Mica Fox

 4,5 Sterne bei 31 Bewertungen
Autorenbild von Mica Fox (©Privat)

Lebenslauf von Mica Fox

Mica Fox wurde mit viel Fantasie geboren. Um diese auszuleben, hat sie schon als Kind begonnen, Geschichten zu schreiben. Die geborene Augsburgerin schreibt vor allem im Young Adult Bereich und im Genre Belletristik/Lieberomane.

Dabei ist es ihre oberste Priorität, ihre Leser aus dem Alltag zu entführen und in eine neue Welt einzutauchen zu lassen. Spannung, Romantik und Liebe sind die Emotionen, die den Leser erreichen sollen, so dass er sich als Teil der Story fühlt.

In Young Adult werden dabei soziale und gesellschaftskritische Brennpunkte einbezogen.

Wichtig ist ihr immer ein Happy End, um den Leser zufrieden das Buch schließen zu lassen.

(Die Autorin schreibt unter einem anderen Namen auch Kinderbücher und Fantasy Geschichten.)

Neue Rezensionen zu Mica Fox

Schick, Schick, Schick, Schickeria, wer kennt noch den Song der Spider Murphy Gang?


 


Max Werter ist ein Playboy wie er im Buche steht. Die Aufmerksamkeit der Frauen ist ihm gewiss, aber keine kann ihn auf Dauer fesseln. Den Abschied versüßt er seinen Damen mit einem teuren Geschenk, dass seine Sekretärin besorgen darf.


 


Wie groß ist dazu der Unterschied zu Kim Miller, die nach dem plötzlichen Tod der Eltern das alleinige Sorgerecht für den jüngeren Bruder übernommen hat, der zudem blind ist und deshalb besondere Fürsorge benötigt. Finanzielle Sorgen plagen Kim und da kommt ihr der Job als Sekretärin des reichen Juniorchefs Max Werter gerade recht. Allerdings hat der Job einen großen Haken. Mehr möchte ich auch nicht verraten, lest selbst…..


 


Das Buch lässt sich flüssig lesen, die Protagonisten sind sympathisch und ich habe einen netten Nachmittag mit dieser Geschichte erlebt. Pretty Woman in München. Natürlich ist das Ende ein wenig vorhersehbar, aber trotzdem ist das Buch empfehlenswert und hat Spaß gemacht.


 


Gut gefallen hat mir auch der Zusammenhalt der beiden Geschwister sowie die Unterstützung, die Kim durch ihre Freunde erhält. Solche Freunde hätte ich auch gerne 😊

Kommentare: 2
2
Teilen

Die Sonne genießen, für diesen ungewöhnlich warmen Februar, sitze ich im Liegestuhl, in der einen Hand meinen dampfenden Kaffee in der anderen den zauberhaften Sekretär von MicavFox.
Dieses Buch hat mich über Stunden hinweg aus meinem Corona Alltag entführen können und in eine wundervolle, gefühlvolle und toll ausgearbeitete lovestory mitgenommen.
Die Protagonistin Kim steckt in einer verzweifelten Situation und braucht dringend Geld. Da kommt Max der arrogante, reiche Junior- Chef ins Spiel, eine unterhaltsame und gefühlvolle Reise beginnt.
Die Charaktere sind toll ausgearbeitet es hat mir gefallen die Beiden durch diese Geschichte zu begleiten. Zeitweise hatte ich ein Lächeln sogar ein schmunzeln auf den Lippen und ich war ganz vertieft und gefangen im Geschehen.
Eine liebenswerte und romantische Geschichte mit Happy End Garantie 💗
Ich freue mich schon auf den 2. Band
Danke an die Autorin für das Rezensionsexemplar.

Kommentare: 2
2
Teilen

Die junge Kim hat es nicht leicht. Nach einem Schicksalsschlag muss Kim, Anfang 20 für sich und ihren gerade mal 14 jährigen Bruder sorgen. Das Band zwischen ihrem Bruder und ihr ist etwas ganz besonderes- nicht nur, dass er aufgrund seiner Sehbehinderung eine besondere Aufmerksamkeit benötigt. Natürlich ist die finanzielle Belastung für Kim sehr hoch. Sie musste ihr Studium abbrechen und kämpft sich als Empfangsdame eines großen Verlagshauses durch. Durch einen internen Tipp erhält sie die Chance für einen Job als persönliche Assistentin des Juniorchefs. Doch daraus wird leider nichts, da er als Stadtbekannter Playboy ab jetzt nur noch männliche Assistenten bekommen soll. 

Durch ihre besten Freunde, viel Glück und das Verständnis der Personalchefin bekommt sie doch eine Chance und gerät in einen Strudel aus Schwindeleien, damit sie ihrer Aufgabe gerecht werden kann. Nebenbei findet Kim eine sympathische Seite ihres am Anfang sehr abweisenden Chefs... und ihr Herz wird in Verwirrung gestürzt. Allerdings sorgt auch sie für einige Verwirrung.

Eine kurzweilige und amüsante Geschichte, die durch die Sehbehinderung des Bruders aber genug Tiefgang hat. 

Kommentare: 1
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

502 Beiträge

Herzlich Willkommen liebe Leseratten und Bücherwürmer!

Ich möchte Euch herzlich zu einer Leserunde mit meinem Buch „Veritas: Du bist nicht allein“ einladen. 
Verlost werden insgesamt 15 eBooks und 5 Printbücher

DU liest gerne New Adult?
DU magst Jugendbücher?
DU denkst auch, dass die Welt nicht immer perfekt ist?
DU bist auch traurig, weil die Menschen zu schnell urteilen?
DU hoffst, dass jeder Mensch eine Chance bekommt?
DU glaubst an Freundschaft und Liebe?

… dann bist Du hier genau richtig 👍


Autoren oder Titel-Cover Veritas (lat.) = Wahrheit

Klappentext

‘Das Leben ist scheiße,

wenn du nur ein kleines bisschen anders bist!‘

Die 17-jährige Beks hat es nicht leicht. Ihr Gewicht macht ihr Sorgen, das Abi steht bevor und noch dazu haben es ihre Mitschüler auf sie abgesehen.

Nach einem Zwischenfall in der Schule muss sie feststellen, dass Gewalt und Terror doch näher sind, als man denkt.

Ist Beks wirklich so alleine, wie sie glaubt?

 

Leseprobe via Amazon

https://www.amazon.de/VERITAS-Du-bist-nicht-allein-ebook/dp/B07T99P3Z3/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1561287147&sr=1-1

Autoren oder Titel-Cover       Mica Fox

Mica Fox ist mein Pseudonym für Young Adult/New Adult und Romane. Meine Familie steht immer hinter mir, unterstützt mich und akzeptiert stundenlanges Versinken am Laptop ohne Murren. Deshalb entschied ich mich für ein Pseudonym, das aus den Namen meiner Familienmitglieder kombiniert wurde. 

Schon lange kreist die Idee durch meinen Kopf, eine New Adult Serie zu schreiben. Dabei möchte ich die persönliche Geschichte meines Protagonisten mit sozialen und gesellschaftskritischen Brennpunkten vereinen. 

📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📚📖📚📖📚

Bitte bewirb dich nur, wenn Du auch Zeit und Lust auf eine aktive Teilnahme an der Leserunde und anschließende Rezension hast. Selfpublisher sind größtenteils auf Rezensionen und Mundpropaganda angewiesen.

Ich freue mich über jede Bewerbung und hoffe auf einen regen Austausch mit Euch!

Bitte beantwortet dabei folgende Frage: Wie heißt Beks mit vollem Namen und warum würde dich mein Buch interessieren?

Bitte gib unbedingt auch an, ob du ein eBook (Format) oder Print möchtest.

Übrigens: Wer Kindle Unlimited hat, kann das eBook derzeit kostenlos mitlesen. Das EBook gibt es momentan nur bei Amazon, da es beim 'kindlestoryteller 2019' eingetragen ist. Das Print gibt es ab ca. 7. Juli auch auf allen anderen gängigen Plattformen.

📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📚📖📚📖📚

Es gelten die Richtlinien von Lovelybooks. Die Teilnahme an der Leserunde und eine zeitnahe Rezension ist verpflichtend. Die Entscheidung, wer teilnehmen darf, erfolgt nach Losverfahren. Jeder Teilnehmer verpflichten sich, aktiv an der Leserunde teilzunehmen und sich den übrigen Teilnehmern in den einzelnen Leseabschnitten mitzuteilen. Zudem ist es bindend, das Buch innerhalb 6 Wochen gelesen und eine Rezension abgegeben zu haben.

📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📖📚📚📖📚📖📚

Ich freue mich auf deine Bewerbung!

Herzliche Grüße

Mica Fox

669 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

von 26 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks