Mia Wallace Dark Passion: Love never dies

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dark Passion: Love never dies“ von Mia Wallace

Der attraktive Millionär Alex Black ist dominant und geheimnisvoll, und der perfekte Gentleman. Kein Wunder, dass er der hübschen New Yorker Studentin Violet Young nicht mehr aus dem Kopf geht, nachdem er sie so plötzlich verlassen hat. Erst als Violet den Fotografen und Modelscout Josh kennenlernt, gelingt es ihr für kurze Zeit Alex zu vergessen. Hals über Kopf lässt sie sich auf eine Affäre mit dem sexy Modeltyp ein – bis Alex Black wieder in ihr Leben tritt. Erneut verfällt sie dem Charme des gefährlichen Adonis und lässt sich von ihm dominieren. Als Violet erfährt, wer Alex wirklich ist, beginnt eine ungewisse Reise zwischen Traum und Alptraum. Am Ende stellt er sie vor eine folgenschwere Entscheidung, die ihr Leben für immer verändert. Die Dark Passion-Reihe richtet sich an alle Leser, die Erotik gepaart mit Spannung und Mystik suchen.

Eine gelungene Fortsetzung

— Serigala
Serigala
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fortsetzung mehr als geglückt

    Dark Passion: Love never dies
    Serigala

    Serigala

    21. February 2016 um 17:20

    Dark Passion - Love never dies Mia Wallace Klapptext: Der attraktive Millionär Alex Black ist dominant und geheimnisvoll Der perfekte Gentleman. Kein Wunder, dass er der hübsche New Yorker Studentin Violett Young nicht mehr aus dem Kopf geht, nach dem er sie so plötzlich Verlassen hat. Erst als sie den Fotografen und Modelscout Joshkennenlernt, gelingt es ihr für kurze Zeit Alex zu Vergessen. Hals über Kopf lässt sie sich auf eine Affäre mit dem sexy Modeltyp ein bis Alex Blackwieder in ihr Leben Tritt. Erneut verfällt sie dem Charme des gefährlichen Adonis und lässt sich von ihm dominieren. Als Violett erfährt, wer Alex wirklich ist, beginnt eine ungewisse Reise zwischen Traum und Alptraum Am Ende stellt er sie vor eine folgenschwere Entscheidung, die Ihr leben für immer verändert.Erstmal zum Buch: Mit 263 Seiten ist es dicker als sein Vorgänger. Es liegt auch wieder durch die raue Beschaffenheit super in der Hand. Der Schreib style ist wieder super flüssig und modern und man kommt gut in das Buch rein, auch mit kleiner anfänglicher Schwierigkeit, dazu aber später mehr. Das Cover: ich liebe dieses Cover und ich finde es toll das einfach nicht viel  rum gedoctort wurde, da dieses Cover einfach für mich das Markenzeichen dieser Buchreihe ist! Die Farbe ist natürlich passend zum Buch, einfach toll! Meine Meinung: Ich hatte Anfangs ein wenig Schwierigkeiten in das Buch rein zu kommen da ich mich nicht erinnern konnte das sich Violett und Alex getrennt haben. Nachdem ich den Schluss vom ersten Teil erneut gelesen habe, habe ich festgestellt das dies einfach Auslegungssache ist. Nachdem ich dieses für mich geklärt habe kam ich fix in das Buch rein und war wieder voll und ganz in der Welt des Alex Black gefangen. Ich fand es toll wie die Geschichte begann, Vio einen neuen kennengelernt hat und doch nie von Alex so 100 % los kam. Die neuen Charaktere wurden super mit eingebaut. Ganz nach Mia Wallace Art, wurde zum Glück nicht wieder alles tot beschrieben. Das finde ich besonders toll an den Büchern. Mia Wallace lässt viel Raum für die eigene Fantasie. Im ersten Teil wurden viele Fragen offen gelassen. Nehmen wir Laura: WOW! Was war da bitte los! Ich konnte es gar nicht glauben. Ich hätte im Leben nie gedacht, dass diese Figur so wichtig im Buch werden würde. Oft konnte man Alex Reaktionen einfach nicht verstehen und nachvollziehen. Am Ende fügten sich aber alle Geschehnisse nach und nach zusammen. Das daraus ein Gesamtbild wurde. Dieser Mann ist ein Riesen großes Puzzle was man erstmal Zusammenfügen und Verarbeiten muss. Mal wieder hat es Mia geschafft mit diesem Buch zu verblüffen! Dieses Buch macht einfach nur süchtig Das Ende war wieder Spitze! Ich möchte gar nicht soviel Verraten, aber ich habe geschwitzt... , weil ich so sehr mitgefiebert habe! Alex hat mich mal wieder völlig fertig gemacht!Dark Passion - Love never dies ist eine gelungene Fortsetzung und ich freue mich schon riesig auf den dritten Teil! Da explizite Szenen beschrieben werde, empfehle ich das Buch ab 16 Jahren.

    Mehr