Imagining and imaging Ireland

Imagining and imaging Ireland
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Imagining and imaging Ireland"

Martin McDonagh und Conor McPherson kreieren Konzeptionen Irlands auf Basis historisch, literaturhistorisch und literarisch tradierter und aktueller Bilder der Insel. Beide nehmen hierbei keine thematischen oder typologischen Entwürfe vor, sondern entwerfen aus Images bestehende Collagen: Der Katholizismus, das Exil, der irische Westen und der wilde Ire, Irland als peripherer Raum, die Vorstellung vom pastoralen Irland – McDonagh und McPherson arrangieren diese Konzeptionen neu, modifizieren und kontrastieren sie. Diese Methode wird erstmals von Brendan Behan angewendet. Für die Entwicklung des anglo-irischen Dramas bedeutet dies: Die Methode der Dramengestaltung wird bildhaft, Images werden zitiert und zusammengefügt. Hierbei stehen sowohl explizit auf typologische Charakterisierung abzielende als auch thematisch und motivisch orientierte Ausarbeitungen – wie in vorhergehenden Phasen des anglo-irischen Dramas bei Synge, O’Casey, Keane und Friel noch vorherrschend – hinter der autorintendierten, versatzstückhaften Collage einer Vielzahl international rezipierter und nachgewiesener literarischer Stereotype zurück.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783884767689
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:235 Seiten
Verlag:WVT Wissenschaftlicher Verlag Trier
Erscheinungsdatum:30.09.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks