Michael Anthony Eves Jüngers Drogenerfahrungen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jüngers Drogenerfahrungen“ von Michael Anthony Eves

Das Werk "Jüngers Drogenerfahrungen" ist eine grundlegende Erörterung der Erfahrungen, die der deutsche Schriftsteller Ernst Jünger (1895-1998) im Laufe seines Lebens im Umgang mit Drogen und Räuschen gemacht hat. Das Ziel der Erörterung war es, das von der literaturwissenschaftlichen Forschung bisher weitgehend vernachlässigte Thema in der Vielfalt seiner Aspekte zu umreißen und dessen zentralen Stellenwert im Jüngerschen Oeuvre aufzuweisen: Nach der Abklärung einiger wichtiger Grundfragen in den Kapiteln "Kleiner ontologischer Grundriss" und "Drogenerfahrungen" erfolgt im dritten Kapitel eine Betrachtung des Lebens Ernst Jüngers unter besonderer Berücksichtigung seines Verhältnisses zu den Drogen und Räuschen. Im vierten Kapitel gibt es einen sondierenden Gang durch die Werke von 1922 bis 1952. Im fünften Kapitel erfolgt schließlich eine Annahme der Herausforderung, die der Dichter seinen Lesern 1970 mit dem Essay "Annäherungen. Drogen und Rausch" unterbreitet hat. Auf der Grundlage dieser Erörterung ist es nun möglich, über das Thema "Drogen und Räusche bei Ernst Jünger" einen geordneten Diskurs zu führen.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen