Michael Bar-Zohar

 4.3 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Hitlers jüdischer Spion, David BenGurion und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Michael Bar-Zohar

Hitlers jüdischer Spion

Hitlers jüdischer Spion

 (2)
Erschienen am 01.03.2014
Mossad

Mossad

 (0)
Erschienen am 14.10.2016
Rache für München

Rache für München

 (0)
Erschienen am 31.05.2006
David BenGurion

David BenGurion

 (1)
Erschienen am 01.05.1995
Mossad

Mossad

 (0)
Erschienen am 23.09.2014
Wenn David zu Goliath wird

Wenn David zu Goliath wird

 (0)
Erschienen am 01.09.1997
Mossad

Mossad

 (0)
Erschienen am 23.09.2014

Neue Rezensionen zu Michael Bar-Zohar

Neu
Tintenelfes avatar

Rezension zu "Hitlers jüdischer Spion" von Michael Bar-Zohar

Packende Biographie einer ungewöhnlichen Persönlichkeit
Tintenelfevor 4 Jahren

Es ist unglaublich spannend und berührend, Fackenheims Weg von Dachau nach Palästina zu verfolgen. Die Biographie beginnt mit Fackenheims Entlassung aus dem KZ, ungläubig, immerzu auf der Hut. Die Schrecken des Lagers sitzen tief und verschonen auch den Leser nicht. Getrieben von dem Wunsch, seine Mutter zu beschützen und einer unbändigen Vaterlandsliebe, der auch die perversen Auswüchse und erlebten Schrecken der Nazis nur wenig Abbruch tun, lässt Fackenheim sich darauf ein, für die “Abwehr” zu arbeiten. Völlig abgeschirmt und zugleich genauestens überwacht, wird er zum Spion ausgebildet, ohne auch nur zu ahnen, worin seine Mission bestehen wird. Als es soweit ist, und Fackenheim erfährt, wofür er ausgebildet wurde, ist er nahe daran einen Rückzieher zu machen. Er soll sein eigenes Volk auspähen?

Michael Bar-Zohar, 1938 in Bulgarien geboren und 1948 nach Israel immigiert, ist Historiker, Schriftsteller und Journalist. Er hört eher zufällig von einem ehemaligen Offizier der Abwehr von “unserem jüdischen Spion”, dessen Geschichte nur schwer aufspürbar ist. Es existieren keine Aufzeichnungen über seine Mission und niemand hat je von Paul Fackenheim gehört. Als Bar-Zohar ein Bündel Papiere aus privater Hand in die Hände fällt, ist ihm schnell klar, dass er Fackenheim selbst finden und befragen muss, zu wenig glaubhaft erscheint ihm dessen Geschichte. Viel Zeit vergeht bis das Glück ihm hold ist. Über mehrere Wochen verfolgt er zusammen mit Paul Fackenheim dessen bewegtes Leben, erfährt Namen und Orte. Fackenheim lässt Gespräche Revue passsieren und rekonstriert Codewörter und Zeichnungen. Anschließend sucht der Journalist nach Beweisen, findet Personen, die Fackenheims Geschichte bestätigen können.

So entsteht ein sehr bewegendes Stück Zeitgeschichte, das mich sehr beeindruckt hat und das ich mit großer Spannung verfolgt habe. Zwischen all den Fakten über Geheimdienste, Kriegsgeschehen und Hintergründen steht immer Fackenheim als Mensch im Vordergrund. Seine Gefühle und Gedanken, stets geprägt von dem Grauen, das er in Dachau erlebt hat und über das er nicht sprechen darf sowie der Sorge um die Mutter, begleiten den Leser durch das ganze Buch und geben dem “Spion” ein Gesicht. Interessant sind auch die innerpolitischen und internationalen Verwicklungen, in die Fackenheim ahnungslos gerät und die dafür sorgen, dass sein Leben stets am seidenen Faden hängt.

Michael Bar-Zohar zeichnet ein aussagekräftiges Bild von Fackenheim, erzählt nüchtern, jedoch spannend sein Leben und stellt die wichtigsten, zeitgeschichtlichen Fakten über die Hintergründe dar. Der zweite Weltkrieg wird hier besonders im Hinblick auf die Feldzüge in Afrika (Rommel) und Deutschlands Expansionsbestrebungen im Nahen Osten beleuchtet.

© Tintenelfe
www.tintenhain.de

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks