Michael Bond Geschichten von Paddington

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(13)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichten von Paddington“ von Michael Bond

Jürgen Thormanns bärig-gute Lesung des Kinderklassikers gibt es jetzt in limitierter Sonderausstattung anlässlich des Kinofilms im Dezember 2014. Braunes Fell, Schlapphut, verbeulter Koffer samt Marmeladenglas: Das ist Paddington. Im Sturm erobert der kleine Bär die Herzen der Browns, die ihn bei sich aufnehmen, ohne zu ahnen, worauf sie sich einlassen. Denn Paddington hat großes Talent, in Schwierigkeiten zu geraten – sei es in der Badewanne, im Theater oder in der U-Bahn. So erlebt er viele Abenteuer und lässt kein Fettnäpfchen aus. Ungekürzte Lesung mit Jürgen Thormann 2 CDs | Laufzeit 157 min

Ein teddystarkes Hörvergnügen =)

— Tigerbaer

Dieser Kinderklassiker zieht einen erneut in seinen Bann. Ob Groß oder Klein, das Hörbuch lädt ein, die Abenteuer mit Paddington zu erleben.

— mgolla

zuckersüßes Kinderhörbuch, das jedermann zum Lächeln bringen kann. Die Wahl des Sprechers ist perfekt und doch könnte es Fortsetzungen geben

— Zuckerelfe

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

Ich bin der Fidel!

Eine wichtige Botschaft, die den Grundstein sozialen Verhaltens legt. Jedes Lebewesen verdient Respekt!

kris_tina

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannend, smart, unterhaltsam

Melli910

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Erneut eine Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

Nacht über Frost Hollow Hall

Bei der Altersempfehlung gerne zwei Jahre drauf, ansonsten ein gutes, teilweise recht gruseliges Debüt mit kleinen Längen und Kanten.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Hörspaß für Große und Kleine!

    Geschichten von Paddington

    101Elena101

    18. January 2015 um 18:26

    Inhalt: Paddington ist ein kleiner Bär, der den weiten Weg aus Peru bis nach London auf sich genommen hat und nun heimatlos ist. Die Browns haben ihn sofort in ihr Herz geschlossen und aufgenommen, natürlich ohne zu ahnen, dass Paddington mit seiner Tollpatschigkeit kleine Katastrophen magisch anzieht. Von nun an macht er London unsicher und erlebt viele kleine Abenteuer. Meine Meinung: Jürgen Thormann, der dieses Hörbuch synchronisiert, besticht mit seiner ruhigen, bärig-gemütlichen Stimme, die an einen Geschichten erzählenden Opa erinnert und somit genau richtig ist für dieses Hörbuch. Kleine sowie große Hörer erleben viele kleine Abenteuer mit dem tollpatschigen Bären Paddington, der bei keiner Gelegenheit die Fettnäpfchen einer Situation auslässt. Paddington ist oft unfreiwillig komisch, was ihn witzig und unglaublich liebenswert macht; man muss ab und zu einfach laut lachen und kann oft ein Lächeln nicht unterdrücken. Auf 2 CDs mit insgesamt ca. 157 Minuten werden viele kleine Anekdoten aus Paddingtons Leben erzählt, die den Hörer verzaubern und ihn wünschen lassen, selbst solch einen kleinen süßen Bären haben zu können. Fazit: Ein tolles Hörbuch für kleine Bärenfreunde und all die, die es noch werden wollen. Aber auch Erwachsenen wird es ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

    Mehr
  • Geschichten von Paddington

    Geschichten von Paddington

    heinz60

    Dank einer Lese- bzw. Hörrunde durfte ich "Geschichten von Paddington" hören.

    Ich kenne Paddington, den kleinen Bären aus Peru noch aus meiner Kindheit und habe manche seiner Abenteuer im Fernsehen verfolgt.

    Das Hörbuch weckt Kindheitserinnerungen und macht einfach Spaß.

    Ein Hörvergnügen für Jung und alt, Kinder und Erwachsene.

    Vielen Dank, dass ich mithören durfte.

    • 7
  • Leserunde zu "Geschichten von Paddington (Sonderausgabe)" von Michael Bond

    Geschichten von Paddington

    DER AUDIO VERLAG

    „Paddington“ kommt ins Kino! Filmstart ist der 4. Dezember (mit Stars wie Ben Whishaw, Nicole Kidman, Hugh Bonneville, Julie Waters u.v.a.). Damit ihr euch ausreichend vorbereiten könnt haben wir tolle Paddington-Fanpakete zusammengestellt und starten hiermit die Hör-Runde zum Hörbuch! Anlässlich der Verfilmung von Peter King erschien am 1. Oktober Jürgen Thormanns ungekürzte Lesung »Geschichten von Paddington« in limitierter Ausstattung – ein Hörbuch für Kinder ab 5 Jahren und für alle Film-Fans, die den Bären nach dem Kinobesuch am liebsten mit nach Hause nehmen würden. Kaum ein Bär ist populärer als der kleine Paddington, der eines Tages am gleichnamigen Bahnhof in London auftaucht und von der geduldigen Familie Brown adoptiert wird. Seit Jahren schon erobert der liebenswerte Bär Kinderherzen im Sturm und stürmt nun auch die Kinoleinwand. Zum Inhalt: Braunes Fell, Schlapphut, verbeulter Koffer samt Marmeladenglas: Das ist Paddington! Im Sturm erobert der Bär aus Peru die Herzen der Browns, die ihn bei sich aufnehmen, ohne zu ahnen, worauf sie sich einlassen. Denn Paddington ist ein neugieriger Bär mit dem Talent, in Schwierigkeiten zu geraten – sei es in der Badewanne, im Theater oder in der U-Bahn. So erlebt er viele lustige Abenteuer und lässt kein Fettnäpfchen aus! Hier geht es zur Hörprobe: Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern 10 Hörbücher zusammen mit jeweils 2 Buttons, 1 Magnet, 1 Produktvorschau sowie 2 Kinofreikarten. Als besonderes Highlight werden unter allen Teilnehmern außerdem noch 2 Paddington-Bären mit jeweils 2 Kinofreikarten verlost. Auf dem Photo im Anhang könnt ihr euch den wunderbaren Bären ansehen! Was ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach auf unsere Frage: Einen echten Bären wie Paddington können wohl die wenigsten Kinder ihren Kameraden nennen, dafür durfte das Lieblingsstofftier bei keiner Reise fehlen. Was war früher euer Lieblingsstofftier? Und wohin würdet ihr es gern mitnehmen, wenn es auf einmal lebendig werden würde? Schreibt hier eure kreativen Beiträge bis einschließlich Sonntag, 23.11.2014. Die glücklichen Gewinner werden dann direkt am 24.11.2014 von unserer Glücksfee gezogen und benachrichtigt. Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör-Runde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch auf weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank! Bei Fragen stehen wir euch wie immer gerne zur Verfügung :) Liebe Grüße, euer DAV-Team

    Mehr
    • 175
  • Geschichten von Paddington

    Geschichten von Paddington

    Tigerbaer

    Vor Kurzem habe ich mir mit meinem Mann den Film "Paddington" im Kino angeschaut und mir dann das Hörbuch zugelegt. Paddington ist ein brauner kleiner Bär aus dem tiefsten Peru. Als er orientierungslos nur mit einem Schild um den Hals "Bitte kümmern sie sich um diesen Bären" auf der Bahnstation Paddington von der Familie Brown aufgelesen wird, beginnt eine spannende Zeit für den kleinen Bären und für den Zuhörer des Hörbuchs ;-) Paddington, den Namen verdankt Meister Petz der U-Bahnstation auf der ihn Familie Brown findet, hat das Herzchen auf dem rechten Fleck und ein ausgesprochenes Talent für Tollpatschigkeit und Missgeschicke. Es macht Spaß den verschiedenen Abenteuern und Erlebnissen von Paddington zu lauschen und mit Jürgen Thormann hat man, wie ich finde, den perfekten Sprecher gefunden. Ein bisschen habe ich zwar immer den Schauspieler Michael Caine in einem Ohrensessel aus einem Buch vorlesend vor mir gesehen, aber das wundert nicht wirklich, wenn man weiß, dass Herr Thormann auch diesen Schauspieler synchronisiert ;-) Ein absoluter Hörgenuss für Kinder und Erwachsene, die Spaß an solchen Geschichten haben.

    Mehr
    • 7

    parden

    29. December 2014 um 19:45
  • einfach bärig-zauberhaft

    Geschichten von Paddington

    ashavera

    21. December 2014 um 10:44

    Paddington kenne ich noch aus meiner Kindheit, allerdings aus dem Englischunterreicht, wo vor den Ferien etwas vorgelesen wurde - zum Glück auf Deutsch, sonst hätte ich die schönen Geschichten wohl damals noch nicht verstanden. Auch heute hat Paddington nichts seinem Charme verloren. Er stolpert von einem Abenteuer ins nächste, denn mit Paddington wird jedes Erlebnis zum Abenteuer. Was dieses Hörbuch besonders macht, ist die Erzählstimme. Jürgen Thormann versteht es, Paddingtons Zauber auf die Hörer zu übertragen. Die Stimme ist gemütlich, einfach unverwechselbar und ich höre sie sehr gerne. Und sie paßt perfekt zu einem Bären. Mit Betonungen an genau den richtigen Stellen, einem immer angemessenen Erzähltempo und verschiedenen Stimmlagen für verschiedene Personen schafft er es, trotz Hörbuch (also kein bei Kindern meist beliebteres Hörspiel) dem Bären und seine Abenteuern Leben einzuhauchen. Besonders meiner Großen (9) hat es dieses Hörbuch angetan. Sie hat bereits ein Hörbuch im Regal, was auch regelmäßig zum Einsatz kommt (sie kennt also schon den Unterschied zwischen Hörspiel und Hörbuch) doch bei Paddington mußte ich richtig kämpfen, mir besonders CD 2 auch mal anzuhören. Besonders ein Hörbuch steht und fällt mit der Erzählstimme. Hier hat man genau die richtige gefunden. Die schöne Geschichte wird sehr facettenreich erzählt und man kann gar nicht anders als zuzuhören. Ein Klassiker in einem tollen neuen Gewand, begeisternd für Groß und Klein.

