Michael Breuer Professor Zamorra - Folge 1108: Speer des Schicksals

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Professor Zamorra - Folge 1108: Speer des Schicksals“ von Michael Breuer

Sara Moons Glaube an den Boten des Wächters der Schicksalswaage hat einen gewaltigen Knacks erlitten - ist es ihr doch wider Erwarten nicht gelungen, den Tunnel der Seelen zwischen der neuen Hölle auf Avalon und der Erde wiederherzustellen. Muss sie jetzt noch einmal ganz von vorne anfangen? Oder gibt es noch eine Chance? Immerhin scheinen alle Artefakte - außer einem - noch intakt zu sein. Doch woher soll Sara Ersatz nehmen?

Ebenfalls ein Volltreffer!

— Jare
Jare
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zamorra auf dem fünften Kontinent!

    Professor Zamorra - Folge 1108: Speer des Schicksals
    Jare

    Jare

    19. November 2016 um 15:01

    Sara Moon ist auf der Suche nach einem neuen Artefakt, dass ihr die Möglichkeit eröffnet, den Tunnel nach Avalon zu öffnen. Eine Spur führt sie ins australische Buschland. Dort ist der Aborigine Loongarra, genannt Logan, aus einer psychiatrischen Einrichtung ausgebrochen. Sehr schnell findet Sara Moon heraus, dass Logan auf der Suche nach einem besonderen Speer ist, der ihn in diese Anstalt gebracht hat und der über besondere Fähigkeiten verfügt. Zusammen mit ihren Freunden Professor Zamorra und Nicole Duval heftet sich Sara an die Fersen von Logan.  Nach dem packenden Abenteuer im Gelben Meer in Band 1107 spielt Professor Zamorra in diesem Roman eine kleinere Rolle. Dies geht jedoch nicht zulasten der Spannung und der Qualität. Im Gegenteil. Michael Breuer legt einen schlüssigen, spannenden und zum Ende auch recht actionreichen Roman vor, der den Zyklus um Sara Moon ein Stück voranbringt.  Dabei kann "Speer des Schicksals" auch stilistisch überzeugen. Michael Breuer lässt den Schauplatz Australien absolut lebendig werden und bedient sich dabei einer einfachen, aber sehr gut zu lesenden Sprache.  Fazit: "Speer des Schicksals" ist einen Tick langatmiger als der letzte Zamorra-Roman, der verdientermaßen die Höchstwertung bekam. Trotzdem ist Band 1108 allerfeinste Zamorra-Unterhaltung und wird jedem Fan der Serie absolut zufriedenstellen. 

    Mehr