Michael Böckler Vino Criminale

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(6)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Vino Criminale“ von Michael Böckler

Ein Krimi der besonderen, der Böckler’schen Art. Es werden viele Weine probiert, es wird landestypisch gegessen – und es kommen Menschen gewaltsam zu Tode. Vino Criminale verbindet spannende Unterhaltung mit Informationen über italienischen Wein und italienische Lebenskunst. Dolce far niente in bella Italia? Schön wär’s, denkt Hippolyt Hermanus, Weinkenner und ehemaliger Polizeipsychologe, als ein alter Freund ihn in der Toskana kalt erwischt: Hippolyt soll sich um seine Tochter Sabrina kümmern, die nach einem Unfall in Turin aus dem Koma erwacht – und sich an nichts mehr erinnern kann, nicht einmal an ihren Namen. Sabrina aber ist nicht nur hilflos, sondern auch ganz bezaubernd – und da kann unser Frauenliebhaber einfach nicht nein sagen! Kurz entschlossen – und auch nur für kurze Zeit – sagt er ciao zu vino und cucina und macht sich daran, den rätselhaften Unfall, der Sabrinas Freundin das Leben kostete, aufzuklären. Er muss schnell handeln, denn ein gefährlicher Unbekannter hat nur noch ein Ziel: Sabrina zu töten!

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

spannende Geschichte, allerdings etwas zu fad und langgezogen

Anni59

The Girl Before

Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe ! Die Story hat mich durchweg umgehauen! Spannend bis zum Schluss - Unbedingt lesen !!!!

rosaazuckerwatte

Harte Landung

Schöner Krimi mit ausgesprochen wenig Leichen und Blut!

vronika22

AchtNacht

Ein sehr schön geschriebenes Buch, aber für meinen Geschmack zu stark an "The Purge" angelehnt.

Nadine_Teuber

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein wirklich aussergewöhnlicher Thriller!

dreamlady66

Death Call - Er bringt den Tod

Schade, schon zu Ende und jetzt heißt es wieder warten auf das nächste Buch von Chris Carter ...

anie29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen