Michaël Escoffier , Kris di Giacomo Wer hat Angst vor diesem Wolf?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer hat Angst vor diesem Wolf?“ von Michaël Escoffier

"Sag mal, Häschen, kennst du eigentlich den Wolf Schubidu?"
Natürlich, denkt das Häschen und zeichnet ein Ungeheuer mit scharfen Zähnen an die Tafel. Doch das ähnelt dem Wolf Schubidu nicht im Geringsten. Denn der hat viel kleinere Ohren, stumpfere Zähne und eine Stupsnase. Und wie sich bald herausstellt, muss man gar keine Angst vor ihm haben …

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Das Cover spricht für sich, aber der Inhalt ist noch viiieeellll besser. Dieses Buch legt auch der größte Lesemuffel nicht mehr aus der Hand

BeaSurbeck

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schönes Bilderbuch, das zum Nachspielen einlädt

    Wer hat Angst vor diesem Wolf?

    WinfriedStanzick

    10. February 2014 um 11:31

      „Sag mal, Häschen, kennst du eigentlich den Wolf Schubidu?“   So beginnt das vorliegende ungewöhnliche Bilderbuch von Michael Escoffier, das Kris di Giacomo eindrucksvoll illustriert hat. Der weiße Hase erinnert sich an die Märchen, die er kennt und malt mit Kreide einen Wolf an die Tafel.   Doch die Stimme aus dem Hintergrund verbessert ihn dauernd. Der Hase verändert die Ohren, die Zähne, die Nase und die Mähne, bis das, was auf der Tafel zu sehen ist, überhaupt keine Ähnlichkeit mehr hat mit einem Wolf, sondern aussieht wie ein kleines Mädchen.   Und da kommt es auch schon, spielt mit dem kleinen Hasen Verstecken und Fangen und nimmt ihn, einen Reim singend, liebevoll in die Arme: „Ich bin der Wolf.., schubidu! Find dich im Nu… schubidu!“   Ein schönes Bilderbuch, das zum Nachspielen einlädt.  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks