Michael Aulfinger

 5 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Entscheidung am Harzhorn, Ein gerechter König und weiteren Büchern.
Autorenbild von Michael Aulfinger (©Michael Aulfinger)

Lebenslauf von Michael Aulfinger

1962 wurde ich in Hamburg geboren. Seit ich in der Schule lese lernte, bin ich ein Büchernarr. Erst faszinierte mich Karl May. Später wurden allgemeine Geschichtsbücher mein Hobby. Ägypten, Rom und die Aztekenzeit, wurden meine Steckenpferde. Später endeckte ich, daß ich ein Händchen für das Schreiben hatte. Es machte mir so viel Spaß, daß ich meiner Phantasie freien Lauf lassen konnte.

Alle Bücher von Michael Aulfinger

Cover des Buches Der gerechte König (ISBN: 9783847637172)

Der gerechte König

 (1)
Erschienen am 14.05.2013
Cover des Buches Ein gerechter König (ISBN: 9783746717234)

Ein gerechter König

 (1)
Erschienen am 16.04.2018
Cover des Buches Entscheidung am Harzhorn (ISBN: 9783981954531)

Entscheidung am Harzhorn

 (1)
Erschienen am 08.05.2019
Cover des Buches Möllner Zeiten (ISBN: 9783738066678)

Möllner Zeiten

 (1)
Erschienen am 14.04.2016
Cover des Buches Ein gerechter König (ISBN: 9783746779614)

Ein gerechter König

 (1)
Erschienen am 13.11.2018
Cover des Buches Urlaub inklusive Mord (ISBN: 9783847647294)

Urlaub inklusive Mord

 (0)
Erschienen am 03.08.2013
Cover des Buches Die Entführung meiner Braut (ISBN: 9783738027242)

Die Entführung meiner Braut

 (0)
Erschienen am 14.05.2015
Cover des Buches Die Butterfaßhexe (ISBN: 9783847633884)

Die Butterfaßhexe

 (0)
Erschienen am 05.04.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Michael Aulfinger

Cover des Buches Entscheidung am Harzhorn (ISBN: 9783981954531)R

Rezension zu "Entscheidung am Harzhorn" von Michael Aulfinger

Ein tolles Buch
Rollosvor 2 Jahren

Wer weiß viel über die Geschehnisse in Deutschland im Jahr 235? Die wenigsten. Als ich das Buch las, war ich positiv überrascht. Leicht werden einem die Geschehnisse am Harzhorn dargestellt. Es geht um den römischen Kaiser, der germanische Dörfer an der Elbe überfällt, um Sklaven zu besorgen. Auch Arnes Famile hat zu leiden. Es kommt zu einer großen Römerschlacht. Aber damit ist das Buch noch nicht zu Ende, denn die Rachegelüste übernehmen die Regie. Das Buch ist wirklich zu empfehlen, und Kurzweil ist angesagt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ein gerechter König (ISBN: 9783746717234)Tuddes avatar

Rezension zu "Ein gerechter König" von Michael Aulfinger

Spannendes Buch
Tuddevor 3 Jahren

Tolle Geschichte aus Mesopotamien. Spannend und unterhaltend. Sehr zu empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Möllner Zeiten (ISBN: 9783738066678)Tuddes avatar

Rezension zu "Möllner Zeiten" von Michael Aulfinger

Eines der besten Bücher überhaupt!
Tuddevor 5 Jahren

Eines der besten historischen Romane überhaupt. Es schildert detailgetreu und authentisch die Stadtgeschichte Möllns. Mehr ist nicht zu sagen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein aufwühlendes Buch. Wie ein Glück durch eine Krankheit,  namens Depression, zerstört werden kann. Zuerst erscheint alles wie die perfekte Liebesgeschichte. Nach und nach schleicht sich die Krankheit der Depression ein, und fordert ihre Opfer. Was als vollkommenes Glück begann, wandelt sich im Laufe der Depression in eine Geschichte, die einem beim Lesen sehr mittnimmt. man kann sich gut in die Rolle des Sven hinein versetzen. Es ist schon eine tückische Krankheit, die ihren Tribut verlangt.
Es ist ein ehrlich geschriebenes Buch, dass auch nicht vor Selbstkritik spart. Ich kann es sehr empfehlen, aber liest selbst.
0 Beiträge
Zum Thema
Ein aufwühlendes Buch. Wie ein Glück durch eine Krankheit,  namens Depression, zerstört werden kann. Zuerst erscheint alles wie die perfekte Liebesgeschichte. Nach und nach schleicht sich die Krankheit der Depression ein, und fordert ihre Opfer. Was als vollkommenes Glück begann, wandelt sich im Laufe der Depression in eine Geschichte, die einem beim Lesen sehr mittnimmt. man kann sich gut in die Rolle des Sven hinein versetzen. Es ist schon eine tückische Krankheit, die ihren Tribut verlangt.
Es ist ein ehrlich geschriebenes Buch, dass auch nicht vor Selbstkritik spart. Ich kann es sehr empfehlen, aber liest selbst.
0 Beiträge
Zum Thema
Ein aufwühlendes Buch. Wie ein scheinbares Glück durch eine Krankheit  namens Depression zerstört werden kann. Zuerst erscheint alles wie die perfekte Liebesgeschichte. Nach und nach schleicht sich die Krankheit der Depression ein, und fordert ihre Opfer. Es ist ein ehrlich geschriebenes Buch, dass auch nicht vor Selbstkritik spart. Die Ich-Form macht es sehr authentisch. Man leidet mit dem Erzähler mit.  Mir hat es sehr gut gefallen
0 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Michael Aulfinger wurde am 20. Mai 1962 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Michael Aulfinger im Netz:

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks