Michael Bresser , Martin Springenberg Die Sau ist tot

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(6)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Sau ist tot“ von Michael Bresser

Ein Schwein stirbt, ein Rentner wird umgelegt, das Blutbad nimmt kein Ende! Zum Glück ist Privatdetektiv Dieter Nannen vor Ort. Doch den Exil-Essener, der es sich im westfälischen Buldern auf seinem Bauernhof gemütlich gemacht hat, beschäftigt noch ein weiteres Problem: Was tun mit der Schafherde, die plötzlich mutterseelenallein bei ihm auf der Weide grast?

Stöbern in Krimi & Thriller

Flugangst 7A

Verstörend, beklemmend und mit einem Wahnsinnsplot!

Johanna_Torte

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Sehr schlechter Anfang, wurde dann aber etwas besser. Trotzdem nicht warm geworden

ReadAndTravel

Sturzflug (Ryder Creed 3)

Absoluter Kracher mit einem tollen Book-Boyfriend!

AmyJBrown

Solange du atmest

Ein seichter Thriller, der durch den leichten, absolut angenehmen Schreibstil und eine Familiengeschichte besticht, die man lesen will.

nessisbookchoice

Stille Wasser

spannender Thriller, Wahnvorstellung oder Realität?

janaka

Hex

unglaublich fesselndes Buch

Sandra1978

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein ziemlich spezieller Ermittler

    Die Sau ist tot

    Igelmanu66

    01. March 2014 um 13:10

    Ein Schwein stirbt, ein Rentner wird umgelegt, das Blutbad nimmt kein Ende! Zum Glück ist Privatdetektiv Dieter Nannen vor Ort. Doch den Exil-Essener, der es sich im westfälischen Buldern auf seinem Bauernhof gemütlich gemacht hat, beschäftigt noch ein weiteres Problem: Was tun mit der Schafherde, die plötzlich mutterseelenallein bei ihm auf der Weide grast? (Klappentext) Dieter Nannen ist Privatdetektiv. Aber nicht nur. Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, das Münsterland von Mördern zu säubern, hegt er die Tiere auf einem kleinen Bauernhof in Buldern, den ihm ein Onkel hinterlassen hat oder spielt im Gottesdienst die Orgel. Zudem mag er Philosophie, wobei ihm der Wittgenstein noch besser gefällt, wenn er dazu ein schönes Bierchen trinken kann. Was die Ermittlungsarbeiten angeht, macht ihm keiner was vor. Schließlich ist er der klügste, raffinierteste, bestaussehendste… Detektiv aller Zeiten und die von Neid zerfressenen Kollegen von der Polizei würden ohne ihn vermutlich kein einziges Verbrechen aufklären. Und bei der holden Weiblichkeit hat er natürlich auch noch seine Verpflichtungen. Wie man deutlich merkt, in diesem Krimi dreht es sich im Wesentlichen um den Ermittler. Dieser ist ein echtes Original! Er war mir durchaus sympathisch, merkte man doch bei vielen flapsigen Sprüchen, die er so von sich gab, wie ironisch er es eigentlich meint. Ein wirklich vielseitiger Charakter! Lustig auch die ständigen Reibereien mit seinem Lieblingsfeind, dem zuständigen Polizeibeamten. Und wenn die Mordwaffe eine Uwe-Seeler-Statue ist, wird es auch noch herrlich skurril. Der Fall selbst ist nicht der spannendste aller Zeiten, aber durchaus unterhaltsam. Entscheidend ist, ob man mit diesem Ermittler warm wird. Ich glaube, er wird polarisieren – entweder man mag ihn, oder man kann ihn nicht ertragen. Dies ist der zweite Band der Reihe um Dieter Nannen. Den ersten habe ich noch nicht gelesen, das machte aber nichts. Es gab ein paar Infos zu seinem privaten Hintergrund und damit konnte ich mir alles erschließen. Reihenfolge der Münsterland-Krimis: Schwein gehabt Die Sau ist tot Die Sau und der Mörder Mein Schwein pfeift Den letzten beißt das Schwein

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks