Mordsfang

von Micha Krämer 
4,7 Sterne bei6 Bewertungen
Mordsfang
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Moorteufels avatar

Eine Insel mag noch so klein sein ,aber wer ist der Mörder

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mordsfang"

Der zweite gemeinsame Fall von Lotta Weyand und Nina Moretti
An einem Sonntagmorgen im Langeooger Hafen hängt der Fischer Olaf Jansen erschlagen in einem seiner Netze. In seinem Mund eine wertvolle Goldmünze aus der Kaiserzeit. Inselpolizistin Lotta Weyand ist verzweifelt. Krischan, ihr Lebensgefährte, soll der Mörder sein.
Gemeinsam mit Nina Moretti, der befreundeten Kommissarin aus dem Westerwald, begibt sie sich auf die Suche nach dem wahren Schuldigen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783827195296
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:CW Niemeyer
Erscheinungsdatum:28.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Moorteufels avatar
    Moorteufelvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine Insel mag noch so klein sein ,aber wer ist der Mörder
    Eine Insel ist zugleich wie ein Dorf


    Auf Langeoog kehrt nun Ruhe ein.Die Hauptsaison ist vorbei,der Herbst hält einzug,und alle genießen die Ruhe.
    Aber von Ruhe kann keine Rede sein,nachdem im Hafen ,eines Morgen der Fischer Olaf Jansen ,erschlagen in einen seiner Netze hängt.
    Für Inselpolizistin Lotta Weyland wird dieser Fall noch schwieriger,als ihr Freund Krischan als Mörder beschuldigt wird.
    Vom Festland sollen Lotta und Onno Verstärkung bekommen,durch die Hauptkommissarin Franka Berger.Nur ist diese Frau Berger nicht gerade die Ermittlerin die sich Lotta gewünscht hätte.Für die Hauptkommissarin steht  schnell fest,Nur Krischan ist der Mörder du muß festgenommen werden.
    Aber da hat sie die Rechnung ohne Lotta und ihrer Freunde gemacht.Rasch informiert Lotta ihre Freundin Nina Moretti,die ihren Hilferuf sofort eilt.
    Eigentlich wollten Nina und Klaus ja ihren Urlaub in Italien verbringen.Aber wenn eine Freundin ruft,ist Nina Moretti zur Stelle.Auch wenn es Klaus erst nicht so sehr paßt,das der geplante Italien Urlaub zu einen Langeoog Urlaub wird.
    Langeoog mag ja eine kleine Insel sein,und doch hat sie viele Geheimnisse,und die Bewohner.


    Ich habe mich beim zweiten Teil herzlich amüsiert.Micha Krämer hat mit seinen Buch einen wieder auf Langeoog geführt und mit die Brsie um die Nase wehen lassen.
    Besonders über die Hauptkommisarin Franka Berger konnte ich mich amüsieren,die gerne badet und nicht so ganz mit den Begebenheiten des Insellebens klarkommen mag.Und dazu noch die Ruhe der Bewohner.
    Aber auch habe ich manchmal die Luft angehalten und dachte "OH NEIN".
    Bis zum Schluß ein auf und ab der Emotionen, vom Lachen bis zum kurzen schrecken.Ein sehr gut durchdachter Fall.



    Kommentieren0
    41
    Teilen
    A
    Ahiruvor 5 Monaten
    maggy17s avatar
    maggy17vor 9 Monaten
    S
    soulman45vor 10 Monaten
    Seerosengiesserins avatar
    Seerosengiesserinvor einem Jahr
    kointas avatar
    kointavor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks