Michael Bardon

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 9 Rezensionen
(5)
(8)
(4)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Michael Bardon
  • Backup

    Backup
    nasa

    nasa

    19. August 2017 um 15:23 Rezension zu "Backup" von Michael Bardon

    Die Buchbeschreibung von „Backup“ hat mich neugierig gemacht. Sie klang spannend und temporeich, doch leider wurde dies absolut nicht eingehalten.Man weiß von Anfang an um was es geht. Es gibt keine Überraschungen mehr oder das sich erst später der Grund rauskristallisiert. Außerdem scheint es so, dass der Autor von allem nur Halbwissen hat oder nicht richtig recherchiert hat. Zum Beispiel kommt niemand an die Daten von dem Computer des Chefs, aber dieser ist mit dem seiner Sekretärin gekoppelt so das man doch zugriff hat. Oder ...

    Mehr
  • Backup

    Backup
    Lenny

    Lenny

    27. April 2017 um 09:38 Rezension zu "Backup" von Michael Bardon

    Ein sehr turbulenter Thriller, doch bei einem Thriller ist man doch im Ungewissen und wird am Ende überrascht, das ist hier nicht der Fall! Es ist ein gutes Tempo in der Geschichte, das hat mich begeistert und auch viel Witz. Nur, wenn grad jemand erschossen wird wieder zum Witz zu wechseln, das geht nicht.....Spannung ist hier auch durchgehend hoch gehalten, das gefällt mir gut.Die Geschichte fängt gleich mit Datenklau und einer Verfolgungsjagd an. Ein super Einstieg.....und bei den Daten geht es um die ganze Menschheit und ...

    Mehr
  • Spannende, kurzweilige Geschichte.

    Die Probanden: die Angst ist ihr größter Feind
    Nimithil

    Nimithil

    14. November 2016 um 13:48 Rezension zu "Die Probanden: die Angst ist ihr größter Feind" von Michael Bardon

    Steffen (Hauptprotagonist) fährt mit seiner Frau und vier weiteren Freunden auf in die Berge um Weihnachten auf einer einsamen Hütte im Schnee zu verbringen. Doch alles kommt anders als sie denken - sie landen als Versuchsobjekte in einem Forschungsprojekt. Das Buch ist recht kurz und lässt sich schnell und flüssig lesen. Wir starten auch direkt bei Steffen, aus deren Perspektive die meiste Geschichte erzählt wird. Was ich besonders gut fand, war der Einstieg und das die eigentliche Geschichte als Rückblende folgt. So wurde ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. November 2016 um 02:53
  • Reduziert, aber gut gemacht!

    Die Probanden: die Angst ist ihr größter Feind
    zusteffi

    zusteffi

    22. October 2016 um 22:28 Rezension zu "Die Probanden: die Angst ist ihr größter Feind" von Michael Bardon

    Zu Beginn der Geschichte war ich verunsichert und skeptisch. Die Handlung geht direkt los, allerdings wird auf einige Dinge verzichtet. So habe ich z. B. auf eine Erklärung oder Vorstellung der Personen gewartet. Wer ist wer, woher kommt man, warum ist man bei dieser Gruppe dabei, wie setzt sich diese Gruppe zusammen? Ich habe gewartet und gewartet, aber nach ca. der Hälfte des Buches war mir klar, dass ich diese Informationen hier nicht bekommen werde. Seltsamerweise, je länger ich gewartet habe, umso egaler wurde es mir. Ich ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Probanden: die Angst ist ihr größter Feind" von Michael Bardon

    Die Probanden: die Angst ist ihr größter Feind
    neobooks

    neobooks

    zu Buchtitel "Die Probanden: die Angst ist ihr größter Feind" von Michael Bardon

    Was wird aus dem Urlaub, wenn der Reiseveranstalter gar kein Reiseveranstalter ist, sondern eine dubiose Stiftung, die ahnungslose Menschen für psychologische Studien missbraucht? Steffen tappt mit seinen Freunden blindlings in diese Falle und wird zum Spielball skrupelloser Wissenschaftler. Deren Ziel ist klar definiert: Bei einer Level-4-Studie werden die Probanden in den Wahnsinn getrieben ...Klingt spannend? Dann spring jetzt in den Lostopf für eines von zehn ebook-Exemplaren! :)Wir freuen uns sehr, dass auch der Autor an der ...

    Mehr
    • 24
  • Kollateralschäden der Wissenschaft

    Die Probanden: die Angst ist ihr größter Feind
    Ladybella911

    Ladybella911

    10. October 2016 um 19:55 Rezension zu "Die Probanden: die Angst ist ihr größter Feind" von Michael Bardon

    Es geht um die Person eines jungen Mannes, Steffen, der in einer Nervenheilanstalt sitzt.Laut Diagnose ist er wahnsinnig.Trotz verschiedenster Therapien gelingt es den Ärzten nicht, an den jungen Mann heranzukommen. Aus diesem Grund sollen 2 neue Spezialisten, Frau Dr. Lange und Herr Dr. Bruckmann , die weitere Betreuung übernehmen. Ein paar Urlauber stecken auf dem Weg in ihre gemietete Hütte im Schnee fest und müssen im Hölzle-Hof übernachten. Einen von Ihnen, nämlich Steffen, beschleicht ein mulmiges Gefühl, als er den ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Backup von Michael Bardon

    Backup
    angela.grotjahn

    angela.grotjahn

    16. August 2016 um 19:43 via eBook 'Backup' zu Buchtitel "Backup" von Michael Bardon

    von der ersten bis zur letzten seite spannung pur in einem gepflegten schreibstil. für mich ein war das lesen dieses buches ein genuss.

  • Zu platt

    MÖRDERISCHE NACHBARN: Tom Benders erster Fall ...
    Gwhynwhyfar

    Gwhynwhyfar

    Rezension zu "MÖRDERISCHE NACHBARN: Tom Benders erster Fall ..." von Michael Bardon

    Die Story ist banal und die Sprache ungelenk. Tom, Lehrer, hört mitten in der Nacht Lärm und Schüsse aus dem Nachbarhaus. Barfuß rennt er rüber, während seine Frau die Polizei anruft. Tom findet ein aufgebrochenes Kellerfenster und klettert mutig hinein, findet die tote Tochter in der Küche, den zitternden Sohn im Wohnzimmer. Da ruft schon sein eigener Sohn, ein Kind, laut vor der Tür, klopft an die Haustür. Tom nimmt den Schlüssel, das Schlüsselboard kracht herunter, er probiert zig Schlüssel aus, bis die Tür sich öffnen lässt, ...

    Mehr
    • 2
  • grotesk, satirisch, selten so gelacht

    Der Hölle so nah: Der etwas andere Krimi
    Gwhynwhyfar

    Gwhynwhyfar

    21. July 2015 um 17:48 Rezension zu "Der Hölle so nah: Der etwas andere Krimi" von Michael Bardon

    Anwalt Tobias Schlierenbeck, behauptet, er läge im Wachkoma, als er uns seine Geschichte erzählt: Der Anwalt steht in seinem Schlafzimmer, als die Polizei hereinbricht. Seine Frau liegt tot am Boden, ein Mann liegt angekettet im Bett mit abgeschnittenen Hoden. Schlierenbeck schießt sich in den Kopf, überlebt das Ganze und berichtet, wie es dazu kam. Mit seinem Freund Winni betreibt er eine Anwaltskanzlei vom Übelsten. Hier geht es um Geld und Macht, um Gangster, Immobilienhaie, für die die beiden tätig sind, sehr gut davon leben. ...

    Mehr
  • weitere