Neuer Beitrag

MiaMazur

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Gewinne jetzt ein E-Book von HALBMONDSCHATTEN!


Der Krieg ist niemals gnädig; Hoffnung und Tod liegen nah beieinander.

Sommer 1683: Die osmanische Streitmacht unter Kara Mustafa Pascha überfällt das Land und versetzt die Bewohner in Angst und Schrecken. Ihr Ziel: die Kaiserliche Reichsstadt Wien. 
Während der blutigen Belagerung erleben die Geschwister Anna und Thomas unsagbare Gräuel. Wie auch Helena, die sich, um ihr Geheimnis zu wahren, als einfaches Mädchen vom Lande ausgibt.
Unvorhergesehen werden die drei voneinander getrennt und erleben die Zeit der zweiten Türkenbelagerung auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Die beiden Frauen erfahren, was es heißt, zu lieben, wohingegen Thomas´ Hass auf den Feind ihn nach und nach zu verschlingen droht.

Mutig wählen sie einen Weg, der sie von Tod, Verrat und Schmerz auch zum Glück führen könnte – doch der Krieg kennt kein Erbarmen.


Bist du neugierig geworden und hast Zeit für einen regen Austausch in den nächsten Wochen? Dann bewerb dich jetzt auf eines von zehn E-Books und begleite die vier Protagonisten auf ihrem Weg zum Glück.


Um dich zu bewerben, schreibe in deinem Kommentar, weshalb du Halbmondschatten lesen möchtest.


Ich freue mich auf deine Bewerbung!



Deine Mia Mazur



Autor: Mia Mazur
Buch: Halbmondschatten

moonia

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich springe für ein Exemplaren mobi formations lostopf.
Der Klappentext hört sich sehr spannend an und ich selber bin Türkin, würde gerne dieses Büchlein lesen! Historische romane gefallen mir sehr und auch das osmanische Reich interessiert mich!
Würde mich wirklich sehr freuen wenn ich mitlesen dürfte:)

manuk23

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Klingt spannend, da hüpfe ich gerne für ein E-Pub in den Lostopf

Beiträge danach
30 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Bellis-Perennis

vor 8 Monaten

10. August - 27. August (Kapitel 14-17)
Beitrag einblenden

Kaum der Gefahr entronnen, benimmt sich Helena zickig.
Na, da wird Daniel noch seine liebe Not mit ihr haben.

Bellis-Perennis

vor 8 Monaten

31. August - 11. September (Kapitel 18-22)
Beitrag einblenden

Jetzt geht's um alles oder nichts.

Bellis-Perennis

vor 8 Monaten

12. September - Epilog (Kapitel 23 - Ende)
Beitrag einblenden

Wien ist gerettet, Daniel überlebt und heiratet Helena. Er versöhnt sich mit seinem Vater. Thomas verliert zwar seinen Freund Andras, gewinnt aber Selbstsicherheit.
Einzig Ruben und Anna bleiben auf der Strecke. Dass der alte de Maligny keine Freude mit der unstandesgemäßen Schwiegertochter hat, ist ja gerade noch zu verstehen. Dass Ruben Erbe und Titel entsagt ist ehrenhaft. Ein wenig Nachsicht könnte hier doch nicht schaden.
Sobieskis Verhalten ist doch sehr fragwürdig. Als König könnte er Ruben seiner Verdienste wegen mit einem kleinen Gut belohnen oder ein andere Verdienstmöglichkeit einräumen. Aber sie für vogelfrei zu erklären? Nein, das ist eigentlich eines siegreichen Königs nicht würdig.

Bellis-Perennis

vor 8 Monaten

Euer Fazit / Rezensionen

Danke für diese nette Liebesgeschichte im Schatten der Belagerung Wiens durch die Osmanische Streitmacht unter Kara Mustafa.
Hier meine Rezension, die ich noch breit streuen werde:

https://www.lovelybooks.de/autor/Mia-Mazur/Halbmondschatten-1181373697-w/rezension/1446872891/

Ich freue mich schon auf "Die Kaffeesiederin"

Autor: Mia Mazur
Buch: Die Kaffeesiederin

MiaMazur

vor 8 Monaten

Euer Fazit / Rezensionen
@moonia

Vielen Dank für die tolle Rezi! Ich würde mich freuen, wenn du im Mai bei einer Leserunde für "Die Kaffeesiederin im Reich des Kaisers" dabei wärst! :-)

MiaMazur

vor 8 Monaten

Euer Fazit / Rezensionen
@Bellis-Perennis

Vielen Dank für die ausführliche Rezension! Ich freue mich sehr darüber!
Und ich hoffe sehr, dass ich die störenden Tippfehler in absehbarer Zeit durch ein professionelles Korrektorat ausmerzen kann!

Und natürlich freue ich mich sehr über dein Interesse an der Kaffeesiederin! :-) Da diese professionell lektoriert wurde, sollten sich dort weniger Fehler finden!
Ich würde mich sehr freuen, wenn auch du im Mai bei der Leserunde zur Kaffeesiedern dabei wärst!

LG Mia

Bellis-Perennis

vor 8 Monaten

Euer Fazit / Rezensionen

MiaMazur schreibt:
Ich würde mich sehr freuen, wenn auch du im Mai bei der Leserunde zur Kaffeesiedern dabei wärst!

Oh, da werde ich mit dem Lesen bis Mai warten. Auf den Tolino geladen ist das Buch schon.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks