Das System Biedenkopf

Das System Biedenkopf
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Das System Biedenkopf"

Kurt Biedenkopf trat 1990 in Sachsen als Ministerpräsident an. Der anscheinend so mündige Demonstrant des Herbstes 1989 erwies sich als leicht zu manipulierender Untertan. Michael Bartsch, seit 1990 als Parlamentsberichterstatter in Dresden und daher intimer Kenner des Hofes, analysiert Personen un Umstände. Schärfer als andere vor ihm nennt er Gründe, weshalb möglich wurde, was dort geschah. Und Bartsch meint die Namen sind austauschbar, das Beispiel Biedenkopf ist eine Fallstudie. Es kann als Zustand unserer Demokratie genommen werden. Michael Bartsch hat es kenntnisreich untersucht. Es wird deutlich: Die Biedenköpfe kommen und gehen - das beschriebene Problem allerdings bleibt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783360010292
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:236 Seiten
Verlag:edition ost

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks