Das Haus am AlsteruferRoman -

4,3 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (116):
E
earthangel
vor 4 Jahren

Die Schrecken des ersten Weltkriegs, Intrigen, eine große Liebe - dies Buch hat alles, was ein bewegender historischer Roman braucht!

Kritisch (5):
Woerter_auf_Papiers avatar
Woerter_auf_Papier
vor 2 Jahren

Nicht beendet. Langatmige und sprachlich sehr einfache Geschichte.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Hamburg 1911: Nur widerstrebend stimmt der verwitwete Reeder Victor Dornhain der Heirat seiner Tochter Lavinia mit dem Architekten Konrad Michaelis zu. Niemand in der Familie ahnt, dass Lavinias Schwester, die Malerin Nele, ihren Schwager liebt. Etwa zeitgleich wird die 16-jährige Klara Tießen als Hausmädchen bei Dornhains eingestellt. Nur Victor Dornhain und seine Mutter Charlotte wissen, dass Klara sein illegitimes Kind ist. Drei Jahre später bricht der Große Krieg aus und verändert alles: In der Tragödie erkennt Lavinia ihre wahre Bestimmung, Klara findet auf der Suche nach ihrer unbekannten Mutter den Mann ihres Lebens, und das Schicksal seiner Familie wird für den Reeder zu einer Frage der Ehre ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442480289
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:576 Seiten
Verlag:Goldmann
Erscheinungsdatum:21.07.2014

Rezensionen und Bewertungen

4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne75
  • 4 Sterne41
  • 3 Sterne18
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern1
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks