Michael Borlik

(243)

Lovelybooks Bewertung

  • 348 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 75 Rezensionen
(79)
(90)
(49)
(17)
(8)
Michael Borlik

Lebenslauf von Michael Borlik

Michael Borlik wurde 1975 in Brühl bei Köln geboren. Nach dem Abitur arbeitete er einige Zeit als Speditionskaufmann, gab den Beruf später aber auf, um Germanistik und Ur- und Frühgeschichte zu studieren. Nebenher begann er bereits Bücher zu schreiben. Die Genres in denen sich Borlik bewegt sind vorwiegend Krimis sowie fantastische Romane, oft mit einem besonderes Augenmerk auf soziale und familiäre Strukturen der jugendlichen Protagonisten. Er ist sehr produktiv, so hat er bisher über dreißig Bücher veröffentlicht, die fast ausschließlich im Thienemann Verlag erschienen sind. Heute lebt er in der Nähe von Leverkusen und arbeitet als freier Schriftsteller.

Bekannteste Bücher

Nox, Das Erbe der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

BatCity - Der Orden der Vampire

Bei diesen Partnern bestellen:

Hexengeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Wächter des goldenen Schlüssels

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Buch der Schattenflüche

Bei diesen Partnern bestellen:

Stumme Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Nox , Das Erbe der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Ihr mich auch

Bei diesen Partnern bestellen:

Wehr dich doch, Ivo!

Bei diesen Partnern bestellen:

Labyrinthe-Krimis: Unsichtbare Augen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schlangenbrut

Bei diesen Partnern bestellen:

Lös den Fall!

Bei diesen Partnern bestellen:

Heißkalt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Michael Borlik
  • 2 Bände im Taschenbuch

    Codewort Risiko: Die Nacht der Vampire / Die Rache des Pharao
    Silliv

    Silliv

    13. February 2017 um 18:58 Rezension zu "Codewort Risiko: Die Nacht der Vampire / Die Rache des Pharao" von Michael Borlik

    Wissen über Vampire und über Pharaonen, Rätsel und eine spannende Geschichte. Wirklich empfehlenswert für Grundschulabenteurer.

  • Dieser Roman weiß zu begeistern

    Nox , Das Erbe der Nacht
    Gwee

    Gwee

    27. August 2016 um 22:17 Rezension zu "Nox , Das Erbe der Nacht" von Michael Borlik

    Das Cover finde ich nicht sehr ansprechend. Zwar passen Rot und Schwarz immer gut zusammen, aber der Ausschnitt des Gesichts sieht ziemlich seltsam aus. Bevor ich es gelesen hatte, habe ich den Vogel nämlich nicht erkannt. Im Nachhinein ist es zwar passend, aber was bringt das, wenn man das Buch noch nicht gelesen hat? Allerdings muss ich sagen, dass das Wort „Nox“ in einer schönen Schrift auf dem Cover prangt. Das Bild auf der Rückseite ist schon schöner und eindeutiger. Die Kurzbeschreibung ist mir persönlich etwas zu kurz. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Das Bücherhaus
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Keine Leserunde!!! SUB-Abbau und/oder Verlags-Challenge 2016 Ich habe mich entschlossen im Jahr 2016 eine ganz besondere Challenge durchzuführen. Da meine bevorzugten Genre regionale Krimis und historische Romane sind, finde ich beim Gmeiner Verlag immer etwas (sehr zum Leidwesen meines SUB) Um dem etwas entgegen zu wirken, werde ich ab 2016 meine eigene Challenge veranstalten. Wie soll das Ganze ablaufen? Ich beginne ab KW 1/2016 wöchentlich ein Buch zu lesen, dass zum jeweiligen, ausgelosten,  Thema passt. Wer möchte, darf sich ...

    Mehr
    • 393
  • Dämonen, finstere Götter und die Hunde des Verfluchten - überall lauern sie

    Namira - Das Geheimnis der Katzenmenschen
    R_Manthey

    R_Manthey

    01. July 2015 um 11:40 Rezension zu "Namira - Das Geheimnis der Katzenmenschen" von Michael Borlik

    Die kleine Namira kann sich als Mensch in eine Katze verwandeln und zurück. Mit dem Alchimisten Konstantin Trismegistos lebt sie in einem Wald bei Prag. Seit einiger Zeit jedoch gehen in Prag schlimme Dinge vor sich. Menschen sterben, nachdem sie von Männern befragt wurden, die auf dem Arm die Tätowierung eines Hundes trugen. Der schreckliche Orden der Schakale ist im Auftrage seines Herrn auf der Suche nach dem letzten Katzenmenschen. Doch warum? Namira und Trismegistos, der mehr weiß, als er Namira erzählen mag, fliehen im ...

    Mehr
  • Das Lovelybooks Halloween Wichteln 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Zum Auspacken eurer Wichtelpakete geht es hier! Anmeldeschluss! Eine Anmeldung für dieses Wichteln ist nicht mehr möglich! Hallo liebe Wichtel und solche, die es noch werden wollen. Es ist zwar noch Sommer, auch wenn man das bei den Temperaturen gar nicht glauben möchte, aber wir bereiten uns schon auf das Halloween-Wichteln vor! Eine wunderbare Zeit, um sich tolle Geschenke zu packen, finden wir! Wir freuen uns natürlich über jeden der mitmacht, dennoch müssen wir kurz auf auf Folgendes hinweisen: Bitte nur anmelden, wenn du ...

    Mehr
    • 231
  • Stumme Schatten Michael Borlik

    Stumme Schatten
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. April 2014 um 08:39 Rezension zu "Stumme Schatten" von Michael Borlik

    Lukas ist ein typischer Einzelgänger, er programmiert Programme am PC und wird in der Schule weitgehend von seinen Mitschülern ignoriert. Sabrina ist beliebt, und Lukas ist verliebt in sie. Als sie überfallen wird ist Lukas gleich klar, dass er ihr helfen möchte und tut alles um ihren Freund zu finden. An das Buch bin ich eher durch Zufall geraten und habe es gelesen, da ich Cover und Klappentext ansprechend fand. Doch schon am Anfang war ich etwas entäuscht, typischer Aussenseiter verliebt in beliebtes hübsches Mädchen, sie ...

    Mehr
  • Nox von Michael Borlik

    Nox , Das Erbe der Nacht
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. March 2014 um 14:52 Rezension zu "Nox , Das Erbe der Nacht" von Michael Borlik

    Zum Inhalt: Tara wünscht sich ein völlig normales Leben, aber eine Prophezeiung, die ihre Grandma vor ihrer Geburt ausgesprochen hat, hindert sie daran. Seit Kindesbeinen ist sie mit ihren Eltern auf der Flucht vor den Bluthunden der Nox, des Rates der Kinder der Nacht, der sie tot sehen will. Tara könnte alle drei Blutlinien - Werwölfe, Vampire und Hexen - vereinen und der gefallene Engel Lilith würde durch sie wiedergeboren werden. Dies würde einen Krieg entfachen, der die Welt ins Chaos stürzt. Als Tara sich plötzlich ihrer ...

    Mehr
  • Spannend und einfach gut

    Wer ist der Klassendieb?
    dusty-danny

    dusty-danny

    09. February 2014 um 16:40 Rezension zu "Wer ist der Klassendieb?" von Michael Borlik

    Mein 11-jähriger Sohn findet das Buch spannend und gut lesbar. Er hat es in ca. 1 1/2 Stunden am Stück durchgelesen.

  • Nox- Das Erbe der Nacht

    Nox , Das Erbe der Nacht
    duceda

    duceda

    12. November 2013 um 14:36 Rezension zu "Nox , Das Erbe der Nacht" von Michael Borlik

    Engel und Dämonen führten einen jahrhundertelangen Krieg in der Hölle, den keiner gewann oder verlor, da beide Seiten unsterblich waren. Doch dann gelang es ihnen, in unsere Welt einzudringen und mit der Zeit wurden sie wie die Menschen und übernahmen ihre Gefühle. Nach vielen weiteren Jahren, in denen der Krieg tobte und die Erde zerstörte, verliebten sich der Engel Lilith und der Dämon Lucius ineinander. Sie beschlossen dem Krieg ein Ende zu bereiten und so schuf Lilith die Kinder der Nacht, die dafür sorgen sollten, dass ein ...

    Mehr
  • Nox - das Erbe der Nacht

    Nox , Das Erbe der Nacht
    Izzy87

    Izzy87

    01. October 2013 um 20:16 Rezension zu "Nox" von Michael Borlik

    Durch die Liebe zwischen einem gefallenen Engel und eines Dämons entstanden die Kinder der Nacht. Vampire, Werwölfe und Hexen.  Diese Idee ist interessant und vor allem außergewöhnlich.  Das Buch ist durch und durch abwechslungsreich, da ein guter Ausgleich zwischen Spannung und Handlung herrscht. Aber so einfach ist die Geschichte nicht gestrickt, es tauchen viele Charaktere auf die ihre eigene Geschichte mitbringen und eine wichtige Rolle spielen. Dadurch wird der Leser quasi ans Buch gefesselt und dessen ganze Aufmerksamkeit ...

    Mehr
  • weitere