Michael A. Martin , Andy Mangels Star Trek - Enterprise 3

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Star Trek - Enterprise 3“ von Michael A. Martin

Um die Frachtschiffe zu beschützen, die für den weiteren Fortbestand der noch jungen Koalition der Planeten unerlässlich sind, erhalten die Captains der Sternenflotte der Vereinigten Erde den Befehl, als interstellare Wachposten zu fungieren, die nicht viel mehr zu tun haben, als Wer da? in die Dunkelheit des Alls hineinzurufen.§Captain Jonathan Archer von der Enterprise schäumt vor Frustration und fragt sich, ob nicht sonst noch jemand sehen kann, was er sieht. Eine geheime, autarke, militärische Gesellschaft, die davon Überzeugt ist, dass ihr Überleben am seidenen Faden hängt, die ihre Nachbarn als Bedrohung für ihre bloße Existenz ansieht die Spartaner des antiken Griechenlands, die Russen der alten Sowjetunion, die Koreaner unter Kim Il-sung und die nur ein Ziel kennt: die ultimative Macht zu erlangen, egal zu welchen Preis. Die kaum bekannten, nie gesehenen Romulaner scheinen nach eben diesen Prinzipien zu leben.§Der Captain erkennt, dass das Bündnis zwischen den Unterzeichnern der Koalitionscharta zerbrechlich ist und unter Druck schnell zerreißen könnte. Aber er weiß, dass die Romulaner feindselig sind und glaubt, dass sie die Macht hinter den Angriffen auf die Frachtschiffe darstellen. Doch Archer kann keine Beweise dafür liefern, ohne das Leben eines Freundes zu gefährden.§Wem schuldet er seine Loyalität: seinem Freund, seiner Welt, der Koalition? Und wenn er sich für eine Sache entscheidet, riskiert er dann nicht, sie alle zu verlieren? Wie lautet die Lösung für eine aussichtslose Situation?

Stöbern in Science-Fiction

QualityLand

Alberner Klamauk, mit realsatirischem Hintergrund

ulrikerabe

Weltenbrand

Tolle Geschichte!

literatuerchen

Die Sphären

Was muss passieren das eine liebende Mutter lieber das tote eigene Kind wieder haben möchte, als alles andere. Bewegender und spannender Sc

MellieJo

Heliosphere 2265 - Der Helix-Zyklus: Die andere Seite

Eine geniale spannende Fortsetzung mit einem gemeinen Cliffhänger...

Leseratte2007

Darwin City

Eine spannende und gelungene Mischung aus Dystopie und Science Fiction, die die Fans beider Genre gleichermaßen in ihren Bann ziehen wird

Buchraettin

Luna

Familien-Saga auf dem Mond - interessant, aber auch kompliziert!

benfi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks