Micha-El Goehre Jungsmusik

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(8)
(2)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jungsmusik“ von Micha-El Goehre

Love, Sex und „die beste Musik vonne Welt“

Eine Clique Heavy Metal-Fans in den Mittzwanzigern, reichlich partylustig, trifft auf den Ernst des Lebens, der mit zunehmender Ungeduld an ihre Türen klopft. Ein Coming-of-Age-Roman der anderen Art: Härter. Metallischer. Und komischer.

Torben „arbeitet“ als Metal-DJ und hat sich in seine beste Freundin Lucy verliebt. Das verwundert vor allem einen: Torben, denn bislang bestand sein Liebesleben aus viel Bier und One-Night-Stands. Also schafft er es nicht, Lucy seine Gefühle zu beichten und sucht Trost in noch mehr Bier. Unteressen lässt sich Torbens Clique auf das wahnwitzige Projekt ein, ein Konzert im „Loch“ zu organisieren, Katharina wird durch freundschaftlichen Sex von Matze schwanger und Svens Bulldogge Lemmy lässt ein Vereinsheim von Nachwuchs-Nazis auffliegen. In der Welt der Clique gibt es nur eine ruhige Konstante: Heavy Metal. Na ja, vielleicht nicht wirklich „ruhig“. – Doch wenn schon alles andere ins Wanken gerät: Auf die Jungsmusik ist Verlass.

Schöne und mit vielen unterhaltsamen und witzigen Stellen gespickte Geschichte, die gerade Metal-Liebhaber zum Schmunzeln bringt.

— mrsmurmeltier

Stöbern in Romane

Mein wundervoller Antikladen im Schatten des Eiffelturms

Knüpft leider nicht an den zauberhaften Vorgänger an

katikatharinenhof

Schwestern für einen Sommer

Super Handlung, wahnsinnig gute Charaktere, aber viele Fehler enthalten...

Sandra8811

Die Worte, die das Leben schreibt

Zu ruhig...hätte mehr erwartet bei dem tollen Cover!

Kristall86

Der Neue

Tolle Neuinterpretation, gut geschrieben

Isaopera

Ans Meer

Für einen Nachmittag im Garten. Oder als Gutenachtgeschichte.

wandablue

Die Geschichte des Wassers

Gut erzählte Geschichten.

Lovely90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Metal Forever

    Jungsmusik

    Xenir

    25. November 2013 um 17:26

    An alle, die "seit Geburt" ihre Seele der Metal-Musik verschrieben haben und jetzt wie ich langsam älter werden, ist dieses Buch gerichtet. Zwar nicht im Sinne von "So viel Zeit" von Frank Goosen, sondern diese Clique wird gerade erwachsen oder versucht es (wobei wir Metal-Fans wahrscheinlich nie Erwachsen werden ;-)). Für all die, ist dieses Buch uneingeschränkt zu empfehlen. alle anderen werden es nicht verstehen. Kauf mir jetzt den zweiten Teil "Höllenglöcken"...;-))

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.