Micha Krämer

(255)

Lovelybooks Bewertung

  • 86 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 11 Leser
  • 124 Rezensionen
(155)
(85)
(14)
(1)
(0)
Micha Krämer

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Micha Krämer
  • Im Sand verschwindet vieles...

    Sand in der Kimme

    Moorteufel

    06. August 2018 um 10:17 Rezension zu "Sand in der Kimme" von Micha Krämer

    Auf geht's nach Langeoog,denn auch diesmal hat der Inselpolizist Onno Federsen viel zutun. Das würde man erst nicht denken,denn auf so einer ruhigen Insel kann es doch außer ein paar Fahrradunfällen und vielleicht Taschendieben,nicht viele Verbrechen geben. Doch falsch gedacht,irgendjemand hat allte Fallen aufgestllt,und gleich zwei Personen wurden schon verletzt. Und dann taucht auch noch ein menschlicher Schädel auf und eine seit jahren verschollene Person soll gesichtet werden? Dem muß Onno nachgehen,und trifft dabei auf das ...

    Mehr
  • Sehr humorvoll

    Sand in der Kimme

    kointa

    15. May 2018 um 07:39 Rezension zu "Sand in der Kimme" von Micha Krämer

    Diesmal übernimmt  nicht Lotta und Nina den Hauptpart, sondern Onno Federsen und Martin von Schlechtinger. Aber das fand ich auch sehr positiv, so lernt man auch diese Charaktere einmal noch näher kennen. Micha Krämer hat wieder sehr humorvoll geschrieben und dadurch kann man es auch kaum aus der Hand legen. Auch wenn es bei diesem Krimi mal kein Mord gibt, einen Toten gibt es dennoch. Die verschiedenen Inselcharaktere ziehen den Leser in den Bann. Und auch wenn man das Buch eigenständig lesen kann, ist es doch schöner wenn man ...

    Mehr
  • Ein weiterer spannender Fall für Nina Moretti

    IN IDEM

    kointa

    08. May 2018 um 07:55 Rezension zu "IN IDEM" von Micha Krämer

    Ich liebe die Nina-Moretti-Reihe von Micha Krämer und auch dieser Fall hat mir sehr gut gefallen. Es ist diesmal sehr persönlich, dadurch das Hans-Peter Thiel in  Verdacht eines Mordes gerät. Ich als Leser konnte mir zwar nie vorstellen das Hans-Peter damit was zu tun hat, aber alle Indizien sprechen nun mal gegen ihn. Mich Krämer schreibt so bildlich und spannend, das man mittendrin im geschehen ist und das Kopfkino keine Probleme hat den Film ab zu spielen. Die einzelnen Charaktere machen von Buch zu Buch eine Weiterentwicklung ...

    Mehr
  • Sand im Schuh

    Sand im Schuh

    Floppohr

    01. January 2018 um 03:15 Rezension zu "Sand im Schuh" von Micha Krämer

    Habe dieses Buch von Micha Krämer so schnell ausgelesen, dass ich es nun schade finde, nicht direkt weiterlesen zu können. Werde auf jeden Fall weitere Krimis von ihm besorgen und bin schon gespannt!

  • Leider schlecht gesprochen

    Sand im Schuh

    Reneesemee

    11. November 2017 um 23:12 Rezension zu "Sand im Schuh" von Micha Krämer

    Inhalt:Wo zum Kuckuck ist Harald von Friedwitz bloß abgeblieben? Nach einem feuchtfröhlichen Abend stehen am nächsten Morgen nur noch seine herrenlosen Schuhe am Strand der Nordseeinsel Langeoog. Ein Unglück? Oder könnte er sich etwas angetan haben? Vielleicht ist ihm auch lediglich der giftige Kugelfisch nicht bekommen, den der japanische Koch ihnen zum Abendessen servierte. Für Oberkommissarin Nina Moretti, die sich so auf ihren erholsamen Nordseeurlaub gefreut hatte, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.Nina Moretti will mit ...

    Mehr
  • Nina wars?

    GEMA Tod

    Moorteufel

    15. October 2017 um 15:49 Rezension zu "GEMA Tod" von Micha Krämer

    Nina Moretti ,wird beschuldigt eine junge Frau auf den Damenklo umgebracht zu haben.Viele Indizien sprechen im ersten Moment dafür,doch kann Nina sich da raus winden?Und warum ist ihr Lebensgefährte so scharf darauf den Spion der "GEMA" zu finden.Hmm das sind wieder mal gaaaaanz viele Fragen, auf die es nur eine Antwort gibt.Lest das Buch. ;)Wieder ein humorvoller und sehr unterhaltsamer Fall.Und wenn ihr mal bei einer Lesung von Herrn Krämer seid,dann fragt ihn mal ob  er etwas aus den fünften Fall vorlesen kann.Nur sollte man ...

    Mehr
  • Du kannst den Leuten nur bis vor den Kopf schauen!

    IN IDEM

    MissJaneMarple

    02. October 2017 um 22:31 Rezension zu "IN IDEM" von Micha Krämer

    Inhalt:NINA MORETTIS 9. FALL Ne bis in idem. Nie zweimal für die gleiche Tat. Der Rechtsspruch, der bereits in der Römerzeit zur Anwendung kam und auch im deutschen Grundgesetz verankert ist, stellt Hauptkommissarin Nina Moretti auf eine harte Geduldsprobe. Vor ziemlich genau zehn Jahren wurde im Westerwald die Leiche einer jungen Frau gefunden. Der mutmaßliche Täter war damals schnell gefasst. Doch der Richter zweifelte an der Schuld des Angeklagten und sprach ihn frei. Jetzt geschieht ein weiterer Mord. Am selben Ort und unter ...

    Mehr
  • Urlaubsfeeling mit Mord

    Sand im Schuh

    cvcoconut

    14. July 2017 um 11:59 Rezension zu "Sand im Schuh" von Micha Krämer

    Die Hauptkommissarin Nina will mit ihrer Familie an der Nordsee Urlaub machen, doch nach einem etwas anderem Abendessen ist Harald verschwunden. Sie kann nicht anders und stürzt sich mit in die Ermittlungen. Der Roman liest sich recht schnell und flüssig und ist optimal für nebenbei. Man sieht mal wieder, dass Ermittler nie Urlaub haben. Es ist ganz witzig geschrieben und lassen auch ein bisschen Urlaubsfeeling aufkommen.

  • Rezension zu "Teufelsfeuer"

    Teufelsfeuer: Ein Westerwald-Krimi

    Zsadista

    06. June 2017 um 11:33 Rezension zu "Teufelsfeuer: Ein Westerwald-Krimi" von Micha Krämer

    Immer wieder brennen leerstehende Scheunen und Heuschober ab. Immer in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Die Feuerwehr steht deswegen schon jedes Wochenende in den Startlöchern. Doch dieses Wochenende brennt ein Wochenendhaus nieder. Als das Feuer gelöscht ist, machen die Feuerwehrleute eine erschreckende Entdeckung. Diesmal scheint ein Mensch verbrannt zu sein. Doch dem Leichenbestatter kommt die tote Frau unheimlich bekannt vor. Er meint, die Dame vor drei Jahren bereits beigesetzt zu haben. Oberkommissarin Nina Moretti tritt ...

    Mehr
  • Eine Insel ist zugleich wie ein Dorf

    Mordsfang

    Moorteufel

    01. May 2017 um 08:38 Rezension zu "Mordsfang" von Micha Krämer

    Auf Langeoog kehrt nun Ruhe ein.Die Hauptsaison ist vorbei,der Herbst hält einzug,und alle genießen die Ruhe.Aber von Ruhe kann keine Rede sein,nachdem im Hafen ,eines Morgen der Fischer Olaf Jansen ,erschlagen in einen seiner Netze hängt.Für Inselpolizistin Lotta Weyland wird dieser Fall noch schwieriger,als ihr Freund Krischan als Mörder beschuldigt wird.Vom Festland sollen Lotta und Onno Verstärkung bekommen,durch die Hauptkommissarin Franka Berger.Nur ist diese Frau Berger nicht gerade die Ermittlerin die sich Lotta gewünscht ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.