    Mehr
  • Familienzuwachs mit garantiertem Chaos

    Geschichten von Paddington

    Zuckerelfe

    14. December 2014 um 19:07

    „Für meinen nächsten Zaubertrick brauche ich“, verkündete Paddington, „eine Uhr!“ „Wirklich?“, fragte Mrs Brown „Könnte es nicht etwas anderes sein?“ Paddington las in seinem Zauberbuch. „Nein, hier steht man nehme eine Uhr“ sagte er. Mr Brown zog schnell seinen Ärmel über sein linkes Handgelenk, aber da gab Mr Carry dem kleinen Bären seine Uhr. Paddington nahm sie und legte sie auf den Tisch. „Das ist ein sehr lustiger Zaubertrick!“, rief er und griff in seine Kiste. Er brachte einen kleinen Hammer zum Vorschein, dann bedeckte er die Uhr mit einem Taschentuch und schlug mit dem Hammer ein paarmal kräftig drauf. Mr Carrys Lächeln fror: „Ich hoffe du weißt, was du da tust!“ (...) Eigentlich will Mr Brown nur ein Familienmitglied vom Bahnhof Paddington in London abholen als ihm auf dem Bahnsteig ein kleiner sprechender Braunbär mit einem Schild auffällt. Zu diesem Zeitpunkt weiß Mr Brown noch nicht, dass dieser kleine Bär das Leben seiner Familie und Mitmenschen schlagartig ändern wird. Als er den kleinen Bär anspricht erfährt er, dass dieser aus Peru stammt und von seiner Tante auf die große Reise über den großen See nach London geschickt wurde. Kurzerhand entscheidet sich Mr Brown den kleinen Bären mitzunehmen, um ihm fürs erste behilflich zu sein. Bereits die Fahrt nach Hause stellt sich als ein riesengroßes Abenteuer heraus und soll auch nicht das Letzte sein, denn schnell ist beschlossen, dass der kleine Bär namens Paddington das neue Familienmitglied der Browns sein wird. Es war soweit: der Audio Verlag brachte die Geschichten von Paddington als Sonderausgabe heraus und hauchte mit Hilfe von Jürgen Thormanns Stimme den ganzen Charakteren das Leben ein. Das Hörbuch ist zuckersüß und ein wunderschönes Geschenk für die kleinen Menschen auf dieser Welt. Die Geschichte beginnt mit der Vorstellung von Paddington, einem kleinen Bären, und der Familie Brown. Wo lernten sie sich kennen, wie kam eines zu dem anderen und wie bekam Paddington eigentlich seinen Namen. Michael Bond erzählt in vielen kleinen Kurzgeschichten von dem chaotischen, witzigen und doch liebevollen Leben der Familie und bereitet seinen Hörern ganz klar ein einzigartiges Hörvergnügen. Ob das vernaschen einer Torte, der Ausflug in ein Kaufhaus oder ganz banal ein Bad vor dem Schlafengehen – Paddington macht aus Allem ein kleines Erlebnis und verzückt somit jedermanns Herz. Eines kann man versprechen: der kleine Bär wird jeden zum Lächeln bringen. Ein Hörbuch steht und fällt mit seinem Sprecher, deswegen möchte ich auch hierzu ein Feedback abgeben. Jürgen Thormann macht aus diesem Hörbuch ein kleines Schmuckstück. Seine Stimme ist sehr beruhigend und gibt dem Zuhörer sofort das Gefühl sicher und geborgen zu sein. Eine perfekt gewählte Stimme, die jeden Witz und Schmunzler dieser Geschichte unterstützt. Alles in Allem ist dieses Hörbuch nur zu empfehlen! Es ist nicht nur ein schönes Geschenk für die Kleinen, sondern auch eine kleine Zeitreise in die eigene Kindheit für die Großen. 

    Mehr
  • Ein wirklicher bäriges Hörbucherlebnis

    Geschichten von Paddington

    pueppie

    10. December 2014 um 12:52

    Vor kurzen hatte Der Audio Verlag zu einer Leserunde auf Lovelybooks, rund um das Hörbuch „Geschichten von Paddington“ aufgerufen. Dabei gab es, passend zum neuen Kinofilm, ein Paket mit dem oben genannten Hörbuch und 2 Kinokarten zugewinnen. Ich hatte das Glück eines davon ergattern zu können. An dieser Stelle also noch mal ein herzliches Dankeschön an den Verlag und Lovelybooks. Das Hörbuch war perfekt geeignet für einen geplanten Kurztrip zur Oma, inkl. langer Autofahrt. So konnte der kleine Paddington meiner Tochter und mir die lange Reise, mit seinen wundervollen Abenteuern, etwas versüßen. Die Geschichte beginnt mit einer kuriosen Entdeckung von Mr. Brown am Bahnhof Paddington. Da sitzt doch tatsächlich ein kleiner Bär in der Ecke und sieht dabei so entsetzlich verloren aus, dass die Familie Brown kurzentschlossen beschließt den Bären, welchen sie passender weise auf den Namen Paddington taufen, mit nach Hause zunehmen. Sie ahnen aber schon bald, dass ihr Leben von nun an nicht mehr in den gewohnten ruhigen Bahnen verlaufen wird. Denn Paddington scheint das Chaos magisch an zu ziehen. Da er bei seinen kleinen und großen „Unfällen“ aber immer so entsetzlich niedlich aussieht, kann ihm jedoch keiner lange böse sein. Ich kenn Paddington noch aus meiner Kindheit und fand ihn schon damals unglaublich putzig in seiner tollpatschigen Art, mit welcher er immer allen helfen will, nur um am Ende ein totales Durcheinander zu veranstalten. Auch jetzt als Erwachsener konnte mich der kleine Bär aus Peru immer noch begeistern, genau wie meine 5 jährigen Tochter. Somit sei wohl bewiesen, dass die Geschichte für Jung und Alt ein tolles Hörerlebnis bietet. Grade der britische trockene Humor, der hier immer wieder durchschimmert ist für die ältere Generation ein besonderes Vergnügen. Denn wer kommt nicht ins Grinsen bei Sätzen wie:   „Ich glaube man wünscht allgemein das ich mich wasche. Ich hatte nämlich einen Unfall…mit einem Kuchen“ (Paddington) oder „Bären kosten 2 Schilling extra, schmutzige Bären 3 Schilling“ (Taxifahrer). Schön ist auch, dass die Gesamthandlung in mehrere kleinere, in sich abgeschlossene Geschichten, aufgeteilt ist. So ist es grade für Kinder möglich sich das doch etwas längere Hörbuch in Abschnitte einzuteilen, ohne dabei mitten in der Geschichte abbrechen zu müssen. Aber natürlich ist es auch kein Problem, wie in meinem Fall, das Hörbuch in einem Rutsch zu hören. Denn Spannung und Vielfältigkeit bieten die einzelnen Abenteuer allemal. Zuletzt sei noch der wunderbar passend gewählte Sprecher erwähnt. Jürgen Thormann hat eine richtig schöne ruhige bärige Stimme, welche Paddington wirklich zum Leben erwecken kann. Die älteren Hörer werden seine Stimme vielleicht auch mit Alfred, dem Butler von Batman, in Verbindung bringen. Was ich aber eher als positiven Nebeneffekt erachte, denn dessen Charakter geht doch irgendwie mit dem von Paddington konform. Fazit: „Geschichten von Paddington“ ist ein sehr gelungenes Hörerlebnis, welches Jung und Alt begeistern kann. Danach steht mit Sicherheit auf der ein oder andern Haustierwunschliste ganz oben: „ein kleiner Bär aus dem tiefsten Peru“ und ich kann es keinem Kind verdenken, hätte ich doch selbst nur allzu gerne einen Paddington im Haus, auch wenn die Marmelade dann wohl immer alle wäre.

    Mehr
  • Ein gemütlicher und charmanter Bär, der Paddington!

    Geschichten von Paddington

    LiebesLeseohr

    03. December 2014 um 13:09

    Inhaltsangabe: Ob die Familie Brown wusste, worauf sie sich einlässt, als sie Paddington bei sich aufnahm? Der tollpatschige Bär hat ein großes Talent, in Schwierigkeiten zu geraten und stolpert von einem lustigen Abenteuer zum nächsten. So versucht sich Paddington diesmal als Detektiv und Tapezierer und erlebt zum ersten Mal den Winter. Ob Schneeballschlacht oder Weihnachtseinkauf: Mit dem kleinen Bären ist das große Durcheinander garantiert! Der zweite Teil des Klassikers – bärig-gut gelesen von Jürgen Thormann. Unsere Meinung: Mein Sohn und ich, haben es uns so richtig mit Paddington gemütlich gemacht! Der Bär aus Peru, der plötzlich am Bahnhof Paddington in London von der Familie Brown gefunden und ins Herz geschlossen wird! Ein Notizzettel, an dem braunen Bären, bittet die Finder sich gut um ihn zu kümmern. Da er seinen Namen selbst nicht mal richtig aussprechen kann, tauft Mrs. Brown ihn nach dem Bahnhof, auf dem sie ihn entdeckten. Und mit Paddington wird es einfach nie langweilig. Ob beim Kuchenessen, einer Kunstausstellung, oder auf einer einfachen Taxifahrt, er schafft es immer, tollpatschig und Charmant für Wirbel zu sorgen. Ein wunderbarer Sprecher, der selbst wie ein Teddybär klingt, führt hier durch das Geschehen und macht das Ganze zu einem gemütlichen, herzerwärmenden und spannendem Hörerlebnis, für Groß & Klein!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Geschichten von Paddington (Sonderausgabe)" von Michael Bond

    Geschichten von Paddington

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Anlässlich des Kinostarts des Familienfilms “Paddington” am 04. Dezember 2014 könnt ihr folgendes auf booknerds.de gewinnen:

    3 x 1 Fanpakete, bestehend aus
    1 Hörbuch
    “Geschichten vom Paddington” von Michael Bond
    (ungekürzt, gelesen von Jürgen Thormann)
    sowie 1 Filmplakat
    .

    Wo? Hier:
    http://www.booknerds.de/2014/11/paddington-hoerbuch-gewinnspiel/

    • 2

    esposa1969

    01. December 2014 um 19:06
  • Buchverlosung zu "Duden: Zi-Za-Zappelfinger Mein erstes Fingerspielbuch" von Carla Häfner

    Duden: Zi-Za-Zappelfinger Mein erstes Fingerspielbuch

    CarlaHäfner

    Zusammen mit dem DUDEN Fischer Verlag verlose ich hier 10 Exemplare des Buches "Zi-Za-Zappelfinger. Mein erstes Fingerspielbuch". Es handelt sich dabei um ein kleines Pappbilderbuch mit Tierreimen für Kinder ab 12 Monaten. Das Besondere an diesem Buch ist, dass die Eltern selbst aktiv werden und die kurzen Tierreime mit ihren Fingern nachspielen können. Jede Doppelseite hat Löcher, um die Finger hindurchzustecken. Da fängt ein Marienkäfer z.B. auf einmal an zu krabbeln, eine Schildkröte steckt ihren Kopf aus dem Wasser, ein Tintenfisch bewegt seine Arme am Meeresgrund hin und her oder ein Teddybär klatscht in die Hände. Na, seid Ihr neugierig geworden? Wenn Ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet, beantwortet doch bitte bis zum 20. August die folgende Frage: Welches ist Euer aktuelles Lieblingskinderbuch? Ich freue mich schon auf Eure Beiträge! Viel Glück bei der Verlosung!

    Mehr
    • 90
  • Rezension zu "Geschichten von Paddington" von Michael Bond

    Geschichten von Paddington

    Glimmerfee

    25. August 2012 um 16:29

    Mr. und Mrs. Brown finden am Bahnhof Paddington einen kleinen Bären, der sprechen kann und aus dem dunkelsten Peru kommt. Er will nun in England Fuß fassen, aber leider weiß der kleine Bär nicht wohin er soll und wie man mit Dingen wie Rolltreppen, Badewannen etc. umgeht. Schnell erobert der süße Bär die Herzen der Familie Brown (und des Lesers) und wird kurzerhand adoptiert. Das Hörbuch ist fantastisch gesprochen von Jürgen Thorman ( der dt. Stimme von Michael Caine) . Seine Stimme schafft es den Zauber der Kindheit hervorzurufen und somit auch Menschen, fern der Zielgruppe zu begeistern. Es ist als würde man einem Märchenerzähler lauschen. Es ist ein wirkliches Highlight aus seinem Mund die Geschichten von Paddington zu hören. Mit viel Energie und sehr viel Warmherzigkeit, lässt er wundervolle Bilder entstehen und nimmt einen mit in eine Welt, in der Bären sprechen können und aus dem dunkelsten Peru als blinder Passagier nach England reisen. In den kleinen amüsanten Episoden nehmen wir Teil an dem Leben vom Paddington Bär und verlieben uns nicht nur in ihn, sondern in die Herzlichkeit der gesamten Familie Brown. Mit offenen Armen und offenen Herzen nehmen sie den Bären bei sich auf und kümmern sich um ihn. Zusammen mit Paddington sehen wir Dinge wie Theater, Kaufhäuser und Rolltreppen mit neuen Augen. Das Buch ist ein wirklicher Klassiker der Kinderliteratur und sollte in keinem Kinderzimmer fehlen. Und ich bin der beste Beweis dafür, dass der kleine Bär auch Erwachsenenherzen zum Schmelzen bringen kann. Jürgen Thorman und Paddington sind eine zauberhafte und sehr berührende Mischung

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks