Michael Borlik Totgeschwiegen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Totgeschwiegen“ von Michael Borlik

Faszination, aber auch Angst. Genau das empfindet Tara, wenn sie Ronny sieht. Seit er neu in der Klasse ist, denkt sie nur noch an ihn. Im einen Moment flirtet er mit ihr. Im nächsten ist er eiskalt. Warum nur? Und weshalb trägt er ständig dieses Messer mit sich herum? Unauffällig heftet Tara sich an Ronnys Fersen. Bis sie seinem Geheimnis auf die Spur kommt ... Spannung pur - ein Labyrinthe-Krimi. Ab 13 Jahren

Stöbern in Jugendbücher

Das Auge von Licentia

Die Thematik ist unglaublich vielversprechend, dennoch wurde das Potenzial nicht ausgenutzt!

TanjaWinchester

Wovon du träumst

Nicht unbedingt überraschend und rasant, dafür aber gefühlvoll

Skyline-Of-Books

Kiss me in Paris

Statt einer schönen winterlichen Geschichte, bekommt man nur ein sehr oberflächliches Buch mit nervigen Charakteren und vielen Längen.

Sternschnuppi15

Über den wilden Fluss

Endlich kann ich wieder eintauchen in eine von mir innig geliebte Atmosphäre

Skyline-Of-Books

Gregs Tagebuch 12 - Und tschüss!

Am Anfang etwas langweilig, aber dann super spannend

ViktoriaScarlett

Wolkenschloss

Schöne Geschichte. Leider habe ich die meiste Zeit nicht gewusst warauf es eigentlich hinaus will. Aber schönes Setting und tolle Figuren...

Buchfink_2793

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Totgeschwiegen" von Michael Borlik

    Totgeschwiegen

    _Buchfreak_

    31. May 2011 um 17:10

    Das Buch beginnt in der Vergangenheit und endet in der Gegenwart. Es besteht ein Wechsel von Er- und Icherzähler, dass macht das Buch sehr spannend. An manchen Stellen ist das Buch etwas sehr privat, dennoch wird man von diesem Buch gefesselt. Durch ein Chaos am Anfang blickt man zuerst nicht durch, doch später löst sich der Knoten und man kann mit Ronny und Tara mitfiebern.

  • Rezension zu "Totgeschwiegen" von Michael Borlik

    Totgeschwiegen

    merle81

    21. June 2009 um 15:01

    Ronny ist neu an Taras Schule und sie ist sofort hin und weg von dem charmanten und doch so unnahbaren jungen Mann der immer mit Sonnenbrille unterwegs ist. Doch ihre Annährungsversuche blockt er kalt ab. Irgendwas stimmt mit ihm nicht, aber was? Tara gibt keine Ruhe bis sie es rausgefunden hat. Ronnys dunkles Geheimnis. Spannen und zugleich authentisch schildert Borlik Ronnys Leben mit dem Alkoholiker und gewaltätigen Vater und der depressiven und vom Vater abhängigen Mutter. Er beschreibt die in Ronny wachsende Agression die sich irgendwann entläd und Ronnys verzweifelten Versuch danach in eier anderen Stadt ein anderes Leben zu beginnen. Leicht und spannend zu lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks