Michael Bienert

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(0)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Döblins Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Kästners Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Berlin für junge Leute

Bei diesen Partnern bestellen:

E.T.A. Hoffmanns Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zwanziger Jahre in Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Moderne Baukunst in Haselhorst

Bei diesen Partnern bestellen:

Moderne Baukunst in Haselhorst

Bei diesen Partnern bestellen:

Potsdam

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Berliner Republik

Bei diesen Partnern bestellen:

Schiller in Potsdam 1804

Bei diesen Partnern bestellen:

Literarisches Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Kaiserzeit und Moderne

Bei diesen Partnern bestellen:

Stille Winkel in Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Schiller in Potsdam 1804

Bei diesen Partnern bestellen:

Stille Winkel in Potsdam

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit Brecht durch Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Stille Winkel an der Berliner Mauer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mehr als Fleißarbeit

    Modernes Berlin der Kaiserzeit: Ein Wegweiser durch die Stadt
    BerlinStoryVerlag

    BerlinStoryVerlag

    23. January 2017 um 12:08 Rezension zu "Modernes Berlin der Kaiserzeit: Ein Wegweiser durch die Stadt" von Michael Bienert

    „Der Wegweiser durch Berlin mit seiner Fülle von Fakten, Geschichte und ins Heute ragenden Zeugnissen Berliner Begebenheiten ist mehr als eine Fleißarbeit – wir lernen die Stadt, unsere Stadt, neu erkennen und mit anderen Augen zu sehen.“ – Der Tagesspiegel

  • Berlin in den 20ern

    Die Zwanziger Jahre in Berlin
    Saralonde

    Saralonde

    15. June 2016 um 15:18 Rezension zu "Die Zwanziger Jahre in Berlin" von Michael Bienert

    Hinweis: Die folgende Rezension bezieht sich auf eine ältere Ausgabe des Buchs, inzwischen ist eine überarbeitete Auflage verfügbar. (Klick auf das Coverbild führt zur Verlagsseite.) Berlin in den Zwanzigern, das waren Dada, Bauhaus, Theater und Varieté, Oper und Revue, Cafés und Tanzpaläste - und der Aufstieg der Nazis. Ein widersprüchliches, faszinierendes Jahrzehnt, dessen Spuren, wenn man genauer hinschaut, noch in ganz Berlin präsent sind. Michael Bienert und Elke Linda Buchholz nehmen uns mit auf eine Spurensuche. Jedes ...

    Mehr