zu lesen. Ich liebe es jedes Mal wieder, wenn ich nach Himmelreich darf. Denn hier lebt man mit und ist einfach gefesselt. Die Spannung war auch hier wieder da und wurde auch noch weiter gesteigert.
    Die Szenen und Schauplätze konnte man sich dabei auch bildlich vorstellen.
    Die Geschichte ist echt und natürlich. Sie ist aber auch irgendwie berührend und tiefgründig. Aber was sie hier wirklich ausmacht, sind der tolle leichte Humor und die liebenswerte und echte Romantik. Liebesfans kommen hier definitiv auf ihre Kosten. Aber auch Fans von Überraschungen und Crime erleben hier so einiges.
    Die Gefühle und Emotionen brodeln hier wieder gewaltig an die Oberfläche. Eine kunterbunte Mischung die mich toll mitfühlen ließen.
    Ich kann euch das Buch wirklich nur empfehlen! Ich reise immer wieder gerne nach Himmelreich!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    SanNits avatar
    SanNitvor 10 Monaten
    Eine Hochzeit für Himmelreich: Liebesroman - Amors Four (Band 4)

    Das war ein sehr schönes Finale. Ich finde Mias Schreibstil sehr angenehm. Vor allem hat sie einen tollen Humor. Bei einer Szene, habe ich mich fast nicht mehr eingekriegt. Auch sonst gab es viel zu Schmunzeln. Wer Nicoles Traummann ist, hat sich schnell herauskristallisiert, aber das macht nichts. Da hier viele Situationen zu klären waren und neue Probleme dazu kamen, rückte das etwas aus dem Fokus und brodelte dafür im Hintergrund.
    Ich bin sehr zufrieden mit dem chaotischem Verlauf und dem Ende. Sehr schön fand ich auch, das die Protas von der ersten Staffel mit dabei waren bzw. erwähnt worden sind.
    Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für die ganze Reihe.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    MartinaSuhrs avatar
    MartinaSuhrvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Himmelreich und seine Bewohner sind einfach unglaublich sympathisch. Dieses Staffelfinale war wirklich Unterhaltung pur. Hab's verschlungen.
    Unterhaltung pur - geniales Staffelfinale

    Gesamteindruck:
    Cover: Das bunte Scherenschnitt-Cover ist toll. Es passt sehr gut zur Geschichte und macht Lust auf das Buch.

    Schreibstil: Locker und frech. Sehr humorvoll und es macht einfach Spaß. Mia Leoni hat einen angenehmen Stil, der einen geradezu durch die Seiten gleiten lässt und auch wenn mir die Erzählform Präsens aus Sicht des Protagonisten nicht wirklich liegt, habe ich es hier nach einigen Seiten beinahe vergessen.

    Plot & Charaktere: Auch wenn man jede der Himmelreich-Episoden als in sich abgeschlossene Liebesgeschichte lesen kann, so entwickelt sich für mich der Charme des „Himmelreich-Universums“ erst mit all den Figuren und seinen Geschichtchen. Dieser Band gehört Nicole, die schon in den anderen Teilen der zweiten Staffel ihre kleinen Auftritte hatte und in diesem Teil eigentlich eine Hochzeit ausrichten soll. Aber Himmelreich wäre nicht Himmelreich, wenn nicht allerhand Turbulenzen dazwischen kämen. Und genau das ist es, was die Bücher so unglaublich liebenswert macht. Alle Teile sind zu einem Teppich verwoben, der immer wieder neue Akteure und Möglichkeiten bietet, um erweitert zu werden.

    Stärken & Schwächen: Die vielen Wendungen und Überraschungen haben mir während dem Lesen extrem gut gefallen. Der Unterhaltungsfaktor blieb konstant oben und ich habe es wirklich genossen. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich allerdings anzumerken, denn mir fiel zu Beginn sehr schwer, die Handlung einzuordnen. Wo spielt das Ganze und wer ist das überhaupt. Ich hatte den Klappentext nicht mehr im Kopf und so irrte ich einige Seiten etwas verloren in der Geschichte, bis ich merkte, ahhh, es ist Nicole.

    Mein Fazit: Ein wundervolles Staffelfinale, das Lust auf mehr macht. Ich habe die Geschichte verschlungen, genossen, wieder in Himmelreich zu sein und mit all den alten und neuen Bekannten zu feiern. Es war spannend, lustig, manchmal ein wenig geheimnisvoll und wie immer gab es eine Menge Gefühle, aber auch Irrungen und Wirrungen. In Himmelreich wird es nie langweilig und ich bin gespannt, ob es weitergeht und wenn ja, mit wem …

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    U
    ulla_leuwervor 10 Monaten
    ein gelungener Abschluss der zweiten Staffel




    Meine Meinung:

    Himmelreich, eine kleine Stadt, achne ein kleiner Ort, in dem viele originelle Menschen leben. Fans der Serie kennen die meisten der Bewohner sehr gut und haben ihr Leben mit viel Lesefreude verfolgen können. Wie bereits in der ersten Staffel zieht sich auch diesmal ein roter Faden besonderer Ereignisse durch die Bücher. Mia Leonie durfte nun alles zum Abschluss bringen. Mit viel Humor hat sie geschildert, wie sich einige Fragen beantworten lassen und ob es  endlich und tatsächlich zu einer Hochzeit kommt. Ich verrate nichts.

    In jedem Buch ist zwar eine andere der vier Freundinnen die Hauptperson, aber auch die drei anderen spielen immer eine wichtige Rolle und werden nicht außen vor gelassen. Jedes Buch ist eine abgeschlossene Geschichte, aber ich empfehle doch, alle Bücher in der entsprechenden Reihenfolge zu lesen. Es macht einfach mehr Spaß.



    Fazit:

    Vier Autorinnen haben es wieder geschafft und eine sehr unterhaltsame Serie geschrieben. Spannung, Humor und die Liebe kamen nie zu kurz.  Wer also Bücher sucht, die Lesespaß versprechen, sollte sich die Himmelreich-Serie besorgen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    GabiRs avatar
    GabiRvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Ich verrate nur, dass es sich absolut lohnt, als Zaungast bei der „Hochzeit für Himmelreich“ dabei zu sein.
    Und schon wieder ist die Staffel zu Ende :(

    Nicole, Gertruds Nichte, ist Hochzeitsplanerin und hat natürlich ihrer Tante versprochen, deren Hochzeit mit Johann, dem joggenden Pfarrer auszurichten.
    Was dabei auf sie zukommen würde, konnte sie nicht ahnen. Denn so ein Hin und Her hat sie bislang noch nicht erlebt.
    Nebenbei sind immer noch Knochen des Dinosauriers verschwunden und der Fabrikbau zur Herstellung der *hüstel leckeren Halspastillen verzögert sich weiterhin.
    Doch es wäre ja viel zu schön, wenn das alles wäre an Neuigkeiten in diesem vierten Band der zweiten Staffel im liebgewonnenen Dorf *Verzeihung Städtchen ….

    Mia oblag es wieder einmal den Abschlussband zu schreiben und wieder ist es ihr gelungen, die Staffel würdig und liebevoll zu beenden (was nicht heißen soll, dass ich nicht auf eine dritte hoffe *zwinker, hab ich doch die Bewohner alle in mein Herz geschlossen)
    Einen verschneiten Tag in der Adventszeit habe ich dem Buch gewidmet – ja ich durfte auch diesen Band vorablesen und bedanke mich dafür recht herzlich bei Mia - und ich konnte den Reader nur schwer weglegen als mein Magen knurrte, so sehr habe ich mich zuhause und wohl gefühlt in Himmelreich. Es war spannend, lustig, traurig und einfach wunderschön, alte Bekannte zu „treffen“ und ich habe auch ein Zitat mitgebracht:

    >>Was würde da besser helfen, als ein gemütlicher Fernsehnachmittag mit meinem absoluten Lieblingsfilm in Verbindung mit einer Generalüberholung diverser Körperteile.<<
    Wobei das wem helfen soll, das müsst ihr allerdings selber nachlesen, das verrate ich nicht. Ich verrate nur, dass es sich absolut lohnt, als Zaungast bei der „Hochzeit für Himmelreich“ dabei zu sein.
    Fünf Chaospunkte

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Ich möchte noch mehr von Himmelreich!
    "Ihr Himmelreicher seid echt niedlich."❤

    Der Abschluss der Himmelreich-Reihe mit einer weiteren lustig-romantischen Liebesgeschichte.

    Vorab möchte ich mich ganz herzlich, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken.
    Dies hat keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

    Einfach eine fantastische Reihe.
    Mit einem lachenden und einem traurigen Gefühl, habe ich diese Geschichte in vollen Zügen genossen.
    Himmelreich ist zu Ende.
    Ich werde die Geschichten vermissen.
    In dieser ging es um Nicole.
    Nicole ist eine Hochzeitsplanerin, liebt die Farbe Pink ;-) und ist auf der Suche nach der großen Liebe.
    Das wichtigste habe ich vergessen, sie ist die Nichte von Gertrud.
    Eine Hochzeit planen für Gertrud und Johann, ein Klacks für Nicole, wäre da nicht.... ;-)
    Die Liebe finden, drei Dates später ist Nicole sprachlos. ;-)
    Und da sind immer noch die fehlenden Dinoteile und Nicoles Eltern die für Chaos sorgen!
    "Die haben nicht mehr alle Zacken in der Krone." ;-)
    "Du leuchtest heute gar nicht so wie ein rosa Knallbonbon..." ;-)
    Hach, einfach super!
    Ich habe mich herrlich amüsiert.
    Die Charaktere in Himmelreich sind einzigartig, authentisch, sehr warmherzig und liebenswert.❤
    Danke für diese wunderbare Reihe.
    Ein purer Lesegenuß und sehr empfehlenswert! ❤

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    thora01s avatar
    thora01vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr schöner Abschluss der Reihe.
    Ein Happy End für Himmelreich - wundervoller Abschluss

    Inhalt/Klappentext:
    Der Abschluss der Himmelreich-Reihe mit einer weiteren lustig-romantischen Liebesgeschichte.
    Der Roman ist Teil einer Reihe, beinhaltet jedoch eine größtenteils abgeschlossene Liebesgeschichte und kann auch einzeln gelesen werden.
    Als Hochzeitsplanerin ist Nicole Expertin für die schönsten Momente – allerdings nur im Leben anderer. Sie selbst hat ihren Mr. Right noch nicht gefunden – und eigentlich auch gar keine Zeit, nach ihm zu suchen. Denn Nicole hat viel zu tun. Es gilt, endlich den Diebstahl der Dinosaurierknochen aufzuklären, kleinere und größere private Katastrophen zu managen und eine Hochzeit für Himmelreich zu organisieren, an die das Dorf sich noch lange erinnern wird – und das, obwohl das Hochzeitspaar drauf und dran ist, sich unversöhnlich zu zerstreiten.
    Doch Himmelreich hat ein Herz für die Liebe, und so findet Nicole schließlich ihren Traummann da, wo sie ihn am wenigsten erwartet hätte.
    Das herzerfrischende Finale der zweiten Himmelreich-Staffel zeigt Himmelreich in Höchstform.
    »Eine Hochzeit für Himmelreich« ist der Abschluss zu einer vierteiligen Romanreihe der Autorinnen Jo Berger, Andrea Bielfeldt, Susanne Pavlovic und Mia Leoni.

    Meine Meinung:
    Wunderbarer Abschluss der 2. Staffel der Himmelreich-Serie. Die Story ist sehr interessant geschrieben und fasst die noch offenen Stränge der Vorbände gekonnt zusammen. Der Schreibstil ist sehr leicht zu lesen und ich konnte sofort nach Himmelreich abtauchen. Die Protagonisten sind sehr sympathisch und zeigen uns ganz neue Facetten von sich. Mir gefällt sehr gut wie sich die Stränge zusammen fügen. Sehr interessant war die Lösung des kleinen Kriminalfalles der die Reihe ausgemacht hat. Mir gefällt sehr gut wie sich die Protagonisten zusammen nehmen und am Ende sich doch noch finden. Der Abschluss gefällt mir sehr gut. Er ist sehr spannend und mit kleinen Überraschungen gespickt. Ich liebe Happy Ends und Mia Leoni hat mich nicht enttäuscht.

    Mein Fazit:
    Wunderschöner Abschluss der 2. Staffel der Reihe rund um Himmelreich. Für mich ist das Werk sehr gelungen. Das Buch kann ich nur empfehlen.


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    himmelspirats avatar
    himmelspiratvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Wohlfühllektüre pur
    Wohlfühllektüre pur


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    himmelspirats avatar
    himmelspiratvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Wohlfühllektüre pur
    Wohlfühllektüre pur

    Und wieder naht ein Ende. Ich hoffe nur das Ende der zweiten Staffel und nicht das Ende der Himmelreich – Serie.
    Bei der Himmelreich – Serie ist es wie bei geliebten Fernsehserie. Es ist wie ein nach Hause kommen. Ich fühle mich dort heimisch, freue mich auf alte Bekannte und bin immer gespannt, was dort wieder los ist. Gleichzeitig bin ich immer gespannt auf die neue Episode die mich erwartet.

    In diesem Abschlussband geht es um Nicole, der Hochzeitsplanerin. Nicole, herzlich und dem Leser nah, wie alle im Buch beteiligten Personen gerät nicht nur in den Trubel um die Hochzeit von Gertrud und Johann. Eigentlich ein Klacks, aber...
    Die Verwicklungen sind amüsant und liebenswert wie gwohnt. Eine absolute Wohlfühllektüre, zum Abschalten und genießen. Beste Unterhaltung nach einem stressigen Tag, lesen und abschalten.

    Ich liebe es!

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks