Michael-André Werner

(53)

Lovelybooks Bewertung

  • 71 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 39 Rezensionen
(6)
(11)
(22)
(8)
(6)

Bekannteste Bücher

Kopf hoch, sprach der Henker

Bei diesen Partnern bestellen:

Ansichten eines Klaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwarzfahrer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Michael-André Werner
  • Im falschen Film?

    Kopf hoch, sprach der Henker
    pandora84

    pandora84

    03. March 2016 um 16:59 Rezension zu "Kopf hoch, sprach der Henker" von Michael-André Werner

    6 Wochen Gratis-Urlaub in einem Hotel in Irland, Einzelzimmer, Vollverpflegung und Künstlerseminare. Klingt verlockend für jeden der 25 teilnehmenden Künstler, entpuppt sich jedoch als Ente, das Hotel eine Bruchbude ohne funktionierende Heizung, ohne Telefon, keine Einzelzimmer, geschweige denn vernünftige Betten und Matratzen. Nicht einmal Handyempfang gibt es in Newgarden Mansion. Die Geschichte wird aus Sicht von Karsten, dem Ich-Erzähler, erzählt, sodass man mittendrin statt nur dabei ist. "Geleitet" wird diese, ich nenne es ...

    Mehr
  • Schlimmer geht immer

    Kopf hoch, sprach der Henker
    Mauela

    Mauela

    Rezension zu "Kopf hoch, sprach der Henker" von Michael-André Werner

    24 Künstler aus aller Welt haben das große Los gezogen, sechs Wochen Irland im Luxushotel mit Künstlerstipendium. Was toll klingt erweist sich schnell als Flop. Das Hotel ist eine verdreckte und heruntergekommene Ruine mitten im Nirgendwo. Weder Arbeitsmaterialien, Hotelpersonal, Handyempfang noch genügend Betten sind vorhanden und der Reiseleiter ist nicht kompetent genug um die Probleme auch nur annähernd zu lösen. Eine Flucht aus dem Horrortrip scheint unmöglich und dann ist auf einmal einer der Mitreisenden tot. Das Buch ...

    Mehr
    • 3
  • Bei einem Thriller gibt es mehr zu lachen!

    Kopf hoch, sprach der Henker
    Krimifee86

    Krimifee86

    29. December 2015 um 12:49 Rezension zu "Kopf hoch, sprach der Henker" von Michael-André Werner

    Klappentext: Sechs Wochen Irland für lau, Unterkunft im Hotel (Luxus!) und Verpflegung (Guinness!) inklusive - mit diesem Künstlerstipendium hat Karsten Kühne das große Los gezogen. Glaubt er. Doch als er mit den anderen Stipendiaten in Newgarden ankommt, reibt sich der Nachwuchsschriftsteller erst mal die Augen: Die Unterkunft ist ein verfallenes, abgeranztes Hotel mitten in der irischen Einöde. Es gibt keine Lebensmittel, keine richtigen Betten (schon gar keine Einzelzimmer), kein Internet, kein Telefon, keinen Handyempfang - ...

    Mehr
  • Nichts ist so schlimm, dass es nicht noch schlimmer sein könnte

    Kopf hoch, sprach der Henker
    Klene123

    Klene123

    13. December 2015 um 21:46 Rezension zu "Kopf hoch, sprach der Henker" von Michael-André Werner

    Das Buch beginnt spannend mit einem Kapitel aus der Zukunft. Nach Vorstellung der einzelnen Kuenstlern aus verschiedenen Laendern und dem einleitenden Kapitel wird dann chronologisch weitergeschrieben. Die Ankunft der Stipendiaten und die Reaktion auf Ihre Bleibe ist noch sehr vielversprechend, aber von da an geht es bergab. Es wurde den teilnehmenden Kuenstlern 6 Wochen mit Einzelzimmern, Vollverpflegung und Austausch mit Ihresgleichen versprochen. Sie bekamen ein Matratzenlager, Sporades Essen und Gleichgueltigkeit der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Frische Märchen extra fein" von Werner Michael-André

    Frische Märchen extra fein
    mwerner

    mwerner

    zu Buchtitel "Frische Märchen extra fein" von Werner Michael-André

    Hallo Ihr Lieben. Ich lade Euch herzliche zu einer Leserunde ein. Diesmal geht es um Märchen. Moderne Märchen. Märchen von heute. Märchen für das 21. Jahrhundert. Nicht immer ernst gemeinte. Also durchaus auch lustige Märchen. Absurde Märchen. Aber keine für Kinder. Wer aus diesem Buch also seinen Kindern vorlesen möchte, sollte schon sehr alte Kinder habe, erwachsene Kinder. Keine kleinen Kinder. Die Märchen sind vor allem von Lesebühnen- und Poetry-Slam-Autoren und -Autorinnen geschrieben, zum Beispiel von Lars Ruppel, ...

    Mehr
    • 179
  • Skurril

    Kopf hoch, sprach der Henker
    badwoman

    badwoman

    24. July 2015 um 21:50 Rezension zu "Kopf hoch, sprach der Henker" von Michael-André Werner

    Karsten Kühne ist arbeitslos und landet mit einem mehr oder weniger erschlichenen Künstlerstipendium in Irland. Angekündigt als sechs Wochen im Luxushotel entpuppt sich diese Reise als Desaster. Das Hotel ist eine Ruine, Essen gibt es nur sporadisch, es gibt weder Telefon noch Handyempfang und der verantwortliche Projektleiter erscheint nur alle paar Tage und vertröstet seine über 20 Zöglinge aus verschiedenen europäischen Ländern jeweils auf den nächsten Tag. Als dann noch ein Teilnehmer tot aufgefunden wird und eine ...

    Mehr
  • Kopf hoch, sprach der Henker

    Kopf hoch, sprach der Henker
    Lily2311

    Lily2311

    17. March 2015 um 20:09 Rezension zu "Kopf hoch, sprach der Henker" von Michael-André Werner

    Karsten hat ein 6-wöchiges Künstlerstipendium gewonnen. Er reist mit anderen Künstlern, aus vielen verschiedenen Länder, nach Irland. Dort erwartet er Spaß, ein Luxushotel, viel Bier und Frauen. Doch das Gegenteil ist der Fall. Das Hotel ist eine Bruchbude, ohne Einzelzimmer oder vernünftiger Lebensmittelversorgung. Der einzige Kontakt zur Außenwelt ist der sehr unzuverlässige Hoteldirektor Seamus. Die Reise wird nicht wie gewünscht ein kreativer Austausch mit den Künstlern, sonder ein Kampf ums Überleben. Das Buch hatte einige ...

    Mehr
  • Ein Künstlerstipendium mal anders!

    Kopf hoch, sprach der Henker
    92libero

    92libero

    16. March 2015 um 20:05 Rezension zu "Kopf hoch, sprach der Henker" von Michael-André Werner

    Allgemeine Infos: Kategorie - Humor Titel - Kopf Hoch, sprach der Henker Autor - Michael-André Werner Verlag - List Seitenanzahl - 304 ISBN - 978-3-548-61255-3 Preis - 9.99 € Buchgestaltung & Eindruck: Das Buchcover erweckt Interesse da es außergewöhnlich aussieht. Eigentlich finde ich es nicht anprechend, aber gerade weil es "anders" ist, ist es auffällig. Eigentlich lese ich zum größten Teil Genres wie Thriller, Krimis, oder auch Frauenromane. Das Genre Humor finde ich schwierig, da mich ein Buch fesseln muss, daher habe ich ...

    Mehr
  • Kein Entrinnen...

    Kopf hoch, sprach der Henker
    haali

    haali

    28. February 2015 um 22:31 Rezension zu "Kopf hoch, sprach der Henker" von Michael-André Werner

    Der Titel dieses Buches begeisterte mich derart, dass ich sehr hohe Erwartungen an das Buch hatte, die es nicht ganz halten konnte. Die Geschichte der Stipendiaten/innen fängt mittendrin mit dem 19. Tag des Künstlerstipendiums im irischen Nirgendwo an. Sehr schnell wird klar, dass so gar nichts in Ordnung ist. Dadurch war ich echt gespannt, wie es weitergeht, dann nachfolgend wird chronologisch aus der Sicht von Karsten erzählt, der sich dieses Stipendium erschlichen hat und ein sympathischer „Nichtkünstler“ und ein eher ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Kopf hoch, sprach der Henker" von Michael-André Werner

    Kopf hoch, sprach der Henker
    mwerner

    mwerner

    zu Buchtitel "Kopf hoch, sprach der Henker" von Michael-André Werner

    Vor vielen Jahren war ich in Irland. Ein schönes Land, leider hab ich kaum was davon gesehen. Aber ich habe darüber geschrieben. Einen dicken Roman. Nun ist er fertig. Und erscheint. Er heißt "Kopf hoch, sprach der Henker" und ich möchte zu einer Leserunde einladen. Zehn Exemplare liegen bereit. Ich freue mich über Bewerbungen - und dann werden wir mal sehen, ich mach das zum ersten Mal.

    • 166
  • weitere