Micha Krämer Mordsfang

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mordsfang“ von Micha Krämer

Der zweite gemeinsame Fall von Lotta Weyand und Nina Moretti An einem Sonntagmorgen im Langeooger Hafen hängt der Fischer Olaf Jansen erschlagen in einem seiner Netze. In seinem Mund eine wertvolle Goldmünze aus der Kaiserzeit. Inselpolizistin Lotta Weyand ist verzweifelt. Krischan, ihr Lebensgefährte, soll der Mörder sein. Gemeinsam mit Nina Moretti, der befreundeten Kommissarin aus dem Westerwald, begibt sie sich auf die Suche nach dem wahren Schuldigen.

Eine Insel mag noch so klein sein ,aber wer ist der Mörder

— Moorteufel
Moorteufel

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Harter und spannender Thriller aus Schweden . Top!

Murksy

Projekt Orphan

Tolle Fortsetzung von Orphan X

Charlea

Schläfst du noch?

Kurzweiliger Psychokrimi mit leider etwas anstrengenden Charakteren

Cambridge

Death Call - Er bringt den Tod

Sehr spannend...

Bjjordison

Wildeule

Spannender kurzweiliger Krimi mit viel Natur

COW

Grandhotel Angst

Ein spannender historischer Krimi, der durch das Ambiente des alten Hotels besticht ...

MissNorge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Insel ist zugleich wie ein Dorf

    Mordsfang
    Moorteufel

    Moorteufel

    01. May 2017 um 08:38

    Auf Langeoog kehrt nun Ruhe ein.Die Hauptsaison ist vorbei,der Herbst hält einzug,und alle genießen die Ruhe.Aber von Ruhe kann keine Rede sein,nachdem im Hafen ,eines Morgen der Fischer Olaf Jansen ,erschlagen in einen seiner Netze hängt.Für Inselpolizistin Lotta Weyland wird dieser Fall noch schwieriger,als ihr Freund Krischan als Mörder beschuldigt wird.Vom Festland sollen Lotta und Onno Verstärkung bekommen,durch die Hauptkommissarin Franka Berger.Nur ist diese Frau Berger nicht gerade die Ermittlerin die sich Lotta gewünscht hätte.Für die Hauptkommissarin steht  schnell fest,Nur Krischan ist der Mörder du muß festgenommen werden.Aber da hat sie die Rechnung ohne Lotta und ihrer Freunde gemacht.Rasch informiert Lotta ihre Freundin Nina Moretti,die ihren Hilferuf sofort eilt.Eigentlich wollten Nina und Klaus ja ihren Urlaub in Italien verbringen.Aber wenn eine Freundin ruft,ist Nina Moretti zur Stelle.Auch wenn es Klaus erst nicht so sehr paßt,das der geplante Italien Urlaub zu einen Langeoog Urlaub wird.Langeoog mag ja eine kleine Insel sein,und doch hat sie viele Geheimnisse,und die Bewohner.Ich habe mich beim zweiten Teil herzlich amüsiert.Micha Krämer hat mit seinen Buch einen wieder auf Langeoog geführt und mit die Brsie um die Nase wehen lassen.Besonders über die Hauptkommisarin Franka Berger konnte ich mich amüsieren,die gerne badet und nicht so ganz mit den Begebenheiten des Insellebens klarkommen mag.Und dazu noch die Ruhe der Bewohner.Aber auch habe ich manchmal die Luft angehalten und dachte "OH NEIN".Bis zum Schluß ein auf und ab der Emotionen, vom Lachen bis zum kurzen schrecken.Ein sehr gut durchdachter Fall.

    Mehr