Mia Wagner Dragans wildes Verlangen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dragans wildes Verlangen“ von Mia Wagner

Maggie spielt mit dem Gedanken, ihren Boss, den begehrten Modefotografen Dragan, um ein privates Fotoshooting zu bitten. Mit erotischen Bildern will sie die langweilige Beziehung zu ihrem Freund wiederbeleben.

Sie rechnet jedoch nicht damit, dass ihr heißblütiger Chef ganz spezielle Anforderungen an Maggie stellen wird, um ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Wird Maggie ihre Scheu ablegen und sein wildes Verlangen stillen?

Trotz der Kürze wartet dieses Buch mit tollen Charakteren und ein spannenden Story auf

— anna1911

Mit ihrem anregenden und fesselnden Schreibstil hat die Autorin mich festgehalten und es war ein Vergnügen dieser Geschichte zu folgen.

— Buechermomente

https://www.amazon.de/review/RRZYWFWITZPJ3/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=3864952964&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

— steffib2412

Stöbern in Romane

Wenn Martha tanzt

Eine außergewöhnliche Reise, ausgelöst durch ein altes Tagebuch. Wunderbar geschrieben!

dicketilla

Frau Einstein

Beginnt schön, ist durchaus interessant, aber insgesamt dann zu einseitig und (nervend) gefühlsduselig. Schade.

Naibenak

Wie die Stille unter Wasser

Herzzerreißend schön!

Rebecca1493

Underground Railroad

Absolute Empfehlung. Dieser Roman geht unter die Haut. Aufbau und Handlung sind von Anfang bis Ende Einwandfrei.

Massimo

Kleine Stadt der großen Träume

Was im kleinen überschaubaren Björnstadt nicht klappt,soll in der Welt funktionieren!

Tauriel

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Eine fantastische Geschichte über das wundervolle Leben. So schön!

Finchen411

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erotischer Leckerbissen

    Dragans wildes Verlangen

    Buechermomente

    17. April 2017 um 19:16

    CoverIch finde die Cover vom Plaisir d´Amour Verlag sehr gelungen. Das Cover zu diesem Erotikroman bildet keine Ausnahme. Ein Mann der geheimnisvoll wirkt und seinen sexy Oberkörper entblättert. Das Zusammenspiel von Schriftzug, Farben und Bild gefällt mir und ein Auszug des Handlungsspielortes ist auch zu sehen :).Meine MeinungDiese erotische und heiße Geschichte hat nur 172 Seiten und wird aus Maggies Perspekte erzählt.Mit ihrem anregenden und fesselnden Schreibstil hat die Autorin mich festgehalten und es war ein Vergnügen dieser Geschichte zu folgen. Die wenigen Seiten wurden mit einer gefühlvollen und packenden Handlung gefüllt. Die Figuren von Maggie und ihrem Boss Dragan wirken auf mich anziehend und die Dialoge sowie die erotischen Szenen sind geprägt von sexueller Anziehung und Humor.Nehmen wir Dragan, er wird als heißblütiger und gutaussehender Mann dargestellt, hat aber auch eine aufmerksame und beschützende Seite. Ich finde ihn sehr anziehend und symphatisch.Maggie steckt in einer Beziehungskrise, denn im Sexleben mit ihrem Freund ist die Luft raus. Sie hofft mit erotischen Bildern die Beziehung wieder aufpeppen zu können, kämpft aber auch gegen die starke sexuelle Anziehung die ihr Chef auf sie ausübt. Ich finde sie liebenswert und auch symphatisch mit ihrer fürsorglichen und zurückhaltenden Art.Unerwartete Wendungen sorgen für Abwechslung und aufregende Momente in dieser Geschichte.FazitEine großartiger Erotikroman mit lebhaften und sehr interessanten Figuren vor einer tollen Kulisse.Von mir eine klare Empfehlung für diesen erotischen Leckerbissen :).

    Mehr
  • Sehr lesenswert...:)

    Dragans wildes Verlangen

    steffib2412

    12. March 2017 um 15:49

    Zur Story:Maggie spielt mit dem Gedanken, ihren Boss, den begehrten Modefotografen Dragan, um ein privates Fotoshooting zu bitten. Mit erotischen Bildern will sie die langweilige Beziehung zu ihrem Freund wiederbeleben.Sie rechnet jedoch nicht damit, dass ihr heißblütiger Chef ganz spezielle Anforderungen an Maggie stellen wird, um ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Wird Maggie ihre Scheu ablegen und sein wildes Verlangen stillen?Mein Fazit:Vorab möchte ich mich recht herzlich bei dem Plaisir dámour Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar in Form eines Prints bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.Mit Dragans wildes Verlagen schafft Mia Wagner ein sehr lesenswertes Buch, welches ich nicht aus der Hand legen konnte...Der Schreibstil ist super flüssig und somit habe ich es in einem Rutsch durchgelesen...:)Obwohl das Buch nicht sehr lang ist , hat die Autorin Protagonisten mit Charakter geschaffen. Auch die Emotionen und erotischen Anteilen fehlen hier nicht....:)Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es eine Lese- und Kaufempfehlung von mir...:)Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks