Mia Ming Schlechter Sex 2

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(9)
(10)
(12)
(5)
(2)

Inhaltsangabe zu „Schlechter Sex 2“ von Mia Ming

Jeder wünscht sich guten Sex – auch Männer. Doch die sexuellen Anforderungen an den modernen Mann sind kompliziert: mehr Männ-lichkeit, aber kein kratzender Bart. Mehr Haare auf dem Kopf, aber nicht auf der Brust. Mehr Kommunikation, aber nicht mit anderen Frau-en. Mehr Geschmack, aber nicht für Bier. Mehr Ausdauer, aber nicht schon am Morgen. Mehr Verständnis, aber nicht für die Kumpels. Mehr Experimente, aber nicht gleich hier. Mehr Sensibilität, aber keine Tränen. Die Liste dieser Spielregeln ist endlos. Kein Wunder, dass Männer manchmal etwas verwirrt wirken. Damit ist jetzt Schluss: Auch Männer kennen und fürchten schlechten Sex und wissen, wie es besser geht. Sie haben zwar nicht immer Recht, aber auch nicht immer Schuld an sexuellen Katastrophen und Peinlichkeiten. Und davon wollen sie erzählen. In Schlechter Sex 2 nehmen die Männer die Herausforderung der Frauen an. Hart, ehrlich und direkt berichten sie, was Frauen im Bett alles falsch machen können, besser bleiben lassen sollten und noch zu lernen haben. Dabei werden keine Gefangenen gemacht, wird kein Geheimnis ausgelassen und keine Rücksicht genommen. Denn wer austeilen will, muss auch einstecken können – das wissen die Männer schon lange.

Unwitzig und langweilig..

— mabes
mabes

So witzige Geschichten. Super.

— NaomiNoah
NaomiNoah

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schlechter Sex 2" von Mia Ming

    Schlechter Sex 2
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. March 2010 um 20:23

    Band 2 erzählt Geschichten über den schlechtesten Sex aus der Sicht von Männern. Leider kann der 2. Band nicht an den ersten anschließen, die Geschichten sind eher langweilig und auch langweilig erzählt. Ich hoffe, Band 3 wird wieder interessanter.

  • Rezension zu "Schlechter Sex 2" von Mia Ming

    Schlechter Sex 2
    Normal-ist-langweilig

    Normal-ist-langweilig

    27. May 2009 um 19:15

    Ich habe mir mehr darunter vorgestellt. Habe Band 1 und 2 zum Geburtstag bekommen und mit meinem Mann gelesen. Manche Kapitel waren nicht wirklich aussagekräftig und bei anderen wussten wir nicht, was uns "der Autor damit sagen wollte". Wir werden den 3. Band nicht mehr kaufen. Zu teuer für zu wenig Unterhaltung!

  • Rezension zu "Schlechter Sex 2" von Mia Ming

    Schlechter Sex 2
    Ameise

    Ameise

    20. November 2008 um 14:11

    "Schlechter Sex 2" ist der unvermeidliche Nachfolger zum ersten Band. Jetzt dürfen die Männer mal über ihre schlimmste Sexerfahrung berichten. Übrigens ganz schön mutig von den 33 Männern, dass sie mal nicht mit ihren großartigen Liebhaberqualitäten prahlen, sondern über peinliche, schräge oder auch schmerzhafte Erlebnisse sprechen. Da gibt es Frauen, die sich nach dem Sex heimlich aus dem Staub machen, mit der Geldbörse ihres Lovers natürlich. Kampfhunde, die zähnefletschend beobachten, was der fremde Kerl gerade mit Frauchen anstellt. Schlafwandler, die sich nackt auf der Straße wiederfinden und nicht mehr von ihrer Liebsten hereingelassen werden. Komischerweise habe ich mich mit dem zweiten Buch mehr amüsiert als mit dem ersten, wo Frauen über ihren schlechtesten Sex berichteten. Das liegt sicher auch daran, dass viele Männer freimütig einräumen, dass sie selbst für diverse Missgeschicke verantwortlich waren, während die Frauen größtenteils über die bösen Kerle herzogen. Aber am besten ist es natürlich, man liest beide Teile. Gelungene Fortsetzung!

    Mehr
  • Rezension zu "Schlechter Sex 2" von Mia Ming

    Schlechter Sex 2
    Keksisbaby

    Keksisbaby

    18. November 2008 um 09:39

    Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen durchgelesen und habe mich ebenso köstlich amüsiert wie schon beim ersten Teil. Man leidet mit den Erzählern, man lacht mit ihnen oder über sie, und an manchen Stellen verzieht man das Gesicht, weil man sich vorstellen kann, wie schmerzhaft manche Zwischenfälle gewesen sind. Die besten Geschichten schreibt immernoch das Leben.