Micahel Schmidt

 4 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Micahel Schmidt

Micahel SchmidtDer letzte Turm vor dem Niemandsland
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der letzte Turm vor dem Niemandsland
Der letzte Turm vor dem Niemandsland
 (5)
Erschienen am 01.09.2017

Neue Rezensionen zu Micahel Schmidt

Neu
Traubenbaers avatar

Rezension zu "Der letzte Turm vor dem Niemandsland" von Micahel Schmidt

Rezension für "Der letzte Turm vor dem Niemandsland"
Traubenbaervor 10 Monaten

"Der letzte Turm vor dem Niemandsland" von Michael Schmidt (Hg.) (erschienen bei p.machinery) ist eine Anthologie, die viele verschiedene Fantasykurzgeschichten enthält.

Dabei sind die Themen, die in den Geschichten behandelt werden, sehr breit gefächert: Es geht in dem einen Text um Liebe und im nächsten schon um Betrug und illegale Machenschaften. Ebenso vielfältig sind die Protagonisten und Schreibstile: Es gibt Kurzgeschichten, die in einer fantastischen Welt spielen, die von Fabelwesen bewohnt wird. Andere Geschichten wiederum spielen in unserer eigenen Welt und/ oder kommen ganz ohne Märchenwesen aus.

Was jedoch alle Kurzgeschichten eint ist die Tatsache, dass sie allesammt sehr lesenswert sind. Ich kann diese Anthologie nur jedem Fantasyfan ans Herz legen!

Kommentieren0
8
Teilen
abetterways avatar

Rezension zu "Der letzte Turm vor dem Niemandsland" von Micahel Schmidt

Der letzte Turm vor dem Niemandsland
abetterwayvor einem Jahr

Inhalt:
"Fantasyguide - das Crossoverzine - steht für Abwechslung. Die dritte Anthologie bietet sechzehn Geschichten aus sechs Genres. Ob humorvoll oder spannend, düster oder sozialkritisch, in jedem Fall unterhaltsam. Nur die Geschichte zählt." - 16 Geschichten die quer durch die Bank gehen.

Meinung:
Die Geschichten sind sehr gut ausgewählt und bildne einen bunten Mix zwischen Fantasy, Sience Fiction, Kitsch, etc...
Die Gesichten sind schnell gelesen und sehr unterhaltsam.
Allerdings finde ich nicht das sie etwas besonderes sind. ein kurzesweiliges Lesevergnügen mit einigen guten Ideen, allerdings sind diese nicht sehr befriedigend.

Fazit:
Für zwischendurch ist das Buch in Ordnung.

Kommentieren0
9
Teilen
Marakkarams avatar

Rezension zu "Der letzte Turm vor dem Niemandsland" von Micahel Schmidt

Bunter Genre-Mix aus Fantasy, SciFi, Grusel und Crossover
Marakkaramvor einem Jahr

Zum ersten Mal sagte Philipp es im Alter von drei Jahren. Es war ein trister Nachmittag und er sass am Fenster, gegen das der Regen trommelte.

Ob es um Drachen, magische Spiegelscherben, Wiedergeburt, Roboter oder Mais aus der Hölle geht; sie verfolgen alle das gleiche Ziel: den Leser zu unterhalten! Und das tun sie.

Wie es so ist bei Geschichtensammlungen, gibt es immer Highlights und auch die ein oder andere Story, die einen persönlich nicht ganz so anspricht. Insgesamt ist die Mischung, die den Leser hier erwartet, sehr bunt, gelungen und ausgewogen. Ein wirklich kurzweiliger Lesespass.

Mir liegt High Fantasy nicht so besonders und so hat wohl jeder Leser seine eigenen Vorlieben. Meine Highlights waren unter anderem "Meister Shini" und "Neu-Eden". Unter ersterer hatte ich Fantasy erwartet, bekommen hab ich eine lockere Crossover-Geschichte, die im Ruhrpott(Schnauzen)-Dialekt quer durch alle Genre geht. Und auch Neu-Eden hat mich geflasht. Mit nur vier Seiten zieht sie den Leser in den Bann und der Twist am Ende kommt völlig unerwartet.  Und das sind nur zwei von vielen.

insgesamt gibt es 16 Stories von den unterschiedlichsten Autoren, die einen immer wieder überraschen, da man im Vorfeld nicht weiss, aus welchem Genre sie stammen. Das hat mir gefallen, auch wenn nicht alle aus meinem Lieblingsmetier stammen.

Fazit: Ein gelungener Mix und dadurch ein kurzweiliges Lesevergnügen.

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MichaelSchmidts avatar
Der letzte Turm vor dem Niemandsland ist die dritte Anthologie des www.fantasyguide.de. Horror, SF und Fantasy, Abwechslung ist Trumpf. Wir verlosen 5 Bücher, wahlweise kann man das Taschenbuch oder das E-Book gewinnen.
MichaelSchmidts avatar
Letzter Beitrag von  MichaelSchmidtvor 10 Monaten
Danke schön. Das hört man doch gerne.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks