Michael Bienert

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(9)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nach der Lektüre des Buches wünschte ich mir mehr Zeit in Berlin verbringen zu können

    Die Zwanziger Jahre in Berlin

    Brigitte_Kraechan

    13. April 2018 um 10:28 Rezension zu "Die Zwanziger Jahre in Berlin" von Michael Bienert

    Durch die Recherche zu meinem Buch, das im Berlin der Zwanziger Jahre spielt, war ich für Informationen, die der vorliegende Wegweiser gibt, schon sensibilisiert. Trotzdem fand ich darin Tipps und Anregungen, die ich so noch nicht in anderen Büchern über die Zwanziger Jahre gelesen hatte. Insbesondere die Kapitel über das Bauen in dieser Zeit und was davon im heutigen Berlin übrig geblieben ist, waren für mich neu und interessant. Mein nächster Berlin Aufenthalt wird mich sicherlich zu den angesprochenen Orten  in Kapitel 5 ...

    Mehr
  • Auf Erich Kästners Spuren in Berlin

    Kästners Berlin

    tartine

    08. March 2018 um 08:23 Rezension zu "Kästners Berlin" von Michael Bienert

    Ich habe ein Jahr drin geschmökert, bin immer wieder eingetaucht und habe die beschriebenen Stellen im Emil und Fabian nachgelesen. Das Buch ist sehr schön gemacht, mit vielen Fotos und Zeitdokumenten. Mich hat sehr fasziniert, wie intensiv der Autor recherchiert hat und auf Spurensuche gegangen ist. Nun, es scheint sein Hobby zu sein, ein schönes Hobby!

  • Mehr als Fleißarbeit

    Modernes Berlin der Kaiserzeit: Ein Wegweiser durch die Stadt

    BerlinStoryVerlag

    23. January 2017 um 12:08 Rezension zu "Modernes Berlin der Kaiserzeit: Ein Wegweiser durch die Stadt" von Michael Bienert

    „Der Wegweiser durch Berlin mit seiner Fülle von Fakten, Geschichte und ins Heute ragenden Zeugnissen Berliner Begebenheiten ist mehr als eine Fleißarbeit – wir lernen die Stadt, unsere Stadt, neu erkennen und mit anderen Augen zu sehen.“ – Der Tagesspiegel

  • Berlin in den 20ern

    Die Zwanziger Jahre in Berlin

    Saralonde

    15. June 2016 um 15:18 Rezension zu "Die Zwanziger Jahre in Berlin" von Michael Bienert

    Hinweis: Die folgende Rezension bezieht sich auf eine ältere Ausgabe des Buchs, inzwischen ist eine überarbeitete Auflage verfügbar. (Klick auf das Coverbild führt zur Verlagsseite.) Berlin in den Zwanzigern, das waren Dada, Bauhaus, Theater und Varieté, Oper und Revue, Cafés und Tanzpaläste - und der Aufstieg der Nazis. Ein widersprüchliches, faszinierendes Jahrzehnt, dessen Spuren, wenn man genauer hinschaut, noch in ganz Berlin präsent sind. Michael Bienert und Elke Linda Buchholz nehmen uns mit auf eine Spurensuche. Jedes ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.